SEO-News

SEO-NewsDer Frühling ist endlich da, und mit ihm weht frischer Wind in der Suchmaschinenwelt. In dieser Woche gab es zwei interessante Nachrichten von Google: Zum einen wurde die Instant Preview auf den SERPs gestrichen, und zum anderen wird es die Datenbrille Google Glass wohl erst 2014 im freien Handel geben. Außerdem in den SEO-News dieser Woche: 69 Tipps für Google+, die aktuelle Ausgabe des suchradars, Ratschläge, wie man prominente Links und Erwähnungen in der Presse bekommen kann, Yahoo! Japan mit Echtzeit-Suchedaten, Tipps zur Kundengewinnung für kleine SEO-Agenturen, ein neues Bannerformat bei AdSense und neue Features beim Content-Marketing-Tool linkbird.

 

Google streicht Instant Preview und zeigt neues Menü auf den SERPs

Eine kurzfristige Änderung gab es auf den Google-SERPs. Die Vorschau-Funktion, auch Instant Preview genannt, wird nicht mehr angeboten. Diese Funktion zeigte bei Mouseover in einem Layer einen Screenshot der Zielseite. Diese Funktion gab es sowohl für organische Suchtreffer als auch für Sponsored Links (Anzeigen). Beides ist nun Vergangenheit.

Google Instant Preview

Die Google Instant Preview gibt es nicht mehr.

Und noch eine Änderung gibt es: Neben dem Titel eines Suchtreffers verbirgt sich nun ein Menü, das – je nach Suchtreffer – bis zu drei Einträge hat: ähnliche Seiten, im Cache und Teilen. Mit letzterer Funktion kann der Link der Seite über das Netzwerk Google+ geteilt werden.

69 Tipps für Google+

&9 Tipps für Google+

Eine beeindruckende Übersicht von Tipps für den Umgang mit dem sozialen Netzwerk Google+ liefert Björn Tantau auf seinem Blog. Insgesamt 69 Punkte umfasst die Liste, auf der allgemeine Empfehlungen zur Aktivität und dem Teilen interessanter Inhalte stehen, aber auch spezielle Tipps zum richtigen Umgang mit dem eigenen Avatar stehen. Auch die Nutzung spezieller Funktionen des Netzwerks wie zum Beispiel der Hangouts wird beschrieben. Wer diese Liste verinnerlicht, kann optimal von dem stetig wachsenden Potential profitieren, das Googles Netzwerk bietet.

 

Yahoo! Japan mit Echtzeitdaten

Yahoo! Japan

Yahoo! wartet in Japan mit einem interessanten Feature auf. Die meistgesuchten Keywords stehen in Echtzeit zur Verfügung. Es werden unterschiedliche Kategorien angeboten. Neben den globalen Top-Suchanfragen stehen auch Kategorien der Spezialsuchen wie Bilder- oder Videosuche zur Verfügung. Als Extra gibt es außerdem handverlesene Keywords, die redaktionell bestimmt werden. Die Echtzeitdaten bieten gute Ansatzpunkte für Online-Marketer, die sich über Trends informieren wollen.

 

Tipps für SEO-Agenturen zur lokalen Kundengewinnung

Local SEO

Wie viele SEO-Agenturen gibt es eigentlich in Deutschland? Diese Frage wird wohl niemand genau beantworten können. Man kann aber davon ausgehen, dass die Zahl der Anbieter auf dem Gebiet der Suchmaschinenoptimierung immer größer wird. Das hat vor allem zwei Gründe: Einerseits dringt das Thema immer mehr in die Köpfe auch solcher Marktteilnehmer, die sich bisher kaum mit Suchmaschinen auseinander gesetzt haben. Die Erkenntnis, dass eine gute Platzierung bei Google etwas bringen kann, erreicht immer mehr Menschen. Damit steigt die Nachfrage nach SEO-Dienstleistungen. Auf der anderen Seite ist es recht einfach, sich als SEO-Agentur zu bezeichnen. Es gibt nämlich keine vorgeschriebene Zertifizierung oder Ausbildung, die man dazu erst durchlaufen müsste.

Wie kann man sich nun gerade als kleinere SEO-Anbieter von der Masse abheben und Kunden gewinnen? Dazu liefert Sebastian Socha in seinem Blog einige Tipps. Im Grunde sind es bei SEO die gleichen Empfehlungen wie in anderen Branchen auch. Es geht darum, im ersten Schritt potentielle Kunden zu erreichen, sie dann zu überzeugen und sie schließlich auch zu halten. Zu jeder dieser Phasen gibt es mehrere Anregungen – in der Akquisephase etwa die Organisation von Workshops und Events oder auch klassische Anzeigen in lokalen Anzeigenblättern, um auch das weniger internetaffine Publikum zu erreichen.

Auf jeden Fall eine lesenswerte Zusammenstellung für alle kleineren SEO-Agenturen.

 

Eric Schmidt: Google Glass erst 2014 auf dem Markt

Google Glass

Erst in ungefähr einem Jahr wird Googles intelligente Brille, genannt Google Glass, auf den Markt kommen. Das verkündete Googles Aufsichtsratschef Eric Schmidt nach einem Bericht von heise online. Vorab werden zunächst einmal 8.000 Vorabversionen an ausgewählte Käufer ausgeliefert. Der Preis pro Stück liegt bei 1.500 US-Dollar. Die Erfahrungen der Käufer fließen dann in eine überarbeitete Version der Brille ein, bevor sie in den freien Verkauf gelangt. Der Käuferkreis für die Vorab-Version von Google Glass setzt sich aus Teilnehmern der Google-Entwicklerkonferenz I/O und Gewinnern eines Wettbewerbs zusammen, die sich über soziale Netzwerke für ein Exemplar beworben hatten.

 

Aktuelles suchradar ist da

suchradar 42

Die neue Ausgabe des Magazins suchradar mit der Nummer 42 liegt seit dem 24. April vor. Themen sind unter anderem der Fall Noblego – Linkaufbau mit unsauberen Mitteln, Strategien, wie mit negativem SEO umzugehen ist sowie rechtliche Aspekte zu diesem Thema, Tools für WDF*P*IDF, Tipps für die Suche nach der richtigen SEO-Agentur und für das richtige Vorgehen bei einem Relaunch.

Das Magazin kann hier heruntergeladen werden.

 

PR und SEO – Links und Erwähnungen in der Presse gewinnen

SEO und Public Relations

Dass die mit viel Mühe erstellten Inhalte gewürdigt werden – am besten durch Erwähnung oder Verlinkung von großen Webseiten oder in der Presse – wer möchte das nicht? Um die Chance für eine prominente Berichterstattung über die eigene Webseite oder das eigene Produkt zu verbessern, muss man einige Regeln befolgen. Die Inhalte selbst müssen beispielsweise berichtenswert sein. Dazu gehören Eigenschaften wie Einzigartigkeit oder Belegbarkeit. Die Aufmerksamkeit bei den Adressaten muss erregt werden, und zwar bei den richtigen Zielpersonen. Und wenn es dann tatsächlich zu einer Anfrage seitens eines Journalisten kommt, muss man bereit sein und schnell reagieren.

Wie man lesenswerte Inhalte erstellt und was alles getan werden kann, um eine Links von prominenten Webseiten zu bekommen, habe ich in dieser Woche in einem Leitfaden zusammengestellt. Mit Hilfe der gezeigten Tipps kann die Chance auf einen Pressekontakt deutlich gesteigert werden.

 

Neues AdSense-Format in 970 x 90 Pixel

Google Adsense

Für Publisher in AdSense gibt es nun ein neues Bannerformat, genannt Super Leaderboard, mit dem Format 970x90 Pixel. Dieses breite Banner kann bis zu vier Textanzeigen nebeneinander darstellen. Möglich sind auch Rich-Media-Anzeigen. Allerdings ist das verfügbare Inventar laut AdSense-Blog noch recht gering, so dass Image-Banner zunächst hauptsächlich im Format 728x90 Pixel ausgespielt werden.

 

linkbird mit neuen Features

Der Aufbau und die Verwaltung von Links für eigene Inhalte sind Aufgaben, die mit teilweise hohem Aufwand verbunden sind. Hat man erst einmal ansprechende Inhalte erstellt, die vermarktet werden sollen, beginnt die Suche nach passenden Linkquellen. Auf gruenderszene.de findet man eine schöne Beschreibung des Contentvermarktungsprozesses in fünf Schritten - siehe folgende Darstellung:

Der Kreislauf des Linkaufbaus

Ein recht bekanntes Tool, das bei diesem Prozess unterstützt, ist linkbird. Seit dieser Woche stehen erweiterte Funktionen für das Tool bereit, die es noch stärker auf die Bereiche Content-Marketing und Online-PR ausrichten. Da wäre zunächst der Sitehunter – er unterstützt beim Aufspüren von und bei der Kontaktaufnahme mit relevanten Seiten. Dabei kann gewählt werden, ob die Quellen aus Google-Suchergebnissen stammen sollen oder etwa auf Links anderer Webseiten basieren (Konkurrenten).

Als weitere Neuheit bietet linkbird eine Reporting-Funktion an. Der PDF Reporting Automator liefert Auswertungen in festgelegten Intervallen nicht nur im PDF-Format, sondern auch als interaktive HTML-Reports mit Links zu den Linkquellen.

Die neuen Features gibt es nur für Kunden der Version „linkbird Ultimate“, die für 69 € pro Monat angeboten wird.

 


Christian Kunz

Von Christian Kunz

SEO-Experte. Sie benötigen Beratung für Ihre Webseite? Klicken Sie hier.



Anzeige von Clixado

Artikelveröffentlichungen auf starken Magazinen und Blogs

Wir kooperieren mit unzähligen Verlagen und Bloggern und können daher auf über 4000 Blogs zu fast allen Themengebieten Artikelplätze anbieten:

    - Nachhaltiger Linkaufbau, kein SEO-Netzwerk
    - Hohe Sichtbarkeitswerte, keine expired Domains
    - Einmalzahlung, keine Vertragsbindung

Für jede Artikelveröffentlichung erstellen wir hochwertigen Content mit mindestens 400 Wörtern und publizieren den Artikel mit einem DoFollow-Bachlink zu deiner Seite auf einem Magazin oder Blog deiner Wahl.

Frag uns unverbindlich nach Beispielen





{extravote 1}

 

 


SEO-Checkliste

SEO-Checkliste

 

Anzeigen












SEO-Beratung

Suchmaschinenoptimierung und SEO-Beratung für Karlsruhe, Baden und die Pfalz

 

06340/351-943

 

info(at)seo-suedwest.de

SEO-Schulung 2019

SEO-Schulung

Ganztägige Schulung "SEO-Grundlagen". Jetzt anmelden

Jetzt vernetzen

SEO-Glossar

SEO-Glossar

 

SEO-Kalender 2018

SEO-Kalender 2018

 

Onsite-Optimierung

Onsite-Optimierung

 

SEO- und Suchmaschinenblogs

Bekannt aus

Website Boosting


Internet World Business

SEO United


The SEM Post


Webselling

SEO selber machen

SEO selber machen

Sprecher auf

Auszeichnungen

iBusiness Top-100-Liste SEO-Dienstleister

SEO Südwest: Platz 5 bei den SEO-Wahlen 2014 zum besten deutschen SEO-Blog

 

SEO-united.de Tipp 12/15

SEO-Tipps und SEO-Tricks

IMAGE 'Noindex' oder robots.txt - wann ist welches Instrument das richtige?
Freitag, 09. Februar 2018
Um zu steuern, welche Seiten von Google und anderen Suchmaschinen gecrawlt und indexiert werden... Weiterlesen...
IMAGE Lighthouse: ein Top-Tool für die Performancemessung von Webseiten und PWAs
Montag, 16. Oktober 2017
Lighthouse ist ein Tool, mit dem man die Performance und die Nutzerfreundlichkeit von Progressive... Weiterlesen...
IMAGE Tipp: Reddit für den Aufbau von Backlinks nutzen
Samstag, 17. Januar 2015
Die Social-News-Plattform Reddit erlaubt den Aufbau von guten Backlinks - wenn man sich an... Weiterlesen...

News aus dem Blog

IMAGE SEO: Linkbuilding gehört dazu
Donnerstag, 09. August 2018
Ohne den konstanten und nachhaltigen Aufbau hochwertiger Links bringen die besten Onpage-Maßnahmen... Weiterlesen...
IMAGE Google Webmaster Hangout: A visit at the Google Zurich office
Donnerstag, 05. Juli 2018
I was invited to Google Zurich to take part in a new episode of the Webmaster Office Hangout. I was... Weiterlesen...
IMAGE Neuer SEO-Contest: Punktesystem soll für mehr Fairness und Chancen sorgen
Montag, 30. Juli 2018
Im Rahmen eines neuen SEO-Contests kämmpfen wieder zahlreiche Publisher und Webseitenanbieter um... Weiterlesen...

 Eine Auswahl zufriedener Kunden

Rebel - Bad Küche Raum
Schöne Haare Karlsruhe
kr3m
feel-perfect.eu - Die Nährstoffexperten border=
Flintec IT GmbH
ESM Academy
Ringladen

Verbinden und Informationen zu SEO Südwest

Impressum und Datenschutz

Social Networks und RSS-Feed