SEO-News

GeschlossenBei Nicht-Erreichbarkeit einer Website über einen Zeitraum von mehreren Tagen beginnt Google, sie aus dem Index zu nehmen. Es gibt keine Möglichkeit, Google über geplante Website-Ausfälle zu informieren.

Wenn eine Website nicht verfügbar ist, kann das auch aus SEO-Sicht zum Problem werden. So nimmt Google zum Beispiel Seiten aus dem Index, wenn sie über mehrere Tage Serverfehler senden. Dabei beginnt Google mit den Seiten, welche die größte Sichtbarkeit in der Suche besitzen.

Und wie sieht es bei geplanten Offline-Zeiten von Websites aus, zum Beispiel zu Wartungs- oder Updatezwecken? Kann man Google darüber informieren, dass eine Website für einen bestimmten Zeitraum nicht erreichbar sein wird, um damit die Deinidexierung zu vermeiden?

Leider gibt es eine solche Möglichkeit nicht. John Müller antwortete in den Google Search Central SEO Office Hours vom 10. Dezember auf die Frage eines Teilnehmers, dessen Website aus Wartungsgründen offline gehen soll. Er wollte wissen, ob man Goole darüber benachrichtigen könne, um Rankingverluste zu minimieren.

John Müller antwortete, das sei nicht möglich. Wenn Seiten nach mehreren Tagen noch immer nicht erreichbar seien, beginne Google damit, sie aus dem Index zu entfernen, weil Google davon ausgehe, dass es sich um einen dauerhaften Result Code handele. Wenn die Seiten wieder verfügbar seien, beginne Google erneut mit dem Crawlen. Es sei gut möglich, dass im Lauf der Zeit wieder die Situation vor dem Ausfall hergestellt werden könne. Aber eine Garantie gebe es dafür nicht. Vorübergehend sei aber mit starken Fluktuationen in der Suche zu rechnen.

Müller empfahl, längere Ausfälle einer Website zu vermeiden. Man könne dazu beispielsweise vorübergehend eine statische Version der Website anbieten. Idealerweise sollten Ausfälle auf einen Zeitraum von weniger als einen Tag begrenzt werden.

 

Titelbild: Copyright Pitamaha - Fotolia.com

 


Christian Kunz

Von Christian Kunz

SEO-Experte.
Sie benötigen Beratung für Ihre Webseite? Klicken Sie hier


Anzeige

SEO-Vergleich


Verwandte Beiträge

SEO-Newsletter bestellen

Im monatlichen SEO-Newsletter erhaltet Ihr eine Übersicht der jeweils zehn wichtigsten SEO-Meldungen des Monats. Mit dem SEO-Newsletter bleibt Ihr auf dem Laufenden.
Ich bin mit den Nutzungsbedingungen einverstanden

Anzeigen

OSG

 

Senior SEO

 

 

 

Anzeige

rnkeffect

Premium-Partner (Anzeige)


Anzeigen

sedo

SEO Agentur aus Darmstadt

SEO-Vergleich

Online Solutions Group




Sprecher auf

Onsite-Optimierung

Onsite-Optimierung

 

SEO- und Suchmaschinenblogs

SEO-FAQ

Bild © FM2 - Fotolia.com

Bekannt aus

Website Boosting


Internet World Business

SEO United


The SEM Post


Webselling

SEO selber machen

SEO selber machen

Jetzt vernetzen

SEO-Glossar

SEO-Glossar

 

SEO-Beratung

Wir bringen gemeinsam Ihre Webseite in Google nach vorne. Profitieren Sie von jahrelanger SEO-Erfahrung.

Social Networks und RSS-Feed

Auszeichnungen

seo19 sieger sichtbarkeit 2020 200x200px