SEO-News

IndexierungGoogle indexiert doch Inhalte aus dem Noscript-Bereich von Webseiten. Das lässt sich anhand von Beispielen zeigen.

Indexiert Google Inhalte, die sich im Noscript-Bereich des Quellcodes von Webseiten befinden? Diese Frage wurde bereits vor einigen Wochen diskutiert. Damals hatte Johannes Müller von Google erklärt, Google verwende es für Bilder, wenn zum Beispiel Lazy Loading zum Einsatz komme. In diesem Fall greife Google auf Image-Tags im Noscript-Bereich zurück. Für alle anderen Inhalte sei Noscript dagegen nicht zu empfehlen.

Jetzt wurde die Diskussion wieder aufgegriffen. Ein Nutzer beschrieb per Twitter, dass eine beliebte Foren-Software, Discourse, Inhalte in Noscript-Tags verpacke. Er wollte wissen, ob dies geändert werden sollte.

Johannes Müller empfahl in seiner Antwort, dies am besten selbst zu testen und nach Inhalten aus den Foren in Google zu suchen. Wenn die Inhalte gefunden werden, würde Google sie auch indexieren:

 

Indexiert Google Noscript-Inhalte? 

Viele große Foren laufen unter Discourse, so auch die Twitter Developer Community. Bei der Untersuchung des Quellcodes fällt auf, dass sich der größte Teil der Inhalte innerhalb von Noscript-Tags befindet. Der Noscript-Bereich beginnt direkt im Body des HTML-Codes und endet erst beim Footer:

 

Noscript-Bereich in einem Discourse-Forum

 

Twitter Community: Noscript-Bereich Footer

 

Sucht man nach einem Text, der sich innerhalb des Noscript-Bereichs befindet, zeigt Google ein passendes Suchergebnis an. Gesucht wurde nach einem Text, der sich unmittelbar oberhalb des schließenden Noscript-Tags befindet:

 

Google: Suchergebnis für Noscript-Inhalt

 

Das zeigt: Inhalte aus dem Noscript-Bereich können indexiert werden, auch wenn es sich nicht um Bilder handelt. Das muss allerdings nicht immer der Fall sein - verlassen sollte man sich darauf nicht.

 

Titelbild: Copyright Justin - Fotolia.com

 


Christian Kunz

Von Christian Kunz

SEO-Experte.
Sie benötigen Beratung für Ihre Webseite? Klicken Sie hier


Anzeige

SEO-Vergleich


Verwandte Beiträge

SEO-Newsletter bestellen

Im monatlichen SEO-Newsletter erhaltet Ihr eine Übersicht der jeweils zehn wichtigsten SEO-Meldungen des Monats. Mit dem SEO-Newsletter bleibt Ihr auf dem Laufenden.
Ich bin mit den Nutzungsbedingungen einverstanden

Anzeige

rnkeffect

Premium-Partner (Anzeige)


Anzeigen

sedo

SEO Agentur aus Darmstadt

SEO-Vergleich

Online Solutions Group




Sprecher auf

Onsite-Optimierung

Onsite-Optimierung

 

SEO- und Suchmaschinenblogs

SEO-FAQ

Bild © FM2 - Fotolia.com

Bekannt aus

Website Boosting


Internet World Business

SEO United


The SEM Post


Webselling

SEO selber machen

SEO selber machen

Jetzt vernetzen

SEO-Glossar

SEO-Glossar

 

SEO im Ohr, der Podcast von SEO Südwest: aktuell Folge

SEO-Beratung

Wir bringen gemeinsam Ihre Webseite in Google nach vorne. Profitieren Sie von jahrelanger SEO-Erfahrung.

Social Networks und RSS-Feed

Auszeichnungen

seo19 sieger sichtbarkeit 2020 200x200px