SEO-News

 StatistikFür Webseitenbetreiber ist es wichtig zu wissen, woher ihre Besucher stammen. Um die richtigen Maßnahmen zur Trafficsteigerung ergreifen zu können, müssen die Zahlen aber einigermaßen verlässlich sein. Ein aktuelles Experiment bei Grouponzeigt jetzt: Viele Besuche, die als "direkt" angegeben werden, stammen eigentlich aus der Suche.

 

Im Wesentlichen unterscheidet man bei der Herkunft der Webseitenbesucher zwischen direkten Besuchern, Besuchern über Links und Besucher aus der Suche (organisch). Dazu kommen noch diejenigen, die auf eine Anzeige geklickt haben. Die Auswertung der Besucherquellen kann über Tools wie Google Analytics oder auch über die Auswertung von Logfiles erfolgen.

 

Kurzzeitig alle Seiten aus dem Index genommen

Wie ein Experiment bei Groupon jetzt gezeigt hat, könnten die Zahlen bei vielen Webseiten verfälscht sein. Für den Versuch wurden bei Groupon für einen kurzen Zeitraum von sechs Stunden sämtliche Seiten aus dem Suchmaschinenindex genommen und dann wieder neu indexiert. Danach wurden die Besucherzahlen betrachtet, die entweder direkt oder über die organische Suche auf die Seite kamen. Diese Zahlen wurden mit einem Referenztag der Vorwoche verglichen. Damit die Ergebnisse aussagekräftig sind, wurden nur solche URLs betrachtet, die aufgrund ihrer Länge oder Aktualität nicht als direkte Ziele in Frage kommen. Daher wurde etwa die Homepage nicht ausgewertet.

 

 

Im Untersuchungszeitraum waren sowohl ein Einbruch bei den organischen Besuchen als auch bei den direkten Besuchen zu sehen. Letztere hätten jedoch durch das Deindexieren nicht beeinflusst werden dürfen. Das zeigt: Ein großer Teil der als direkt ausgewiesenen Besuche stammte eigentlich aus der organischen Suche.

 

Browser liefern unterschiedliche Ergebnisse

Unterschiede zeigten sich auch bei den Browsern: Desktop Browser sind grundsätzlich präziser, was die Angabe der Besucherherkunft betrifft. Ausnahme: der Internet Explorer. Etwa 75 Prozent des als direkt ausgewiesenen Traffics entstammte tatsächlich der organischen Suche. Bei Firefox, Chrome und Safari waren es nur etwa 10 bis 20 Prozent. Bei den mobilen Browsern ist die Genauigkeit deutlich schlechter. Hier liegt der Anteil der falschen Zuordnung bei etwa 50 Prozent.

Eine Ausnahme dieses Musters gab es nur bei den so genannten Deal-Pages. Bei diesen Seiten mit langen URLs gibt es noch zahlreiche andere Besucherquellen wie zum Beispiel Social Media oder E-Mails. Das mildert den Effekt ab. Hier waren kaum Abweichungen zwischen organischem und direkten Traffic erkennbar.

 


Christian Kunz

Von Christian Kunz

SEO-Experte. Sie benötigen Beratung für Ihre Webseite? Klicken Sie hier.



Anzeige von Clixado

Artikelveröffentlichungen auf starken Magazinen und Blogs

Wir kooperieren mit unzähligen Verlagen und Bloggern und können daher auf über 4000 Blogs zu fast allen Themengebieten Artikelplätze anbieten:

    - Nachhaltiger Linkaufbau, kein SEO-Netzwerk
    - Hohe Sichtbarkeitswerte, keine expired Domains
    - Einmalzahlung, keine Vertragsbindung

Für jede Artikelveröffentlichung erstellen wir hochwertigen Content mit mindestens 400 Wörtern und publizieren den Artikel mit einem DoFollow-Bachlink zu deiner Seite auf einem Magazin oder Blog deiner Wahl.

Frag uns unverbindlich nach Beispielen





{extravote 1}

 


 

 

SEO-Checkliste

SEO-Checkliste

 

Anzeigen












SEO-Beratung

Suchmaschinenoptimierung und SEO-Beratung für Karlsruhe, Baden und die Pfalz

 

06340/351-943

 

info(at)seo-suedwest.de

SEO selber machen

SEO selber machen

Bekannt aus

Website Boosting


Internet World Business

SEO United


The SEM Post


Webselling

Sprecher auf

Auszeichnungen

iBusiness Top-100-Liste SEO-Dienstleister

SEO Südwest: Platz 5 bei den SEO-Wahlen 2014 zum besten deutschen SEO-Blog

 

SEO-united.de Tipp 12/15

Jetzt vernetzen

SEO-Glossar

SEO-Glossar

 

SEO-Kalender 2018

SEO-Kalender 2018

 

Onsite-Optimierung

Onsite-Optimierung

 

SEO- und Suchmaschinenblogs

SEO-Tipps und SEO-Tricks

IMAGE 'Noindex' oder robots.txt - wann ist welches Instrument das richtige?
Freitag, 09. Februar 2018
Um zu steuern, welche Seiten von Google und anderen Suchmaschinen gecrawlt und indexiert werden... Weiterlesen...
IMAGE Lighthouse: ein Top-Tool für die Performancemessung von Webseiten und PWAs
Montag, 16. Oktober 2017
Lighthouse ist ein Tool, mit dem man die Performance und die Nutzerfreundlichkeit von Progressive... Weiterlesen...
IMAGE Tipp: Reddit für den Aufbau von Backlinks nutzen
Samstag, 17. Januar 2015
Die Social-News-Plattform Reddit erlaubt den Aufbau von guten Backlinks - wenn man sich an... Weiterlesen...

News aus dem Blog

IMAGE Vielen Dank für die Glückwünsche, Google!
Dienstag, 07. November 2017
Google hat mich mit einem persönlichen Geburtstags-Doodle überrascht. Vielen Dank dafür! Weiterlesen...
IMAGE SEO: Können 'Ausverkauft'-Seiten in Online-Shops positive Rankingeffekte haben?
Sonntag, 01. Februar 2015
Wie geht Google eigentlich mit Seiten aus Online-Shops um, die nicht mehr lieferbare Produkte... Weiterlesen...
IMAGE AMP - Is GDPR-compliant usage possible?
Sonntag, 29. April 2018
The AMP framework was established to speed up mobile websites. Normally, AMP pages are served via... Weiterlesen...

 Eine Auswahl zufriedener Kunden

Rebel - Bad Küche Raum
Schöne Haare Karlsruhe
kr3m
feel-perfect.eu - Die Nährstoffexperten border=
Flintec IT GmbH
ESM Academy
Ringladen

Verbinden und Informationen zu SEO Südwest

Impressum und Datenschutz

Social Networks und RSS-Feed