SEO-News

Für viele Kleinigkeiten, die zu einer vollständigen Suchmaschinenoptimierung gehören, gibt es im Netz die passenden Helfer. Der große Vorteil ist, dass die meisten von ihnen kostenlos verfügbar sind. Normalerweise sind zumindest die Basisfunktionen gratis und nur für die ausgefeilteren Extras muss bezahlt werden. Die hier erwähnten Werkzeuge stellen nur einen Bruchteil der Gesamtmenge dar, decken aber schon viele wichtige SEO-Bestandteile ab wie zum Beispiel die HTML-Validierung oder die Prüfung der Links auf Ihren Seiten.

HTML-Validierung

Sauberes und fehlerfreies HTML ist vermutlich nicht das entscheidende Kriterium für ein gutes Suchmaschinenranking - es sollte dennoch nicht vernachlässigt werden. Ein bekanntes Werkzeug für die Prüfung Ihres HTML-Codes finden Sie hier:

W3C-Validator

Der Validator von W3C prüft HTML-Dateien, die entweder direkt als Link angegeben, hochgeladen oder direkt auf der Seite eingegeben werden können. Nebenbei wird auch die Prüfung von RSS-Feeds, Stylsheets oder mobilen Inhalten angeboten. Das ganze wird abgerundet von einem Link-Checker (Link). Vor der Prüfung können noch die Codierung (zum Beispiel UTF-8) und der Dokumententyp angegeben werden, wenn keine automatische Erkennung stattfinden soll. Eine Gruppierung der Ergebnisse nach Fehlerarten ist ebenso möglich. Insgesamt ein sehr brauchbares Werkzeug, wenngleich die Wartezeiten teilweise aufgrund der hohen Nutzung recht hoch sind.

Sitemaps

XML-Sitemaps.com

XML-Sitemaps.com erstellt kostenlos XML-Siemaps und HTML-Sitemaps. Zudem wird noch das generische XML-Format ROR (steht für Resources of a Resource) und ein reines Textformat angeboten - siehe auch den entsprechenden Artikel bei Wikipedia. Es können Dokumente bis zu 500 Seiten verarbeitet werden; für größere Dokumente bedarf es der kostenpflichtigen Version, die noch einige Zusatzfunktionen bietet.

Rapid Search Metrics Sitemap Generator

Ein weiteres kostenloses Werkzeug zur Erstellung von XML-Sitemaps. Nach der Eingabe eines Captchas wird die Erstellung für die eingegebene URL angestoßen. Als Parameter kann gewählt werden, ob die XML-Tags LastMod, ChangFreq und Priority in die Sitemap aufgenommen werden sollen. Die XML-Sitemap kann anschließend heruntergeladen werden.

Links überprüfen

W3C Link Checker

Der W3C Link Checker prüft alle Links eines Dokuments und gibt anschließend das Ergebnis in gewünschter Form aus (entweder nur die Zusammenfassung oder detailliert). Sie können entscheiden, bis zu welcher Gliederungsebene des Dokuments die Links geprüft werden sollen. Als Optionen können Redirects ausgeblendet werden. Zudem können Sie wählen, ob beim Test der Accept-Language-Header und der Referer-Header mitgesendet werden sollen - je nachdem, ob Ihr Server diese Daten benötigt oder nicht.

Broken Link Checker von Submit Express

Auf der Seite von Submit Express finden Sie nicht nur einen komfortablen Link Checker, sondern eine große Anzahl anderer praktischer SEO-Werkzeuge. Stöbern Sie einfach mal, und probieren sie alles durch. Es lohnt sich bestimmt.

Von Christian Kunz+

{extravote 1}

{plusone}

Anzeige

rnkeffect

Premium-Partner (Anzeige)


Anzeigen

InterNetX

SEO Freelancer

SEO Agentur aus Darmstadt

SEO-Vergleich

Online Solutions Group


Sprecher auf

Onsite-Optimierung

Onsite-Optimierung

 

SEO- und Suchmaschinenblogs

SEO-FAQ

Bild © FM2 - Fotolia.com

Bekannt aus

Website Boosting


Internet World Business

SEO United


The SEM Post


Webselling

SEO selber machen

SEO selber machen

Jetzt vernetzen

SEO-Glossar

SEO-Glossar

 

SEO im Ohr, der Podcast von SEO Südwest: aktuell Folge

SEO-Beratung

Wir bringen gemeinsam Ihre Webseite in Google nach vorne. Profitieren Sie von jahrelanger SEO-Erfahrung.

Social Networks und RSS-Feed

Auszeichnungen

seo19 sieger sichtbarkeit 2020 200x200px