SEO-News

Statistik und WebanalyseIn der Google Search Console erscheinen nur Klicks und Impressionen für die jeweilige Canonical URL - auch dann, wenn wegen Hreflang andere URLs in den Suchergebnissen erscheinen.

Der Leistungsbericht in der Google Search Console kann manchmal verwirrend sein. Um die Zahlen für Klicks, Impressionen, durchschnittliche Position und Klickrate interpretieren zu können, muss man wissen, wie diese erhoben und berechnet werden.

Ein weiteres Beispiel für die teilweise komplexen Zusammenhänge in der Google Search Console gab es gerade auf Twitter zu sehen. Dort hatte ein Nutzer gefragt, warum für bestimmte URLs seiner internationalen Website keine Klicks in der Search Console ausgewiesen würden, obwohl diese offensichtlich in den Suchergebnissen erscheinen. In der Google Search Console würde für die URLs, die in den Suchergebnissen erscheinen, der Hinweis angezeigt, Google habe eine andere URL als Canonical ausgewählt.

Müller antwortete, in der Google Search Console würden nur Zahlen zu Canonical URLs berichtet. Das könne auf Websites mit Hreflang irritierend sein. Die Zuordnung von Trafficdaten zu Canonical URLs hatte Google zu Beginn des vergangenen Jahres eingeführt.

Um zu prüfen, aus welchen Ländern die Websitebesucher stammen, bleibe wohl nichts anderes übrig, als entsprechende Filter zu verwenden:

 

Google zeigt auch bei abweichendem Hreflang nur Trafficdaten für Canonical URL an

 

Um dieses Problem zu umgehen, könne man dafür sorgen, dass sich die Inhalte der verschiedenen Sprach- und Landesversionen für die einzelnen Seiten unterscheiden. Man müsse sich aber überlegen, ob das die Mühe wert sei:

 

Google: Unterschiedliche Inhalte auf Sprach- und Landesversionen können zu einer separaten Ausweisung in der Google Search Console führen

 

Wichtig ist es also vor allem zu verstehen, wie die in der Google Search Console angezeigten Klicks und Impressionen zustande kommen, und das vor allem auf internationalen Websites.

 

Titelbild: Copyright WDnet Studio - Fotolia.com

 


Christian Kunz

Von Christian Kunz

SEO-Experte.
Sie benötigen Beratung für Ihre Webseite? Klicken Sie hier


Anzeige

SEO-Vergleich


Verwandte Beiträge

SEO-Newsletter bestellen

Im monatlichen SEO-Newsletter erhaltet Ihr eine Übersicht der jeweils zehn wichtigsten SEO-Meldungen des Monats. Mit dem SEO-Newsletter bleibt Ihr auf dem Laufenden.
Ich bin mit den Nutzungsbedingungen einverstanden

 

Anzeige

rnkeffect

Premium-Partner (Anzeige)


Anzeigen

sedo

SEO Agentur aus Darmstadt

SEO-Vergleich

Online Solutions Group




Sprecher auf

Onsite-Optimierung

Onsite-Optimierung

 

SEO- und Suchmaschinenblogs

SEO-FAQ

Bild © FM2 - Fotolia.com

Bekannt aus

Website Boosting


Internet World Business

SEO United


The SEM Post


Webselling

SEO selber machen

SEO selber machen

Jetzt vernetzen

SEO-Glossar

SEO-Glossar

 

SEO im Ohr, der Podcast von SEO Südwest: aktuell Folge

SEO-Beratung

Wir bringen gemeinsam Ihre Webseite in Google nach vorne. Profitieren Sie von jahrelanger SEO-Erfahrung.

Social Networks und RSS-Feed

Auszeichnungen

seo19 sieger sichtbarkeit 2020 200x200px