SEO-News

Vorübergehend geschlossenEine Webseite sollte nicht über längere Zeit den Status 503 senden, der für 'Temporarily unavailable' (vorübergehend nicht erreichbar) steht. Ansonsten kann es sein, dass Google betreffende Seiten aus dem Index entfernt.

Der HTTP-Status 503 dient als Hinweis, dass ein Service bzw. eine aufgerufene Seite vorübergehend nicht zur Verfügung steht. Dabei ist es möglich, im HTTP-Header eine "Retry after"-Information mitzugeben, aus der sich entnehmen lässt, wann ein erneuter Aufruf voraussichtlich funktionieren wird.

Für Google stellt ein 503-Fehler ein starkes Signal dar: Auch wenn vorübergehend nicht erreichbare Seiten im Index bleiben können, sollte der betreffende Zeitraum nicht zu lange sein: Dieser sollte Stunden, nicht aber mehrere Tage oder gar umfassen.

Wenn eine Seite über mehrere Tage nicht erreichbar ist, kann dies laut Google dazu führen, dass die entsprechenden Seiten aus dem Index entfernt werden. Das hat Johannes Müller per Webmaster-Hangout erklärt. Wichtig sei es außerdem, eine aussagekräftige Fehlerseite zu schalten, damit die Nutzer über den aktuellen Zustand informiert werden.

Ein weiterer Nebeneffekt von 500er-Meldungen ist übrigens, dass Google das Crawlen einer Webseite verlangsamt. Aus den genannten Gründen sollte die Zahl und die Dauer solcher Fehler also möglichst gering gehalten werden.

 

Titelbild © Pitamaha - Fotolia.com

 


Christian Kunz

Von Christian Kunz

SEO-Experte.
Sie benötigen Beratung für Ihre Webseite? Klicken Sie hier


Anzeige

SEO-Vergleich


Verwandte Beiträge

SEO-Newsletter bestellen

Im monatlichen SEO-Newsletter erhaltet Ihr eine Übersicht der jeweils zehn wichtigsten SEO-Meldungen des Monats. Mit dem SEO-Newsletter bleibt Ihr auf dem Laufenden.
Ich bin mit den Nutzungsbedingungen einverstanden

Anzeige

rnkeffect

Premium-Partner (Anzeige)


Anzeigen

InterNetX

SEO Freelancer

SEO Agentur aus Darmstadt

SEO-Vergleich

Online Solutions Group


Sprecher auf

Onsite-Optimierung

Onsite-Optimierung

 

SEO- und Suchmaschinenblogs

SEO-FAQ

Bild © FM2 - Fotolia.com

Bekannt aus

Website Boosting


Internet World Business

SEO United


The SEM Post


Webselling

SEO selber machen

SEO selber machen

Jetzt vernetzen

SEO-Glossar

SEO-Glossar

 

SEO im Ohr, der Podcast von SEO Südwest: aktuell Folge

SEO-Beratung

Wir bringen gemeinsam Ihre Webseite in Google nach vorne. Profitieren Sie von jahrelanger SEO-Erfahrung.

Social Networks und RSS-Feed

Auszeichnungen

seo19 sieger sichtbarkeit 2020 200x200px