SEO-News

Google Core Web VitalsGoogle wird außer den Core Web Vitals zunächst keine weiteren Metriken für den Page Speed verwenden, die sich auf die Rankings auswirken - zumindest sind keine entsprechenden Metriken angekündigt. Allerdings hat die Ladezeit neben ihrer Eigenschaft als Rankingfaktor noch eine weitere Bedeutung für Google.

Die Ladezeit ist bereits seit einiger Zeit ein Rankingfaktor in der mobilen Suche von Google. Mit dem Page Experience Update im Mai dieses Jahres wird die Ladezeit auch weiterhin Einfluss auf die mobilen Rankings nehmen, allerdings wird sie dann als Teil der sogenannten Core Web Vitals berücksichtigt werden. Zwei der drei Kennzahlen, die sich hinter den Core Web Vitals verbergen, beziehen sich auf die Ladezeit, nämlich der Largest Contentful Paint (LCP) und der First Input Delay (FID). Lediglich der Cumulative Layout Shift (CLS) hat mit der Ladezeit nichts zu tun. Er beschreibt plötzliche und unerwartete Verschiebungen von Seitenelementen während des Ladens.

Außer den Core Web Vitals wird Google keine weiteren Metriken zur Messung der Ladezeit anwenden, die sich auf die Rankings auswirken. Das schrieb John Müller in einem Post auf Twitter. Er fügte hinzu, der "alte bestehende Rankingfaktor Ladezeit" sei noch nicht offiziell als abgelaufen erklärt worden:

"I don't think we officially announced the deprecation of the old "speed as a ranking factor" part (which is super-ancient by now), but I see the PX metrics replacing that. I don't think we have other direct speed metrics for search ranking announced"

 

Google: Außer den Core Web Vitals wird es keine Speed-Metriken geben, die Einfluss auf die Rankings nehmen

 

Neben den Rankings gibt es aber noch mindestens einen weiteren Aspekt, welcher die Ladezeit für Google interessant macht: das Crawlen und Rendern. Beides sei nicht speziell auf die Core Web Vitals bezogen, würde aber dennoch für die Suche genutzt, wenn auch nicht mit Bezug auf die Rankings:

"We announced that we'd use the "page experience" set, which includes the current CWV. There's also some effect of speed on crawling & rendering, which isn't specifically CWV though (used for "search" overall, but not mapped directly to ranking)."

 

Google über den Zusammenhang zwischen Page Speed und den Core Web Vitals

 

Auch weiterhin ist es also keineswegs ratsam, die Ladezeit als wichtiges Kriterium außer Acht zu lassen.

 


Christian Kunz

Von Christian Kunz

SEO-Experte.
Sie benötigen Beratung für Ihre Webseite? Klicken Sie hier


Anzeige

SEO-Vergleich


Verwandte Beiträge

SEO-Newsletter bestellen

Im monatlichen SEO-Newsletter erhaltet Ihr eine Übersicht der jeweils zehn wichtigsten SEO-Meldungen des Monats. Mit dem SEO-Newsletter bleibt Ihr auf dem Laufenden.
Ich bin mit den Nutzungsbedingungen einverstanden

Anzeige

rnkeffect

Premium-Partner (Anzeige)


Anzeigen

sedo

SEO Agentur aus Darmstadt

SEO-Vergleich

Online Solutions Group




Sprecher auf

Onsite-Optimierung

Onsite-Optimierung

 

SEO- und Suchmaschinenblogs

SEO-FAQ

Bild © FM2 - Fotolia.com

Bekannt aus

Website Boosting


Internet World Business

SEO United


The SEM Post


Webselling

SEO selber machen

SEO selber machen

Jetzt vernetzen

SEO-Glossar

SEO-Glossar

 

SEO im Ohr, der Podcast von SEO Südwest: aktuell Folge

SEO-Beratung

Wir bringen gemeinsam Ihre Webseite in Google nach vorne. Profitieren Sie von jahrelanger SEO-Erfahrung.

Social Networks und RSS-Feed

Auszeichnungen

seo19 sieger sichtbarkeit 2020 200x200px