SEO-News

Android-BotsWer Anzeigen per Google Ads schaltet, erhält Besuch vom Google AdsBot. Kann sich das auf das verfügbare Crawlbudget einer Website auswirken?

Google nutzt unterschiedliche Crawler für verschiedene Zwecke. Neben dem bekannten Googlebot, der sich um das Crawlen von Inhalten für die Websuche kümmert, gibt es beispielsweise auch den Google AdsBot. Dieser kommt dann zum Einsatz, wenn man Werbung in Google Ads schaltet. Der Google AdsBot ruft die mit den Anzeigen verlinkten Landing Pages ab, damit Google zum Beispiel deren Qualität prüfen kann.

Auch solche Abrufe müssen vom betreffenden Webserver beantwortet werden. Das kann zu einer erhöhten Auslastung führen und damit zumindest theoretisch zu einer Verringerung des Crawlbudgets. Ein Kriterium für das Crawlbudget ist nämlich die Anzahl der Abfragen, die ein Webserver bearbeiten kann, ohne dass es zu Beeinträchtigungen kommt.

Auf die Frage nach einem möglichen Zusammenhang zwischen Google Ads und dem Crawlbudget antwortete John Müller auf Twitter, für die meisten Websites sei das Crawlbudget kein Problem, daher werde man wohl keine Änderungen sehen. Außerdem könne auch vieles durch Umpriorisieren gelöst werden, also zum Beispiel, indem weniger Dinge wie zum Beispiel 404-Seiten recrawlt werden:

"Most sites are not restricted by crawl budget, so you wouldn't see any change there. Also, we crawl to refresh a lot of things where we don't necessarily expect new content (eg, 404s), so it's often easy to reprioritize without having a negative effect overall."

 

Google: Beeinträchtigt das Schalten von Anzeigen das Crawlbudget?

 

Dass es also zu einer Beeinrächtigung des Crawlens bzw. des Crawlbudgets durch das Schalten von Anzeigen kommt, ist sehr unwahrscheinlich.

 


Christian Kunz

Von Christian Kunz

SEO-Experte.
Sie benötigen Beratung für Ihre Webseite? Klicken Sie hier


Anzeige

SEO-Vergleich


Verwandte Beiträge

SEO-Newsletter bestellen

Im monatlichen SEO-Newsletter erhaltet Ihr eine Übersicht der jeweils zehn wichtigsten SEO-Meldungen des Monats. Mit dem SEO-Newsletter bleibt Ihr auf dem Laufenden.
Ich bin mit den Nutzungsbedingungen einverstanden

Anzeige

rnkeffect

Premium-Partner (Anzeige)


Anzeigen

sedo

SEO Agentur aus Darmstadt

SEO-Vergleich

Online Solutions Group




Sprecher auf

Onsite-Optimierung

Onsite-Optimierung

 

SEO- und Suchmaschinenblogs

SEO-FAQ

Bild © FM2 - Fotolia.com

Bekannt aus

Website Boosting


Internet World Business

SEO United


The SEM Post


Webselling

SEO selber machen

SEO selber machen

Jetzt vernetzen

SEO-Glossar

SEO-Glossar

 

SEO-Beratung

Wir bringen gemeinsam Ihre Webseite in Google nach vorne. Profitieren Sie von jahrelanger SEO-Erfahrung.

Social Networks und RSS-Feed

Auszeichnungen

seo19 sieger sichtbarkeit 2020 200x200px