SEO-News

Bunte MülleimerEs ist gar nicht so einfach, ein Google-Suchergebnis löschen zu lassen. Selbst bei juristisch berechtigten Ansprüchen muss man wissen, welches Tool das richtige ist.

Google bietet verschiedene Möglichkeiten, eine URL aus den Suchergebnissen zu entfernen. Nachfolgend ist eine Übersicht der vorhandenen Tools aufgeführt:

  • Das Tool zum Ausblenden von URLs in der Google Search Console: Dies führt aber lediglich dazu, dass die entsprechende URL maximal 90 Tage nicht angezeigt wird. Danach erscheint sie wieder in den Suchergebnissen. Zudem muss man Inhaber der zugehörigen Domain sein.
  • Das Löschen der Inhhalte und das Senden eines 404- oder 410-Status: Um Inhalte, deren Inhaber man ist, dauerhaft aus den Google-Ergebnissen zu löschen, müssen diese von der Webseite entfernt und ein entsprechender Status gesendet werden. Wenn der Googlebot die URL erneut crawlt, wird im Anschluss der Index aktualisiert und die URL entfernt.
  • Das Tool zum Entfernen veralteter Inhalte: Damit lassen sich auch Inhalte entfernen, deren Inhaber man nicht ist. Anwendbar ist es dann, wenn das Google-Ergebnis oder die von Google im Cache gespeicherte Seite nicht mehr der aktuellen Seite entspricht oder wenn die Seite nicht mehr existiert.
  • Antrag auf Entfernen fremder Inhalte zum Beispiel aus rechtlichen Gründen: Über spezielle Formulare kann man Google bitten, Inhalte fremder Webseiten aus den Suchergebnissen zu entfernen, wenn ein entsprechender Grund vorliegt. In einem solchen Fall benötigt Google zusätzliche Belege wie zum Beispiel einen Gerichtsbeschluss.

Wie schwierig es sein kann, ein Ergebnis aus Google zu löschen, zeigt ein konkreter Fall. Darin ging es um die letzte beschriebene Variante, also das Entfernen von Inhalten aus den Suchergebnissen aus rechtlichen Gründen. Ein Nutzer beschrieb auf Twitter, dass der Blogeintrag eines Dritten aufgrund eines Gerichtsvergleichs gelöscht und das zugehörige Suchergebnis entfernt werden solle. Er schrieb, dass der Betreiber des Blogs einen 301-Redirect vom Blogeintrag auf die Startseite eingerichtet habe, so dass der Blogbeitrag nicht mehr erreichbar sei. Dennoch haben das Google Tool zum Entfernen der Seite die Anfrage abgelehnt.

Johannes Müller antwortete, eine Weiterleitung (301) sei kein 404 oder 410 - diese beiden Status signalisieren, dass ein Dokument nicht verfügbar ist.

 

Google zum Entfernen einer URL: Ein 301 ist kein 404 oder 410

Das Problem liegt aber offensichtlich an einer anderen Stelle: Im vorliegenden Fall gibt es kein geeignetes Tool, mit dem der Nutzer die Seite selbst entfernen könne. In seinem Fall müsste der Nutzer das entsprechende Formular ausfüllen und Google um das Entfernen des Ergebnisses bitten.

Eines wird an diesem Beispiel klar: Durch die vielen Möglichkeiten zum Ausblenden oder Entfernen von Suchergebnissen kann es leicht zur Verwirrung der Nutzer kommen. Hier wäre zusätzliche Aufklärung durch Google wünschenswert.

 

Titelbild: Copyright doomu - Fotolia.com

 


Christian Kunz

Von Christian Kunz

SEO-Experte. Sie benötigen Beratung für Ihre Webseite? Klicken Sie hier.



Anzeige von Clixado

Artikelveröffentlichungen auf starken Magazinen und Blogs

Wir kooperieren mit unzähligen Verlagen und Bloggern und können daher auf über 4000 Blogs zu fast allen Themengebieten Artikelplätze anbieten:

    - Nachhaltiger Linkaufbau, kein SEO-Netzwerk
    - Hohe Sichtbarkeitswerte, keine expired Domains
    - Einmalzahlung, keine Vertragsbindung

Für jede Artikelveröffentlichung erstellen wir hochwertigen Content mit mindestens 400 Wörtern und publizieren den Artikel mit einem DoFollow-Bachlink zu deiner Seite auf einem Magazin oder Blog deiner Wahl.

Frag uns unverbindlich nach Beispielen





Verwandte Beiträge

SEO-Newsletter bestellen

Ich bin mit den Nutzungsbedingungen einverstanden

SEO-Checkliste

SEO-Checkliste

 

Anzeigen







SEO-Beratung

Suchmaschinenoptimierung und SEO-Beratung für Karlsruhe, Baden und die Pfalz

 

06340/351-943

 

info(at)seo-suedwest.de

SEO-Schulung 2020

SEO-Schulung

Zweitägige Schulung "SEO Basics und Advanced". Jetzt anmelden

Jetzt vernetzen

SEO-Glossar

SEO-Glossar

 

SEO-Kalender 2019

SEO-Kalender 2019

 

Onsite-Optimierung

Onsite-Optimierung

 

SEO- und Suchmaschinenblogs

Bekannt aus

Website Boosting


Internet World Business

SEO United


The SEM Post


Webselling

SEO selber machen

SEO selber machen

Sprecher auf

Auszeichnungen

iBusiness Top-100-Liste SEO-Dienstleister

SEO Südwest: Platz 5 bei den SEO-Wahlen 2014 zum besten deutschen SEO-Blog

 

SEO-united.de Tipp 12/15

SEO-Tipps und SEO-Tricks

IMAGE 'Noindex' oder robots.txt - wann ist welches Instrument das richtige?
Freitag, 09. Februar 2018
Um zu steuern, welche Seiten von Google und anderen Suchmaschinen gecrawlt und indexiert werden... Weiterlesen...
IMAGE Lighthouse: ein Top-Tool für die Performancemessung von Webseiten und PWAs
Montag, 16. Oktober 2017
Lighthouse ist ein Tool, mit dem man die Performance und die Nutzerfreundlichkeit von Progressive... Weiterlesen...
IMAGE Tipp: Reddit für den Aufbau von Backlinks nutzen
Samstag, 17. Januar 2015
Die Social-News-Plattform Reddit erlaubt den Aufbau von guten Backlinks - wenn man sich an... Weiterlesen...

News aus dem Blog

IMAGE SEO: Linkbuilding gehört dazu
Donnerstag, 09. August 2018
Ohne den konstanten und nachhaltigen Aufbau hochwertiger Links bringen die besten Onpage-Maßnahmen... Weiterlesen...
IMAGE Google Webmaster Hangout: A visit at the Google Zurich office
Donnerstag, 05. Juli 2018
I was invited to Google Zurich to take part in a new episode of the Webmaster Office Hangout. I was... Weiterlesen...
IMAGE Die Marketing Underground in Berlin: das Marketing Festival - gesponserter Beitrag
Dienstag, 03. September 2019
Am 3. und 4. Dezember findet in Berlin die MARKETING UNDERGROUND statt. Auf der Expo und der... Weiterlesen...

 Eine Auswahl zufriedener Kunden

Rebel - Bad Küche Raum
Schöne Haare Karlsruhe
kr3m
feel-perfect.eu - Die Nährstoffexperten border=
Flintec IT GmbH
ESM Academy
Ringladen

Verbinden und Informationen zu SEO Südwest

Impressum und Datenschutz

Social Networks und RSS-Feed