SEO-News

BundestagJetzt ist es also passiert: Der Bundestag hat das Leistungsschutzrecht mit größerer Mehrheit als erwartet verabschiedet. 293 Parlamentarier stimmten für das Gesetz, nur 243 dagegen. Die Koalitionsräson hat sich also durchgesetzt. Der Verabschiedung war noch eine kurzfristige Änderung des Gesetzentwurfs vorausgegangen, so dass nun die Verwendung von Snippets nicht mehr grundsätzlich lizenzpflichtig sind. Bevor das Gesetz in Kraft treten kann, muss noch der Bundesrat Stellung nehmen.

 

Leistungsschutzrecht entschärft

Die ursprüngliche Forderung des Gesetzentwurfs, dass selbst kleinste Auszüge von Webseiten lizenzpflichtig sein sollen, wurde aufgeweicht. Kleine Textschnipsel sollen nicht unter das Leistungsschutzrecht (LSR) fallen. Dies hatte der Ausschuss von CDU und FDP kurzfristig beschlossen. Ursprünglich hatten die Verleger gefordert, selbst minimale Auszüge lizenzpflichtig zu machen

Wörtlich zitiert Spiegel Online aus der schriftlichen Begründung des Änderungsantrags:

 

Die Empfehlung soll sicherstellen, dass Suchmaschinen und Aggregatoren ihre Suchergebnisse kurz bezeichnen können, ohne gegen Rechte der Rechteinhaber zu verstoßen

 

Wie geht es nun weiter?

Zunächst einmal wird der Bundesrat sich mit dem Gesetz befassen. Hier verfügt Rot-Grün über eine Mehrheit. Eine grundsätzliche Ablehnung ist hier überraschenderweise nicht zu beobachten. Vielmehr soll das Gesetz so modifiziert werden, damit es die Bezahlmodelle der Verleger stärken kann. Doch die Opposition kann hier höchstens eine Aufschiebung erreichen, denn letztendlich wird das Gesetz nicht zustimmungspflichtig sein: Es handelt sich nämlich um ein so genanntes Einspruchsgesetz. Dass es zum Inkrafttreten des Gesetzes vor der anstehenden Bundestagswahl kommen wird, dürfte jedoch unwahrscheinlich sein.

Sollte es tatsächlich dazu kommen, so bedeutet dies nach Meinung vieler Politiker eine große Rechtsunsicherheit, da das Gesetz große Interpretationsspielräume bietet. Die Befürchtungen gehen bis hin zum Auslaufen vieler bis jetzt erfolgreicher Webseiten und Apps, die sich dem Thema Nachrichten widmen.

Eines ist klar: Durch die heutige Entscheidung hat der Internet-Standort Deutschland Schaden erlitten. Viele Investoren werden es sich nun gründlich überlegen, ob sie sich im betreffenden Umfeld zwischen Nachrichten und dem Web engagieren sollen. Die Verlage haben einen Pyrrhussieg errungen - sollte sich nämlich der Branchen-Riese Google aufgrund der herrschenden Unklarheit zurückziehen, werden sie eine wichtige Besucherquelle verlieren. Aber dafür haben sie sich wenigstens politisch durchgesetzt.

PDF: Gesetzentwurf zum Leistungsschutzrecht

Sieben Fakten zum Leistungsschutzrecht

 


Christian Kunz

Von Christian Kunz+Mehr Infos hier.





Anzeige von Clixado

Artikelveröffentlichungen auf starken Magazinen und Blogs

Wir kooperieren mit unzähligen Verlagen und Bloggern und können daher auf über 4000 Blogs zu fast allen Themengebieten Artikelplätze anbieten:

    - Nachhaltiger Linkaufbau, kein SEO-Netzwerk
    - Hohe Sichtbarkeitswerte, keine expired Domains
    - Einmalzahlung, keine Vertragsbindung

Für jede Artikelveröffentlichung erstellen wir hochwertigen Content mit mindestens 400 Wörtern und publizieren den Artikel mit einem DoFollow-Bachlink zu deiner Seite auf einem Magazin oder Blog deiner Wahl.

Frag uns unverbindlich nach Beispielen





{extravote 1}

 


SEO-Checkliste

SEO-Checkliste

 

Anzeigen












SEO-Beratung

Suchmaschinenoptimierung und SEO-Beratung für Karlsruhe, Baden und die Pfalz

 

06340/351-943

 

info(at)seo-suedwest.de

SEO selber machen

SEO selber machen

Bekannt aus

Website Boosting


Internet World Business

SEO United


The SEM Post


Webselling

Sprecher auf

Auszeichnungen

iBusiness Top-100-Liste SEO-Dienstleister

SEO Südwest: Platz 5 bei den SEO-Wahlen 2014 zum besten deutschen SEO-Blog

 

SEO-united.de Tipp 12/15

SEO Südwest English website

Jetzt vernetzen

SEO-Glossar

SEO-Glossar

 

SEO-Kalender 2018

SEO-Kalender 2018

 

Onsite-Optimierung

Onsite-Optimierung

 

SEO- und Suchmaschinenblogs

SEO-Tipps und SEO-Tricks

IMAGE 'Noindex' oder robots.txt - wann ist welches Instrument das richtige?
Freitag, 09. Februar 2018
Um zu steuern, welche Seiten von Google und anderen Suchmaschinen gecrawlt und indexiert werden... Weiterlesen...
IMAGE Lighthouse: ein Top-Tool für die Performancemessung von Webseiten und PWAs
Montag, 16. Oktober 2017
Lighthouse ist ein Tool, mit dem man die Performance und die Nutzerfreundlichkeit von Progressive... Weiterlesen...
IMAGE Tipp: Reddit für den Aufbau von Backlinks nutzen
Samstag, 17. Januar 2015
Die Social-News-Plattform Reddit erlaubt den Aufbau von guten Backlinks - wenn man sich an... Weiterlesen...

News aus dem Blog

IMAGE Vielen Dank für die Glückwünsche, Google!
Dienstag, 07. November 2017
Google hat mich mit einem persönlichen Geburtstags-Doodle überrascht. Vielen Dank dafür! Weiterlesen...
IMAGE SEO: Können 'Ausverkauft'-Seiten in Online-Shops positive Rankingeffekte haben?
Sonntag, 01. Februar 2015
Wie geht Google eigentlich mit Seiten aus Online-Shops um, die nicht mehr lieferbare Produkte... Weiterlesen...
IMAGE Bloggen in der Sauregurkenzeit: Auffallen leicht gemacht
Dienstag, 02. Januar 2018
Beim Bloggen kommt es auf das richtige Timing an. Wer den richtigen Zeitpunkt für die... Weiterlesen...

 Eine Auswahl zufriedener Kunden

Rebel - Bad Küche Raum
Schöne Haare Karlsruhe
kr3m
feel-perfect.eu - Die Nährstoffexperten border=
Flintec IT GmbH
ESM Academy
Ringladen

Verbinden und Informationen zu SEO Südwest

Impressum und Datenschutz

Social Networks und RSS-Feed