SEO-News

AbsturzDas Abwerten von Backlinks per Disavow-Tool kann laut Google theoretisch den Rankings einer Website schaden. Daher ist es wichtig, alle Links vor dem Abwerten genau zu prüfen.

Das Google Disavow-Tool zum Abwerten unerwünschter Backlinks sollte mit Bedacht verwendet werden. Backlinks, die über dieses Tool eingereicht werden, fallen aus der Wertung und werden von Google ignoriert. Das ist hilfreich bei Spam-Links, kann aber auch schaden, wenn Links entwertet werden, die einen positiven Beitrag zu den Rankings leisten.

Dass negative Rankingeffekte durch das Disavow-Tool möglich sind, hat jetzt John Müller von Google bestätigt. Er sagte, das sei theoretisch denkbar, wenn auch selten. Wenn man zum Beispiel die wichtigsten Links einer Website per Disavow abwerten würde, dann könne Google zur Auffassung kommen, dass die betreffende Website mit Vorsicht behandelt werden müsse, weil es eben keine Links auf diese Website gibt. Das lasse sich aber vermeiden, indem man alle Links vor dem Abwerten genau überprüfe. 

Das Überprüfen von Backlinks und der Websites, von denen sie stammen, ist allerdings nicht immer einfach. Manchmal können auch Links von weniger hochwertig anmutenden Seiten einen positiven Beitrag für die Rankings leisten. Daher ist eher zu empfehlen, Backlinks im Zweifelsfall nicht abzuwerten und nur solche Links einzureichen, die mit großer Sicherheit problematisch sind - zum Beispiel dann, wenn Links gekauft oder auf andere Weisen erworben wurden, die gegen Googles Webmaster-Richtlinien verstoßen.

 

Titelbild: Copyright Dan Race - Fotolia.com

 


Christian Kunz

Von Christian Kunz

SEO-Experte.
Sie benötigen Beratung für Ihre Webseite? Klicken Sie hier


Anzeige

SEO-Vergleich


Verwandte Beiträge

SEO-Newsletter bestellen

Im monatlichen SEO-Newsletter erhaltet Ihr eine Übersicht der jeweils zehn wichtigsten SEO-Meldungen des Monats. Mit dem SEO-Newsletter bleibt Ihr auf dem Laufenden.
Ich bin mit den Nutzungsbedingungen einverstanden

Anzeigen

OSG

 

Senior SEO

 

Anzeige

rnkeffect

Premium-Partner (Anzeige)


Anzeigen

sedo

SEO Freelancer

SEO Agentur aus Darmstadt

SEO-Vergleich

Online Solutions Group


Sprecher auf

Onsite-Optimierung

Onsite-Optimierung

 

SEO- und Suchmaschinenblogs

SEO-FAQ

Bild © FM2 - Fotolia.com

Bekannt aus

Website Boosting


Internet World Business

SEO United


The SEM Post


Webselling

SEO selber machen

SEO selber machen

Jetzt vernetzen

SEO-Glossar

SEO-Glossar

 

SEO im Ohr, der Podcast von SEO Südwest: aktuell Folge

SEO-Beratung

Wir bringen gemeinsam Ihre Webseite in Google nach vorne. Profitieren Sie von jahrelanger SEO-Erfahrung.

Social Networks und RSS-Feed

Auszeichnungen

seo19 sieger sichtbarkeit 2020 200x200px