SEO-News

LadezeitDie Messung des Page Speed-Scores in Google Ads wurde angepasst: Für mobile Landing Pages sind nun weniger Klicks erforderlich, damit der Wert angezeigt werden kann.

Seit dem vergangenen Jahr zeigt Google Ads einen Page Speed-Score für mit Anzeigen verbundene Landing Pages an. Die Ladezeit hat einen erheblichen Einfluss auf die Konversionsrate. Wenn die Landing Page nach dem Klick auf eine Anzeige nicht schnell genug geladen wird, steigt dadurch die Absprungrate. Die Folge: Die Kosten für den Klick fallen an, ohne dass es zu einer Interaktion mit einem potentiellen Kunden kommt. 

Aus diesem Grund haben Kunden von Google Ads die Möglichkeit, sich den Page Speed ihrer Landing Pages anzeigen zu lassen: Die Skala reicht von 1 (sehr langsam) bis 10 (extrem schnell).

Google hat jetzt Änderungen bei der Messung des Page Speed-Scores für mobile Landing Pages bekanntgegeben. Der Algorithmus sei so angepasst worden, dass jetzt weniger Klicks nötig seien, um den Wert zu berechnen. Der Page Speed-Score setzt sich aus verschiedenen Faktoren zusammen: Dazu gehören die Ladezeit der Seite sowie die potentielle Konversionsrate.

Auch an dieser Stelle rät Google wieder zum Einsatz von AMP: 90 Prozent der AMP-Seiten erzielten laut Google einen Page Speed-Score von 10.

 

Titelbild: Copyright Petrik - Fotolia.com

 


Christian Kunz

Von Christian Kunz

SEO-Experte.
Sie benötigen Beratung für Ihre Webseite? Klicken Sie hier


Anzeige

SEO-Vergleich


Verwandte Beiträge

Google: Page Speed spielt immer noch eine Rolle

Der Page Speed bzw. die Ladezeit von Webseiten ist für Google immer noch von Bedeutung. Allerdings ist es wichtig zu wissen, in welchem Zusammenhang Google den Page Speed für die Rankings verwendet.

SEO-Newsletter bestellen

Im monatlichen SEO-Newsletter erhaltet Ihr eine Übersicht der jeweils zehn wichtigsten SEO-Meldungen des Monats. Mit dem SEO-Newsletter bleibt Ihr auf dem Laufenden.
Ich bin mit den Nutzungsbedingungen einverstanden

Anzeige

rnkeffect

Premium-Partner (Anzeige)


Anzeigen

InterNetX

SEO Freelancer

SEO Agentur aus Darmstadt

SEO-Vergleich

Online Solutions Group


Sprecher auf

Onsite-Optimierung

Onsite-Optimierung

 

SEO- und Suchmaschinenblogs

SEO-FAQ

Bild © FM2 - Fotolia.com

Bekannt aus

Website Boosting


Internet World Business

SEO United


The SEM Post


Webselling

SEO selber machen

SEO selber machen

Jetzt vernetzen

SEO-Glossar

SEO-Glossar

 

SEO im Ohr, der Podcast von SEO Südwest: aktuell Folge

SEO-Beratung

Wir bringen gemeinsam Ihre Webseite in Google nach vorne. Profitieren Sie von jahrelanger SEO-Erfahrung.

Social Networks und RSS-Feed

Auszeichnungen

seo19 sieger sichtbarkeit 2020 200x200px