SEO-News

Google DiscoverGoogle Discover und die Suche von Google sind stark miteinander verbunden und teilen sich verschiedene Algorithmen. Kein Wunder also, dass bei Google Core-Updates meist auch Google Discover betroffen ist.

Dass es bei Google Core-Updates auch zu Veränderungen in Google Discover kommen kann, ist nicht neu, wurde von Google schon mehrfach bestätigt und hat für manche Webmaster schon zu angenehmen oder auch unangenehmen Überraschungen geführt.

Für manche Websites ist der Traffic aus Google Discover inzwischen wichtiger als der organische Suche-Traffic. Dabei sind beide Dienste eng miteinander verbunden. Das erklärte jetzt John Müller in den Google Search Central SEO Office Hours vom 22. Januar.

Es gäbe eine Reihe von Qualitätsalgorithmen, die sowohl in Google Discover als auch in der Websuche von Google zum Einsatz kämen. Wenn es ein breites Core-Update in der Websuche gebe, dann sei es normal, dass auch Google Discover betroffen sei.

Google sehe Discover nahezu als Teil der Suche ("We see Discover almost as a part of search."). Daher seien einige Gemeinsamkeiten gegeben. Die Inhalte in Discover basierten darauf, was Google für die Websuche crawle und indexiere. Es gebe keinen separaten Index für Discover.

Das bedeutet aber auch: Optimierungen für die Suche können sich auch positiv auf die Darstellung in Google Discover auswirken. Das dürfte insbesondere für die Qualität einer Website und ihrer Inhalte gelten. Und auch die Faktoren "Expertise, Authoritativeness, Trustworthiness", abgekürzt mit "EAT", spielen für Google Discover eine Rolle.

 


Christian Kunz

Von Christian Kunz

SEO-Experte.
Sie benötigen Beratung für Ihre Webseite? Klicken Sie hier


Anzeige

SEO-Vergleich


Verwandte Beiträge

Das Google Core Update läuft bereits deutlich länger als erwartet. Und es könnte noch länger dauern.

Google Updates wie das Helpful Content Update oder das Core Update bewerten nicht die Veränderungen zum vorherigen Stand einer Website, sondern den aktuellen Stand. Das bedeutet: Nur weil eine...

Auf den Google Suchergebnisseiten zeigt sich seit dem 26. März wieder eine verstärkte Dynamik. Das könnte am noch immer laufenden Core Update liegen.

SEO-Newsletter bestellen

Im monatlichen SEO-Newsletter erhaltet Ihr eine Übersicht der jeweils zehn wichtigsten SEO-Meldungen des Monats. Mit dem SEO-Newsletter bleibt Ihr auf dem Laufenden.
Ich bin mit den Nutzungsbedingungen einverstanden

Anzeige

rnkeffect

Premium-Partner (Anzeige)


Anzeigen sedo

SEO Agentur aus Darmstadt

SEO-Vergleich

Online Solutions Group


Onsite-Optimierung

Onsite-Optimierung

 

Sprecher auf

SEO- und Suchmaschinenblogs

SEO-FAQ

Bild © FM2 - Fotolia.com

SEO selber machen

SEO selber machen

Bekannt aus

Website Boosting


Internet World Business

SEO United


The SEM Post


Webselling

Jetzt vernetzen

SEO-Glossar

SEO-Glossar

 

SEO im Ohr, der Podcast von SEO Südwest: aktuell Folge

SEO-Beratung

Wir bringen gemeinsam Ihre Webseite in Google nach vorne. Profitieren Sie von jahrelanger SEO-Erfahrung.

Social Networks und RSS-Feed

Auszeichnungen

seo19 sieger sichtbarkeit 2020 200x200px