SEO-News

Unsicher: SchlossWenn es auf einer Website Mixed Content gibt, ist das kein Grund für Google, die Website aus dem Index zu entfernen. Dennoch gibt es gute Gründe dafür, Mixed Content zu entfernen.

Unter Mixed Content werden Inhalte auf HTTPS-Seiten verstanden, die per HTTP geladen werden. Dabei kann es sich zum Beispiel um Bilder oder auch um CSS-Dateien handeln. In modernen Browsern führt Mixed Content zu Sicherheitswarnungen. In Google Chrome wird Mixed Content seit Version 81 blockiert. Google hatte dazu aber erklärt, die Auswirkungen auf die Suche seien gering.

Mixed Content ist auch kein Grund für den Ausschluss einer Website aus der Suche. Das bestätigte jetzt John Müller per Twitter:

 

Google: Mixed Content kein Grund für Deindexierung

 

Dennoch gibt es gute Gründe dafür, Mixed Content zu vermeiden. Erstens sind unverschlüsselt übertragene Inhalte immer ein Sicherheitsrisiko, und zweitens können Warnungen im Browser die Besucher einer Website abschrecken, so dass sie zum Beispiel nicht bereit dazu sind, persönliche Daten für eine Bestellung oder ähnliche Vorgänge einzugeben.

Um Mixed Content zu vermeiden, müssen alle Ressourcen einer Website per HTTPS verfügbar sein. Hier bietet es sich an, eine Weiterleitung von HTTP nach HTTPS einzurichten. Zudem ist der Einsatz von HSTS-Headern zu empfehlen. Die Abkürzung steht für "HTTP Strict Transport Security" und weist den Browser an, die entsprechenden Ressourcen nur über HTTPS zu laden.

 

Titelbild: Copyright wladimir1804 - stock.adobe.com

 


Christian Kunz

Von Christian Kunz

SEO-Experte.
Sie benötigen Beratung für Ihre Webseite? Klicken Sie hier


Anzeige

SEO-Vergleich


Verwandte Beiträge

SEO-Newsletter bestellen

Im monatlichen SEO-Newsletter erhaltet Ihr eine Übersicht der jeweils zehn wichtigsten SEO-Meldungen des Monats. Mit dem SEO-Newsletter bleibt Ihr auf dem Laufenden.
Ich bin mit den Nutzungsbedingungen einverstanden

Anzeige

rnkeffect

Premium-Partner (Anzeige)


Anzeigen

InterNetX

SEO Freelancer

SEO Agentur aus Darmstadt

SEO-Vergleich

Online Solutions Group


Sprecher auf

Onsite-Optimierung

Onsite-Optimierung

 

SEO- und Suchmaschinenblogs

SEO-FAQ

Bild © FM2 - Fotolia.com

Bekannt aus

Website Boosting


Internet World Business

SEO United


The SEM Post


Webselling

SEO selber machen

SEO selber machen

Jetzt vernetzen

SEO-Glossar

SEO-Glossar

 

SEO im Ohr, der Podcast von SEO Südwest: aktuell Folge

SEO-Beratung

Wir bringen gemeinsam Ihre Webseite in Google nach vorne. Profitieren Sie von jahrelanger SEO-Erfahrung.

Social Networks und RSS-Feed

Auszeichnungen

seo19 sieger sichtbarkeit 2020 200x200px