SEO-News

SEO-NewsDiese SEO-Woche brachte eine bunte Mischung aus kleineren Neuigkeiten, interessanten Tipps zur Onpage-Optimierung und einem weiteren Video-Ratschlag von Googles unter SEOs wohl prominentestem Mitarbeiter Matt Cuttts. Dazu gibt es noch Neues zu Google AdWords und einem interessanten Test auf Bing.

 

 

Logo-SEO – Logo-Optimierung für die Suchmaschinen

 Logo-SEO

Das Logo ist das wichtigste Bild auf einer Unternehmenswebseite. Bilder-SEO ist eine populäre Unterdisziplin der Suchmaschinenoptimierung, und angewandt auf Logos sollte besondere Sorgfalt gelten. Für Logos gibt es noch weitere Tipps zum Erreichen einer besseren Sichtbarkeit in den Suchmaschinen. Welche das sind, zeigt ein Beitrag auf Search Engine Land. Zu den Vorschlägen gehören neben den alten Bekannten wie der Optimierung des Dateinamens, des Alt-Tags oder des umgebenden Links auch die Verknüpfung semantischer Informationen mittels Schema.org oder zur farblichen Gestaltung des Logos, damit Google besser damit umgehen kann.

 

Google zeigt manuelle Anti-Spamaktionen an – aber noch nicht für alle

Google-News

Erst kürzlich hatte Google eine neue Funktion in seinen Webmaster Tools eingeführt, die Auskunft über etwaige manuelle Anti-Spam-Aktionen gegen eine Webseite gibt. Für die betroffenen URLs zeigt Google die jeweils bestehenden Probleme an.Diese Maßnahme wurde als Ergänzung zur Benachrichtigung per E-Mail über Anti-Spam-Aktionen eingeführt.

Manual Action Viewer - Google Webmaster Tools

Bild (C) Google

Aufgrund technischer Schwierigkeiten bei der Entwicklung ist die neue Funktion in den Webmaster Tools aber noch nicht für jeden sichtbar. Dies hatte Google in einer Aktualisierung seiner Meldung in den Google Webmaster Tools gemeldet.

 

Modifizierte Funktionen in Google AdWords

Google AdWords

So wie sich Googles Suchmaschine und andere damit zusammenhängende Produkte ändern und weiterentwickeln, ist auch der Anzeigendienst AdWords Gegenstand ständiger Neuerungen. Einige davon wurden in dieser Woche auf SEO Diaries beschrieben. Zunächst geht der Beitrag auf die Möglichkeit zum Eingrenzen von Ziel-Keywords ein und beschreibt die Unterscheidung zwischen den Varianten „weitgehend passend“, „passende Wortgruppe“ und „genau passend“. Zwar ist diese Unterscheidungsmöglichkeit nicht wirklich neu, es ist aber dennoch hilfreich, sich noch einmal die Funktionsweise zu vergegenwärtigen.

Die gestiegende Bedeutung von Google Shopping auf den Suchergebnisseiten wird ebenfalls thematisiert. Dies spiegelt sich nun anscheinend auch in Googles Unterlagen zur Adwords-Zertifizierung wider, in denen Google Shopping nun mehr Raum einnimmt.

Schließlich geht der Beitrag noch auf den auto-optimierten Cost per Click (CPC) ein, den so genannten ECPC. Diese Funktion steht im Zusammenhang mit der Überwachung der Konversionsrate zur Verfügung und erlaubt das automatische Herauf- oder Herabsetzen eines Gebots, wenn eine Konversion wahrscheinlich oder unwahrscheinlich ist.

 

Matt Cutts zu Nofollow bei Widget-Links

Google-News

Zunächst einmal eine schlechte Nachricht für die Fans von Infografiken: Laut Matt Cutts sind Verweise von diesem beliebten Linkaufbauinstrument weniger wert als redaktionelle Links. Cutts empfiehlt außerdem, Links aus Widgets und Infografiken generell auf „nofollow“ zu setzen. Der Hauptgrund dafür ist, dass den Nutzern solcher Widgets oftmals nicht bewusst ist, welche Links sich darin befinden.

Als weitere Empfehlung gibt Cutts an, stets die Quelle der Infografik als Link zu setzen und auf keine Dritttanbieter zu verweisen. Oftmals würden solche Infografiken recht gedankenlos per Copy & Paste integriert.

 

 

Bing testet Favicons auf SERPsBing

Vermutlich bei einem Test wird es bleiben, wenn Bing derzeit vereinzelt Favicons auf der Suchergebnisseite darstellt. Dies wurde in dieser Woche beobachtet. Nach Aussage von Bing handelt es sich dabei um eine reguläre Darstellung, die nicht durch Browsererweiterungen hervorgerufen worden sei.

 

 

Webseitengeschwindigkeit: eine Sekunde und nicht mehr

Google-News

Ambitionierte Ziele verfolgt Google mit seinen neuesten Empfehlungen zur Ladegeschwindigkeit mobiler Webseiten: Gerade einmal eine Sekunde ist die Vorgabe. Genauer gesagt ist das der Zeitraum,in dem der zuerst sichtbare Bereich der Seite geladen sein sollte (auch above the fold oder atf genannt) Laut Google benötigen mobile Seiten derzeit durchschnittlich mehr als sieben Sekunden, bis sie geladen sind.

Als Unterstützung für das Bestreben nach besseren Ladezeiten hat Google sein Werkzeug PageSpeed Insights angepasst, so dass nun Vorschläge zur Optimierung mobiler Seiten im Vordergrund stehen.

 

US-Marktanteile der Suchmaschinen im Juli

comScore

Kaum Veränderungen gab es im Juli auf dem US-Amerikanischen Suchmaschinenmarkt. Google konnte nach der Stagnation in der vorausgehenden Periode wieder etwas zulegen und liegt nun bei einem Anteil von 67 Prozent. Keine Änderungen gab es beim Zweitplatzierten Bing, das nach wie vor 17,9 Prozent für sich verbuchen kann. Bei den sonstigen Anbietern gab es nur kleine Verschiebungen.

 

5 Tipps zur Optimierung der internen Verlinkung

Einer der Hauptbestandteile der Onpage-SEO ist die Optimierung der internen Verlinkung einer Website. Nur wenn die verfügbare Linkpower richtig auf die einzelnen Unterseiten verteilt wird, lässt sich ein insgesamt gutes Ranking in den Suchmaschinen erzielen.

Was bei der Optimierung der internen Verlinkung zu beachten ist, beschreibt nun ein schöner Beitrag auf SEO Book. Hier sind die 5 Tipps aus dem Beitrag:

  • Nur relevante Links anzeigen, denn Links auf nicht relevante Seiten schmälern die Kraft der andere Links
  • Vermeiden von Links auf 404-Seiten und Seiten, die per 302-Redirect weiterleiten
  • Links auf Seiten vermeiden, die per Canonical-Tag auf eine andere Seite verweisen
  • Keine Links auf Seiten setzen, die per Meta-Tag oder robots.txt für eine Indexierung gesperrt sind
  • Nicht mehrere Links von derselben Seite auf das selbe Linkziel setzen

 

Wie Google die Qualität von Webtexten verändert

Google-News

Der Mensch ist mit der täglich auf ihn einwirkenden Informationsmenge überfordert. Google schickt sich nun an, als eine Art Regulator die Qualität dieser Informationen zu beeinflussen, und erreicht dies durch Anforderungen, die für ein gutes Ranking eingehalten werden müssen.

Eim aktueller Blogbeitrag auf SEO-United befasst sich mit der Frage, was nun konkret die Qualität von Inhalten ausmacht – vor dem Hintergrund des Ziels, mit diesen Inhalten gut in Google abzuschneiden. Als Qualitätskriterien werden etwa eine saubere und nachvollziehbare Gliederung oder fehlerfreie Grammatik, Interpunktion und Orthographie genannt. Alles in allem zwar keine bahnrechenden neuen Erkenntnisse, aber dennoch wert , sich diese noch einmal zu vergegenwärtigen. Wenn man sich die Qualität mancher veröffentlichter Texte ansieht, umso mehr.

 

Die 15-Minuten-SEO-Challenge: Was man in einer Viertelstunde überprüfen kann

Kaffeetasse

Interessant für viele SEO-Anbieter und SEO-Kunden ist ein Beitrag auf dem Blog von web republic. Dort wird aufgezeigt, welche Erkenntnisse ein 15minütiger Schnelldurchlauf in Punkto SEO-Potential einer Webseite erbringen kann. Man kann sagen: erstaunlich viel. Dazu gehören die Darstellung der Webseite für Suchmaschinenbots ohne Javascript, ein erster Grobcheck der Backlinks, die Darstellung der Treffer auf den SERPs oder auch die Verfügbarkeit einer XML-Sitemap. Dies alles aufgezeigt am Beispiel der Webseite nespresso.com.

 


Christian Kunz

Von Christian Kunz+Mehr Infos hier.





Anzeige von Clixado

Artikelveröffentlichungen auf starken Magazinen und Blogs

Wir kooperieren mit unzähligen Verlagen und Bloggern und können daher auf über 4000 Blogs zu fast allen Themengebieten Artikelplätze anbieten:

    - Nachhaltiger Linkaufbau, kein SEO-Netzwerk
    - Hohe Sichtbarkeitswerte, keine expired Domains
    - Einmalzahlung, keine Vertragsbindung

Für jede Artikelveröffentlichung erstellen wir hochwertigen Content mit mindestens 400 Wörtern und publizieren den Artikel mit einem DoFollow-Bachlink zu deiner Seite auf einem Magazin oder Blog deiner Wahl.

Frag uns unverbindlich nach Beispielen





{extravote 1}

 


SEO-Checkliste

SEO-Checkliste

 

Anzeigen












SEO-Beratung

Suchmaschinenoptimierung und SEO-Beratung für Karlsruhe, Baden und die Pfalz

 

06340/351-943

 

info(at)seo-suedwest.de

SEO selber machen

SEO selber machen

Bekannt aus

Website Boosting


Internet World Business

SEO United


The SEM Post


Webselling

Sprecher auf

Auszeichnungen

iBusiness Top-100-Liste SEO-Dienstleister

SEO Südwest: Platz 5 bei den SEO-Wahlen 2014 zum besten deutschen SEO-Blog

 

SEO-united.de Tipp 12/15

SEO Südwest English website

Jetzt vernetzen

SEO-Glossar

SEO-Glossar

 

SEO-Kalender 2018

SEO-Kalender 2018

 

Onsite-Optimierung

Onsite-Optimierung

 

SEO- und Suchmaschinenblogs

SEO-Tipps und SEO-Tricks

IMAGE 'Noindex' oder robots.txt - wann ist welches Instrument das richtige?
Freitag, 09. Februar 2018
Um zu steuern, welche Seiten von Google und anderen Suchmaschinen gecrawlt und indexiert werden... Weiterlesen...
IMAGE Lighthouse: ein Top-Tool für die Performancemessung von Webseiten und PWAs
Montag, 16. Oktober 2017
Lighthouse ist ein Tool, mit dem man die Performance und die Nutzerfreundlichkeit von Progressive... Weiterlesen...
IMAGE Tipp: Reddit für den Aufbau von Backlinks nutzen
Samstag, 17. Januar 2015
Die Social-News-Plattform Reddit erlaubt den Aufbau von guten Backlinks - wenn man sich an... Weiterlesen...

News aus dem Blog

IMAGE Vielen Dank für die Glückwünsche, Google!
Dienstag, 07. November 2017
Google hat mich mit einem persönlichen Geburtstags-Doodle überrascht. Vielen Dank dafür! Weiterlesen...
IMAGE SEO: Können 'Ausverkauft'-Seiten in Online-Shops positive Rankingeffekte haben?
Sonntag, 01. Februar 2015
Wie geht Google eigentlich mit Seiten aus Online-Shops um, die nicht mehr lieferbare Produkte... Weiterlesen...
IMAGE Bloggen in der Sauregurkenzeit: Auffallen leicht gemacht
Dienstag, 02. Januar 2018
Beim Bloggen kommt es auf das richtige Timing an. Wer den richtigen Zeitpunkt für die... Weiterlesen...

 Eine Auswahl zufriedener Kunden

Rebel - Bad Küche Raum
Schöne Haare Karlsruhe
kr3m
feel-perfect.eu - Die Nährstoffexperten border=
Flintec IT GmbH
ESM Academy
Ringladen

Verbinden und Informationen zu SEO Südwest

Impressum und Datenschutz

Social Networks und RSS-Feed