SEO-News

StatistikIn der alten und neuen Google Search Console kann die Zahl der gemeldeten Serverfehler abweichen. Der Grund dafür ist, dass die Reports unterschiedliche Mengen von URLs berücksichtigen.

In der alten Google Search Console gibt es den Bereich "Crawling-Fehler". Dort wird zum Beispiel gemeldet, wenn bestimmte URLs nicht gefunden wurden (404-Fehler). Außerdem wird dort berichtet, wenn es zu Serverfehlern kommt. Damit lassen sich technische Probleme einer Webseite erkennen.

Einen ähnlichen Bericht gibt es auch in der neuen Search Console. Dort findet man im Bereich "Indexabdeckung" Meldungen zu Problemen beim Abruf von URLs durch den Googlebot.

Die Angaben der im alten und im neuen Report gemeldeten Fehler weichen jedoch häufig voneinander ab. Woran das liegt, hat Johannes Müller jetzt in einem Webmaster-Hangout erklärt.

Dies liege daran, dass die alte Search Console alle URLs berücksichtige, auf die der Crawler stoße, während im Bericht der neuen Search Console nur die URLs erwähnt würden, die indexiert sind und auch in der Suche angezeigt werden sollen:

 

Google Search Console: unterschiedliche Mengenangaben zu Serverfehlern im alten und neuen Report

 

Die Frage ist, welcher Ansatz mehr bietet. In der alten Search Console wird zwar eine größere Menge von URLs berücksichtigt, dafür erhält man aber eventuell auch Informationen, die nicht relevant sind - etwa für falsch verinkte URLs, die es gar nicht gibt. Die Konzentration auf für die Suche relevante URLs in der neuen Search Console zeigt, welche Fehler wirklich wichtig sind.

 

Titelbild: Copyright WDnet Studio - Fotolia.com

 


Christian Kunz

Von Christian Kunz

SEO-Experte.
Sie benötigen Beratung für Ihre Webseite? Klicken Sie hier


Anzeige

SEO-Vergleich


Verwandte Beiträge

SEO-Newsletter bestellen

Im monatlichen SEO-Newsletter erhaltet Ihr eine Übersicht der jeweils zehn wichtigsten SEO-Meldungen des Monats. Mit dem SEO-Newsletter bleibt Ihr auf dem Laufenden.
Ich bin mit den Nutzungsbedingungen einverstanden

Anzeige

rnkeffect

Premium-Partner (Anzeige)


Anzeigen

sedo

SEO Agentur aus Darmstadt

SEO-Vergleich

Online Solutions Group




Sprecher auf

Onsite-Optimierung

Onsite-Optimierung

 

SEO- und Suchmaschinenblogs

SEO-FAQ

Bild © FM2 - Fotolia.com

Bekannt aus

Website Boosting


Internet World Business

SEO United


The SEM Post


Webselling

SEO selber machen

SEO selber machen

Jetzt vernetzen

SEO-Glossar

SEO-Glossar

 

SEO-Beratung

Wir bringen gemeinsam Ihre Webseite in Google nach vorne. Profitieren Sie von jahrelanger SEO-Erfahrung.

Social Networks und RSS-Feed

Auszeichnungen

seo19 sieger sichtbarkeit 2020 200x200px