SEO-News

Google-LogoGoogle hat bekannt gegeben, dass das Rich Results Testing Tool jetzt alle Features von Rich Snippets unterstützt. Gleichzeitig wurde das Aus für das Structured Data Testing Tool angekündigt.

Googles Rich Results Test unterstützt jetzt alle Arten von Rich Results bzw. Rich Snippets und hat damit die Betaphase verlassen. Das hat Google gerade per Twitter verkündet:

 

Google: Rich Results Testing Tool unterstützt jetzt alle Arten von Rich Results

 

Die aktuelle Version des Rich Result Tests bietet eine Reihe von Vorteilen:

  • Anzeige, für welche Arten von Rich Results eine Webseite geeignet ist
  • Effektivere Handhabung von dynamisch geladenen strukturierten Daten
  • Rendering der mobilen und der Desktop-Variante der getesteten Seite
  • Komplette Übereinstimmung mit den Berichten in der Google Search Console.

Mit dem Rich Results Test kann man entweder eine bestimmte URL oder einen Codeschnipsel testen, den man an das Tool übergibt.

Das Structured Data Testing Tool wird hingegen abgeschaltet werden, wie Google erklärte. Schon bisher bot dieses Tool nicht mehr alle Funktionen zum vollständigen Testen von strukturierten Daten. So unterstützt es zum Beispiel nicht solche Daten, die per Google Tag Manager eingefügt werden. Zudem war das Tool nicht mehr an die aktuelle Version des Googlebots angepasst worden.

 


Christian Kunz

Von Christian Kunz

SEO-Experte.
Sie benötigen Beratung für Ihre Webseite? Klicken Sie hier


Anzeige

SEO-Vergleich


Verwandte Beiträge

Einige Rezept-Websites hatten vergangene Woche einen vorübergehenden, aber deutlichen Einbruch ihrer Sichtbarkeit zu verzeichnen. Das könnte daran liegen, dass diese Websites bei der Verwendung von...

Google unterstützt jetzt auch die Angabe von Produktvarianten in strukturierten Daten, so dass diese in den Suchergebnissen berücksichtigt werden können.

Google hat derzeit Probleme mit der Darstellung von Rezept-Galerien in der Suche. Viele Websites sind dort herausgefallen. Stattdessen zeigt Google Duplikate an.

SEO-Newsletter bestellen

Im monatlichen SEO-Newsletter erhaltet Ihr eine Übersicht der jeweils zehn wichtigsten SEO-Meldungen des Monats. Mit dem SEO-Newsletter bleibt Ihr auf dem Laufenden.
Ich bin mit den Nutzungsbedingungen einverstanden

Anzeige

rnkeffect

Premium-Partner (Anzeige)


Anzeigen sedo

SEO Agentur aus Darmstadt

SEO-Vergleich

Online Solutions Group


Onsite-Optimierung

Onsite-Optimierung

 

Sprecher auf

SEO- und Suchmaschinenblogs

SEO-FAQ

Bild © FM2 - Fotolia.com

SEO selber machen

SEO selber machen

Bekannt aus

Website Boosting


Internet World Business

SEO United


The SEM Post


Webselling

Jetzt vernetzen

SEO-Glossar

SEO-Glossar

 

SEO im Ohr, der Podcast von SEO Südwest: aktuell Folge

SEO-Beratung

Wir bringen gemeinsam Ihre Webseite in Google nach vorne. Profitieren Sie von jahrelanger SEO-Erfahrung.

Social Networks und RSS-Feed

Auszeichnungen

seo19 sieger sichtbarkeit 2020 200x200px