SEO-News

Google WhiteboardJohn Müller von Google hat sich zur Frage geäußert, wann es sich lohnt, einen eigenen Blog ins Leben zu rufen. Kommerzielle Interessen stehen dabei nicht im Vordergrund.

 

Lohnt es sich heutzutage noch, einen neuen Blog zu starten? Inzwischen gibt es zu fast jedem Thema mehrere, manchmal sogar sehr viele Websites und Blogs. Auf der anderen Seite ist ein Blog eine Chance, Aufmerksamkeit zu erlangen und bietet verschiedene weitere Vorteile. So kann man sich selbst intensiv mit einem Thema beschäftigen und durch den Aufbau eines Blogs auch sein eigenes Wissen vertiefen und erweitern.

John Müller von Google hat dem Thema eigene Gedanken gewidmet, die er auf Reddit geteilt hat. Seiter Auffassung nach kann das Erstellen eines eigenen Blogs unter diesen Bedingungen sinnvoll sein:

  • Es sollte kein SEO-Blog sein (dieser Rat bezog sich konkret auf den Fall der anfragenden Person).
  • Wahl eines Themas, mit dem man sich gut auskennt
  • Wahl eines Themas, über das zu schreiben glücklich macht, auch wenn die Seiten nicht von den Suchmaschinen indexiert werden
  • Schreiben über Dinge, die man nicht mit einem kommerziellen Interesse verbindet
  • Wahl eines Themas, für das es nicht bereits eine Übersättigung an Websites gibt.

Die Beachtung all dieser Kriterien würde zum Beispiel bedeuten, dass Unternehmen, die noch keinen Blog betreiben und die sich in einem umkämpften Umfeld bewegen, keinen neuen Blog einrichten sollten. Allerdings darf man die Worte Müllers in diesem Fall nicht verallgemeinern. Sie sind vor allem auf die Situation der Person bezogen, die auf Reddit die Frage gestellt hat.

Dennoch können die Kriterien zumindest Denkanstöße für alle diejenigen liefern, die sich in einer ähnlichen Situation befinden und die mit dem Gedanken spielen, einen Blog ins Leben zu rufen.

Die meisten heute erfolgreichen Blogs haben klein angefangen und sich erst mit der Zeit etabliert. Um das zu schaffen, bedarf es einer großen Portion an Durchhaltevermögen. Wer bereit ist, Zeit, Leidenschaft und Geduld zu investieren, kann auch heute noch mit einem neuen Blog erfolgreich sein.

 


Christian Kunz

Von Christian Kunz

SEO-Experte.
Sie benötigen Beratung für Ihre Webseite? Klicken Sie hier


Anzeige

SEO-Vergleich


Verwandte Beiträge

Warum bloggen noch immer sinnvoll ist

Obwohl inzwischen manche von einer sinkenden Bedeutung von Blogs sprechen, gibt es gute Gründe, mit dem Bloggen weiterzumachen – wenn es auf die richtige Art und Weise geschieht.

SEO-Newsletter bestellen

Im monatlichen SEO-Newsletter erhaltet Ihr eine Übersicht der jeweils zehn wichtigsten SEO-Meldungen des Monats. Mit dem SEO-Newsletter bleibt Ihr auf dem Laufenden.
Ich bin mit den Nutzungsbedingungen einverstanden

Anzeigen

OSG

 

Senior SEO

 

 

Anzeige

rnkeffect

Premium-Partner (Anzeige)


Anzeigen

sedo

SEO Agentur aus Darmstadt

SEO-Vergleich

Online Solutions Group




Sprecher auf

Onsite-Optimierung

Onsite-Optimierung

 

SEO- und Suchmaschinenblogs

SEO-FAQ

Bild © FM2 - Fotolia.com

Bekannt aus

Website Boosting


Internet World Business

SEO United


The SEM Post


Webselling

SEO selber machen

SEO selber machen

Jetzt vernetzen

SEO-Glossar

SEO-Glossar

 

SEO im Ohr, der Podcast von SEO Südwest: aktuell Folge

SEO-Beratung

Wir bringen gemeinsam Ihre Webseite in Google nach vorne. Profitieren Sie von jahrelanger SEO-Erfahrung.

Social Networks und RSS-Feed

Auszeichnungen

seo19 sieger sichtbarkeit 2020 200x200px