SEO-News

Smart AssistantEin Google-Mitarbeiter hat die Optimierung für Voice Search als 'Marotte' bezeichnet. Damit liefert er einen wichtigen Beitrag für die Frage, ob eine eigenständige Optimierung für per Sprache gestellte Suchanfragen sinnvoll ist.

Voice Search wird noch immer vielfach als SEO-Trend genannt. Unklar ist jedoch weiterhin, ob und wie überhaupt für Voice Search optimiert werden kann. Dazu müsste man zum Beispiel wissen, welche Suchanfragen gesprochen gestellt werden. Google bietet solche Daten bisher nicht an.

Schon im Januar des vergangenen Jahres hatte Johannes Müller von Google erklärt, eine Optimierung für Voice Search sei nicht notwendig. Zudem sei Voice Search auch kein Rankingfaktor.

Gary Illyes von Google ging nun noch einen Schritt weiter. Er schrieb auf Twitter, er hoffe, man könne in diesem Jahr die "Voice Search Optimierungs-Marotte schlafen legen":

 

Googles Gary Illyes: Optimierung für Voice Search ist nur 'eine Marotte'

 

Die von Illyes genutzte Bezeichnung "fad" lässt sich alternativ auch als "Modeerscheinung" oder "Fimmel" übersetzen.

Eine separate Optimierung für Voice Searches scheint demnach nicht sinnvoll zu sein. Vielmehr geht es insgesamt darum, die Bedürfnisse und Interessen seiner Nutzer zu kennen und die dafür passenden Inhalte zu erstellen. Das bezieht sich auf alle Suchanfragen - egal, wie diese gestellt werden.

Solange es keine zuverlässigen Daten über per Sprache gestellte Suchanfragen gibt, dürfte es ohnehin kaum möglich sein, auf diese gesondert einzugehen.

 

Titelbild: Copyright magicpitzy - Fotolia.com

 


Christian Kunz

Von Christian Kunz

SEO-Experte.
Sie benötigen Beratung für Ihre Webseite? Klicken Sie hier


Anzeige

SEO-Vergleich


Verwandte Beiträge

Google ersetzt den Google Assistant in der Google App durch Suchergebnisse. Außerdem werden verschiedene Funktionen des Google Assistant nicht mehr angeboten.

Google Chrome erhält eine Funktion, mit welcher die Nutzer über das Anklicken eines mehrerer Bilder eine Suchanfrage auslösen können. Die sogenannten 'Query Tiles' ersparen in...

Wer Featured Snippets für seine Website blockiert, reduziert dadurch die Chancen auf eine mögliche Auswahl als Suchergebnis für Voice Search.

SEO-Newsletter bestellen

Im monatlichen SEO-Newsletter erhaltet Ihr eine Übersicht der jeweils zehn wichtigsten SEO-Meldungen des Monats. Mit dem SEO-Newsletter bleibt Ihr auf dem Laufenden.
Ich bin mit den Nutzungsbedingungen einverstanden

Anzeige

rnkeffect

Premium-Partner (Anzeige)


Anzeigen sedo

SEO Agentur aus Darmstadt

Better sell online

Online Solutions Group

Onsite-Optimierung

Onsite-Optimierung

 

Sprecher auf

SEO- und Suchmaschinenblogs

SEO-FAQ

Bild © FM2 - Fotolia.com

SEO selber machen

SEO selber machen

Bekannt aus

Website Boosting


Internet World Business

SEO United


The SEM Post


Webselling

Jetzt vernetzen

SEO-Glossar

SEO-Glossar

 

SEO im Ohr, der Podcast von SEO Südwest: aktuell Folge

SEO-Beratung

Wir bringen gemeinsam Ihre Webseite in Google nach vorne. Profitieren Sie von jahrelanger SEO-Erfahrung.

Social Networks und RSS-Feed

Auszeichnungen

seo19 sieger sichtbarkeit 2020 200x200px