SEO-News

First Input Delay (FID)Das Messen des First Input Delays, einer der Kennzahlen aus den Google Core Web Vitals, ist per Tool nicht möglich, weil die Kennzahl auf Nutzerinteraktionen basiert. Aber es gibt Ersatz.

Der First Input Delay (FID) ist eine der drei Kennzahlen, die zu den Google Core Web Vitals gehören. Er drückt aus, wie lange es dauert, bis eine Webseite beim Laden auf die erste Nutzerinteraktion reagiert.

Dabei ist der FID von verschiedenen Faktoren abhängig. So kommt es zum Beispiel darauf an, wann eine Nutzerinteraktion stattfindet: Passiert das zum Beispiel, während im Haupt-Thread des Browsers eine länger dauernde Aufgabe durchgeführt wird, kann der FID höher sein als zu einem Zeitpunkt, in dem der Haupt-Thread gerade idle, also nicht beschäftigt ist. Hinzu kommt die Art der Ineraktion: Handelt es sich um einen Klick auf einen Link oder eine Checkbox, oder geht es um eine aufwändigere Interaktion? Zudem kommt es bei vielen Aufrufen von Webseiten zu keinerlei Interaktionen, so dass auch kein FID anfällt.

All dies macht das Messen des FIDs mithilfe von Tools schwierig, denn es müsste festgelegt werden, wann welche Interaktion zu simulieren wäre. Aus diesem Grund ist der FID die einzige Kennzahl aus den Google Core Web Vitals, für die keine Laborwerte gemessen werden können - es gibt also nur die Felddaten bzw. die realen Nutzerdaten aus dem Chrome User Experience Report.

John Müller bestätigte das, gab aber die Enpfehlung, ersatzweise die Total Blocking Time (TBT) zu messen. Sie hat einen engen Bezug zum FID. Dabei misst die TBT die zeitliche Differenz zwischen dem First Contentful Paint (FCP), also dem Zeitpunkt, ab dem der Browser hilfreiche Inhalte darstellt, und der Time to Interactive (TTI), die angibt, ab wann eine Webseite komplett bereit ist, auf Nutzerinteraktionen zu reagieren.

 

Google: Tools können First Input Delay (FID) nicht messen - ersatzweise Total Blocking Time (TBT) verwenden

 

Um den Erfolg durchgeführter Verbesserungsmaßnahmen für den FID schnell erkennen zu können, sollte man also auf die TBT blicken. Wenn sich diese in den Laborwerten verbessert, wird sich sehr wahrscheinlich auch die FID in den Nutzerdaten verbessern.

 


Christian Kunz

Von Christian Kunz

SEO-Experte.
Sie benötigen Beratung für Ihre Webseite? Klicken Sie hier


Anzeige

SEO-Vergleich


Verwandte Beiträge

SEO-Newsletter bestellen

Im monatlichen SEO-Newsletter erhaltet Ihr eine Übersicht der jeweils zehn wichtigsten SEO-Meldungen des Monats. Mit dem SEO-Newsletter bleibt Ihr auf dem Laufenden.
Ich bin mit den Nutzungsbedingungen einverstanden

Anzeige

rnkeffect

Premium-Partner (Anzeige)


Anzeigen

sedo

SEO Agentur aus Darmstadt

SEO-Vergleich

Online Solutions Group




Sprecher auf

Onsite-Optimierung

Onsite-Optimierung

 

SEO- und Suchmaschinenblogs

SEO-FAQ

Bild © FM2 - Fotolia.com

Bekannt aus

Website Boosting


Internet World Business

SEO United


The SEM Post


Webselling

SEO selber machen

SEO selber machen

Jetzt vernetzen

SEO-Glossar

SEO-Glossar

 

SEO im Ohr, der Podcast von SEO Südwest: aktuell Folge

SEO-Beratung

Wir bringen gemeinsam Ihre Webseite in Google nach vorne. Profitieren Sie von jahrelanger SEO-Erfahrung.

Social Networks und RSS-Feed

Auszeichnungen

seo19 sieger sichtbarkeit 2020 200x200px