SEO-News

SEO-NachrichtenDiese SEO-Woche ist zwar osterbedingt kürzer - das tat aber der Menge an interessanten SEO-Nachrichten keinen Abbruch. Hier einige der Highlights: Das Panda-Update Nummer 25 ist auch in Deutschland angekommen. Google stellt seine Funktion zum Blockieren von Domains auf den SERPs ein. Facebook testet ein neues Bewertungssystem. Dazu gibt es eine Infografik zu SEO-Kennzahlen, Tipps zur internen Verlinkung, Neues von Matt Cutts zur Indexierung von Javascript und CSS sowie die Rückkehr der animierten GIFs.

 

Google stellt Funktion zum Blockieren von Webseiten ein

Google-News

Ohne Angabe von Gründen hat Google die Funktion „Blocked Sites“ aus den erweiterten Suchoptionen entfernt. Mit dieser Funktion konnte man bestimmte Domains komplett aus den Suchergebnissen fernhalten. Die gute Nachricht ist, dass bereits erstellte Blacklisten per .txt-Datei heurntergeladen werden können. Als Ersatz empfiehlt Google das Chrome-Plugin „Personal Blocklist“.

 

Unterschied zwischen AuthorRank und Authorship

AuthorRank

Was ist der Unterschied zwischen dem in letzter Zeit oft genannten AuthorRank und Authorship? Inhaltlich sind sich die beiden Begriffe in der Tat recht ähnlich. Einen Unterschied gibt es aber doch: Der AuthorRank beschreibt die Expertise eines Autoren oder Urhebers auf einem bestimmten Themengebiet. Beliebtes Beispiel: Der Beitrag eines Uni-Professors dürfte einen höheren AuthorRank erhalten als der Beitrag eines seiner Studenten.

Authorship hingegen bezeichnet schlicht die Zuordnung der Urheberschaft zu bestimmten Inhalten. Google hat diese Möglichkeit ja mit dem Attribut rel=“author“ geschaffen. Man kann also sagen: Authorship ist eine Voraussetzung, um den AuthorRank bestimmen zu können. Ausführlich beschrieben wurde das in dieser Woche auf Seosweet.

 

Yahoo! kauft Summly – 17jähriger wird Multimillionär

SummlyYahoo!

Der erst 17 jährige Nick D’Aloisio aus Wimbledon, England, hatte im Jahre 2011 eine revolutionäre App entwickelt, die in der Lage ist, lange Texte so zu kürzen, dass sie immer noch lesbar sind und vom Umfang her besser auf mobile Geräte wie Smartphones passen. Lästiges Scrollen durch lange Texte kann so vermieden werden. Summly, so der Name der iPhone-App, verwendet ontologische Techniken und Maschinen-Lernen. Begriffe werden Kategorien zugeordnet, und die Beziehungen und semantischen Zusammenhänge zwischen diesen bilden Bedeutungsnetzwerke. Die Technik wurde von Wissenschaftlern vom Massachuesetts Institute of Technology getestet.

Genau diese App und das dazu gehörende Klein-Unternehmen hat Yahoo! nun eingekauft. Als Kaufpreis werden um die 30 Millionen US-Dollar kolportiert. Yahoo! wird dieses Wissen nun wohl in eigenen Diensten und Apps verwenden. Die iPhone-App Summly ist inzwischen aus dem App-Store von Apple verschwunden. Nick D’Aloisio wird mit diesem Geschäft auf einen Schlag zum Multi-Millionär.

 

Die Rückkehr der animierten GIFs – bei Google

GIF

Ein Relikt aus früheren Zeiten des WWW ist zurück: die animierten GIFs. Waren diese lange Zeit als Merkmale schlechten Webdesigns verpönt, genießen sie jetzt ausgerechnet dank Google eine Renaissance. Nachdem erst vor wenigen Tagen die Suche nach animierten GIFs möglich wurde, sind die kleinen Spaßmacher nun auch auf Google+ zu finden – sowohl als Profil-Fotos als auch als bewegte Bilder im Fotostream. Man darf gespannt sein, wie kreativ die Nutzer damit umgehen werden.

 

Google Panda 25 in Deutschland angekommen

Google Panda

Googles neues Panda-Update mit der Nummer 25 scheint nun auch in Deutschland angekommen zu sein. Zahlreiche Quellen berichten über signifikante Änderungen. Beispiele aus dem Bereich „Preisvergleich“ und auch das aktuelle SEO-Wetter unterfüttern den Verdacht, dass sich wieder etwas getan hat. Das erste Panda-Update hatte es im Februar 2011 gegeben. Ziel war und ist es, minderwertige Inhalte von den oberen Sucherängen zu entfernen.

 

Facebook testet Sternchenbewertung

Facebook

Bei Facebook gibt es nur Likes, aber keine „Dislikes“. Entweder, man findet etwas toll, oder man findet es eben gar nicht. Vielleicht gibt es bald eine Möglichkeit, seine Vorlieben etwas differenzierter zu äußern. Wie t3n berichtet, testet Facebook gerade die Möglichgkeit von Sternchen-Bewertungen.

Facebook testet Sternchenbewertung

Bild (C) t3n.de

Auf diese Weise können die Nutzer beurteilen, wie hilfreich sie bestimmte Inhalte finden. Damit gäbe es erstmals die Möglichkeit, Inhalte durch entsprechend niedrige Einstufungen abzuwerten. Doch es gibt große Einschränkungen: Weder Freunde noch die Urheber der Inhalte werden über die Bewertungen informiert oder können diese einsehen. Die Bewertungen würden daher ausschließlich zur Ranking-Berechnung durch Facebook verwendet. Ob es die Sternchenbewertungen aber überhaupt in den Live-betrieb schaffen, ist völlig offen.

 

Semantik: Wann beginnt Suchmaschinenoptimierung?

Wann beginnt Suchmaschinenoptimierung?

Wann beginnt eigentlich Suchmaschinenoptimierung? Eine gute Frage, die viel Raum für Interpretationen und Diskussionen lässt. Während die einen, und dazu zähle ich mich selbst, schon das Auswählen einer passenden H1-Überschrift als SEO werten, sehen andere das eher als Selbstverständlichkeit an und fassen SEO enger. Auf jeden Fall ein lesenswerter Beitrag von Dominik Horn.

 

Die besten SEO-Blogs im Blickpunkt

CBOP!DE

Marcel Köhler, Betreiber des Blogs cbop.de, hat eine Liste lesenswerter deutschsprachiger SEO-Blogs erstellt. Neben den üblichen Verdächtigen wie Seonauten oder SEO-United sind auch weniger bekannte Blogs dabei – etwa der Blog von Simon Rüger oder OCEPARX. Übrigens ist auch cbop.de ein schön gemachter Blog, von dem ich mir in der Zukunft noch einiges verspreche.

 

Matt Cutts zur Indexierung von Javascript und CSS

Google-News

Zur Frage der Indexierung von Javascript und CSS empfiehlt Matt Cutts in einem Videobeitrag, diese nicht zu sperren. Durch das Ausführen von Javascript könne Google wichtige Seiteninformationen gewinnen und Verständnis über den Seitenaufbau erlangen. Außerdem wird dadurch das Crawlen weiterer Seiten ermöglicht. In spzeziellen Einzelfällen kann das Sperren von einzelnen Javascript-Anweisungen jedoch sinnvoll sein.

 

Präsentation zur internen Verlinkung

Interne Verlinkung

Holger Etzel von Searchmetrics hat seine sehenswerte Präsentation von der SEO Campixx 2013 zum Thema interne Verlinkung auf Slideshare hochgeladen. In der Präsentation werden gute Tipps zur Seitenhierarchie, zu unnötigen Links und vielem mehr gegeben. Wer zum Beispiel wissen möchte, wie viele interne Links auf einer Seite stehen sollten, wird hier fündig.

Interne Verlinkung - SEO-Campixx 2013

 

Infografik zu SEO-Kennzahlen

SEO-Kennzahlen Vorschau

Wer sich mit SEO beschäftigt, wird früher oder später auf die Frage stoßen, wie denn der aktuelle Stand oder der Erfolg der SEO-Maßnahmen ermittelt werden kann. Dazu benötigt man Kennzahlen, welche den Erfolg in eine messbare und quantifizierbare Form bringen. Leider gibt es mehr SEO-Kennzahlen, als für eine sinnvolle Auswertung benötigt werden. Welche von diesen Kennzahlen soll man also verwenden? Ich habe diese Frage anhand einer Systematik zu beantworten versucht. Ausgehend von den SEO-Zielen, nämlich möglichst viel Traffic aus der organischen Suche zu erzeugen, zeige ich auf, in welchen Konversionsphasen welche Kennzahlen verwendet werden können. In der Inforgrafik werden auch die dazu passenden SEO-Tools genannt.

 

Dann erst einmal ein schönes und langes Wochenende und frohe Ostern. Bis nächste Woche!

 


Christian Kunz

Von Christian Kunz

SEO-Experte.
Sie benötigen Beratung für Ihre Webseite? Klicken Sie hier


Anzeige

SEO-Vergleich


Verwandte Beiträge

Google: Core-Update ist nicht wie Panda

Das aktuelle Google Core-Update ist nicht mit früheren Panda-Updates zu vergleichen. Dennoch gilt weiterhin die Empfehlung, die Checkliste für Panda-Updates als Ansatzpunkt für Website-Optimierungen...

{extravote 1}

 


Anzeige

rnkeffect

Premium-Partner (Anzeige)


Anzeigen

sedo

SEO Freelancer

SEO Agentur aus Darmstadt

SEO-Vergleich

Online Solutions Group


Sprecher auf

Onsite-Optimierung

Onsite-Optimierung

 

SEO- und Suchmaschinenblogs

SEO-FAQ

Bild © FM2 - Fotolia.com

Bekannt aus

Website Boosting


Internet World Business

SEO United


The SEM Post


Webselling

SEO selber machen

SEO selber machen

Jetzt vernetzen

SEO-Glossar

SEO-Glossar

 

SEO im Ohr, der Podcast von SEO Südwest: aktuell Folge

SEO-Beratung

Wir bringen gemeinsam Ihre Webseite in Google nach vorne. Profitieren Sie von jahrelanger SEO-Erfahrung.

Social Networks und RSS-Feed

Auszeichnungen

seo19 sieger sichtbarkeit 2020 200x200px