SEO-News

UpdateEs gibt einige Anzeichen für ein erstes größeres Google-Update, das um den 6. oder 7. Januar herum begonnen haben könnte. Dafür sprechen Signale verschiedener Ranking-Tracker und vereinzelte Berichte von Webmastern. Allerdings ist die Situation noch recht unsicher zu beurteilen.

Neues Jahr, neues Update: Das könnte sich in diesen Tagen bewahrheiten. Kaum ist das Google Core-Update vom Dezember verarbeitet, schon gibt es wieder größere Bewegungen auf den Suchergebnisseiten von Google.

Die Charts verschiedener Ranking-Tracker wie RankRanger, cognitiveSEO, SEMrush und SERPmetrics zeigen für den 6. bzw. den 7. Januar Ausschläge, die auf ein Google-Update hindeuten könnten:

RankRanger vom 07.01.21

 

cognitiveSEO vom 07.01.21

 

SERPmetrics vom 07.01.21

 

SEMrush vom 07.01.21 

Auch im WebmasterWorld-Forum gibt es Hinweise auf ein mögliches Update. Mehrere Nutzer berichten von Änderungen des Suche-Traffics. Auch Google Discover wird erwähnt:

Noticed a lot of changes in one niche in the UK gambling sector today - top 6 spots have all been changing throughout the morning. TBH its been pretty volatile since first week of december - google still trying to figure out which sites it prefers.

Weird action here the last couple of weeks. After we got +20% in the couple of weeks following the last core update, the last week or so has completed tailed off and we're back down to where we were before the core update.

Huge fluctuations going on since this morning in France and UK . Traffic peaked yesterday and plunged today :(

My traffic drops always in the last weeks of December and first weeks of January, but this year the effect is more severe. Not sure if it's linked to the 'crawl budget' issue I suffer from ages, or to the pandemic (my customers prefer to search other kind of information).

[...]Today, Discover is dead everywhere because of competition and Google's inability to identify original source (that's me)[...]

Google führt viele Updates pro Jahr durch, darunter auch zahlreiche größere Updates. Nur die wenigsten Updates werden von Google einzeln bestätigt. Zu ihnen gehören zum Beispiel die Core-Updates, die in der Regel dreimal pro Jahr stattfinden.

 

Titelbild: Copyright Felix Pergande - stock.adobe.com

 


Christian Kunz

Von Christian Kunz

SEO-Experte.
Sie benötigen Beratung für Ihre Webseite? Klicken Sie hier


Anzeige

SEO-Vergleich


Verwandte Beiträge

SEO-Newsletter bestellen

Im monatlichen SEO-Newsletter erhaltet Ihr eine Übersicht der jeweils zehn wichtigsten SEO-Meldungen des Monats. Mit dem SEO-Newsletter bleibt Ihr auf dem Laufenden.
Ich bin mit den Nutzungsbedingungen einverstanden

Anzeige

rnkeffect

Premium-Partner (Anzeige)


Anzeigen

InterNetX

SEO Freelancer

SEO Agentur aus Darmstadt

SEO-Vergleich

Online Solutions Group


Sprecher auf

Onsite-Optimierung

Onsite-Optimierung

 

SEO- und Suchmaschinenblogs

SEO-FAQ

Bild © FM2 - Fotolia.com

Bekannt aus

Website Boosting


Internet World Business

SEO United


The SEM Post


Webselling

SEO selber machen

SEO selber machen

Jetzt vernetzen

SEO-Glossar

SEO-Glossar

 

SEO im Ohr, der Podcast von SEO Südwest: aktuell Folge

SEO-Beratung

Wir bringen gemeinsam Ihre Webseite in Google nach vorne. Profitieren Sie von jahrelanger SEO-Erfahrung.

Social Networks und RSS-Feed

Auszeichnungen

seo19 sieger sichtbarkeit 2020 200x200px