SEO-News

 

Matt CuttsKleine Webseiten müssen gegenüber größeren Konkurrenten nicht im Nachteil sein - oftmals sind die Großen von heute sogar die Kleinen von gestern. Worauf beim Wettberwerb klein gegen groß geachtet werden muss, teilt Google Matt Cutts in einem aktuellen Video mit.

 

Es ist nicht immer so, dass kleine Webseiten im Kampf um den Platz an der Sonne im Nachteil sein müssen. Nachteile bei der Größe können durch Flexibilität und vor allem durch die Anpassung an die Bedürfnisse der Nutzer mehr als ausgeglichen werden. In einem aktuellen Videobeitrag geht Matt Cutts darauf ein, worauf Betreiber kleiner Webseiten achten müssen, um erfolgreich zu sein:

  • Nicht zu viel wollen. Besser eine Nische versorgen und sich darauf konzentrieren
  • Nach und nach die Themenbandbreite ausweiten
  • Vor allem auf Qualität achten. Besser wenige gute Beiträge als viel Durchschnitt

Auf diese Weise ist es schon vielen ehemals kleineren Webseiten gelungen, die Platzhirsche hinter sich zu lassen. Cutts nennt MySpace und Facebook als Beispiel eines Vergleichs, den Facebook für sich entschieden hat.


Christian Kunz

Von Christian Kunz

SEO-Experte.
Sie benötigen Beratung für Ihre Webseite? Klicken Sie hier


Anzeige

SEO-Vergleich


Verwandte Beiträge

{extravote 1}

 


 

 

 

Anzeige

rnkeffect

Premium-Partner (Anzeige)


Anzeigen

InterNetX

SEO Freelancer

SEO Agentur aus Darmstadt

SEO-Vergleich

Online Solutions Group


Sprecher auf

Onsite-Optimierung

Onsite-Optimierung

 

SEO- und Suchmaschinenblogs

SEO-FAQ

Bild © FM2 - Fotolia.com

Bekannt aus

Website Boosting


Internet World Business

SEO United


The SEM Post


Webselling

SEO selber machen

SEO selber machen

Jetzt vernetzen

SEO-Glossar

SEO-Glossar

 

SEO im Ohr, der Podcast von SEO Südwest: aktuell Folge

SEO-Beratung

Wir bringen gemeinsam Ihre Webseite in Google nach vorne. Profitieren Sie von jahrelanger SEO-Erfahrung.

Social Networks und RSS-Feed

Auszeichnungen

seo19 sieger sichtbarkeit 2020 200x200px