SEO-News

WerbeplakatGoogle Ads hat eine Targeting-Option angepasst, so dass nun nicht nur Personen angesprochen werden können, die sich gerade an einem aktuellen Standort befinden, sondern auch solche, die sich regelmäßig dort aufhalten.

Kaum von der Öffentlichkeit bemerkt hat Google Ads eine Targeting-Option für Standorte angepasst. Konnte man vorher nur Personen ansprechen, die sich gerade in einer der Zielregionen befinden, ist es jetzt möglich, auch Personen zu erreichen, die sich regelmäßig dort aufhalten. Die neue Option ist sowohl für Display-, Suche- und Shopping-Ads verfügbar:

 

Google: neue Standort-Option für Personen, die sich gerade oder regelmäßig in einer der Zielregionen befinden

 

Diese Option zielt vor allem auf Pendler ab. Wenn eine Person regelmäßig zwischen Arbeit und Wohnort unterwegs ist, können beide Orte für Kampagnen interessant sein.

Auf der zugehörigen Hilfeseite ist die Änderung noch nicht berücksichtigt:

 

Google-Hilfe für Standort-Option

 

Unklar ist allerdings, nach welchen Kriterien Google den regelmäßigen Besuch eines Ortes bestimmt: Wie oft muss man an einem Ort gewesen sein, und wie lange darf der letzte Besuch zurückliegen? Auf diese Fragen liefert Google bisher noch keine Antworten. Auch kann man in der Auswertung nicht unterscheiden zwischen Personen in einer Zielregion und Personen, die sich dort regelmäßig aufhalten.

Für Werbetreibende kann die neue Option dennoch interessant sein. Menschen sind viel unterwegs, und nicht immer muss der aktuelle Standort alleine entscheidend für ihre Interessen sein.

 

Titelbild: Copyright georgejmclittle - Fotolia.com

 

Danke an Search Engine Land

 


Christian Kunz

Von Christian Kunz

SEO-Experte.
Sie benötigen Beratung für Ihre Webseite? Klicken Sie hier


Anzeige

SEO-Vergleich


Verwandte Beiträge

SEO-Newsletter bestellen

Im monatlichen SEO-Newsletter erhaltet Ihr eine Übersicht der jeweils zehn wichtigsten SEO-Meldungen des Monats. Mit dem SEO-Newsletter bleibt Ihr auf dem Laufenden.
Ich bin mit den Nutzungsbedingungen einverstanden

 

Anzeige

rnkeffect

Premium-Partner (Anzeige)


Anzeigen

sedo

SEO Agentur aus Darmstadt

SEO-Vergleich

Online Solutions Group




Sprecher auf

Onsite-Optimierung

Onsite-Optimierung

 

SEO- und Suchmaschinenblogs

SEO-FAQ

Bild © FM2 - Fotolia.com

Bekannt aus

Website Boosting


Internet World Business

SEO United


The SEM Post


Webselling

SEO selber machen

SEO selber machen

Jetzt vernetzen

SEO-Glossar

SEO-Glossar

 

SEO im Ohr, der Podcast von SEO Südwest: aktuell Folge

SEO-Beratung

Wir bringen gemeinsam Ihre Webseite in Google nach vorne. Profitieren Sie von jahrelanger SEO-Erfahrung.

Social Networks und RSS-Feed

Auszeichnungen

seo19 sieger sichtbarkeit 2020 200x200px