SEO-News

Wie auf der Seite der Financial Times Deutschland berichtet wird, blockiert China die Suggest-Funktion der Google-Seite für Nutzer auf dem Festland. Die Suggest-Funktion zeigt bereits während des Eintippens von Suchanfragen Vorschläge für Suchbegriffe an.

Google kündigt in seinem offiziellen Blog an, die bisherige Weiterleitung von Google.cn nach Google.com.hk zu beenden. Als Grund wird genannt, dass ansonsten die Gefahr bestünde, die Lizenz als Internet-Content-Provider für China könnte nicht verlängert werden. Diese läuft zum 30.06. aus. Stattdessen wird zunächst einem kleinen Anteil der Nutzer eine Landing Page angeboten, von wo aus das Angebot von Google.com.hk aufgerufen werden kann. Dies wird später auf alle Nutzer ausgeweitet.

Google hofft, dadurch sowohl den staatlichen Anforderungen Chinas als auch dem Interesse der Nutzer nach unzensierten Inhalten Rechnung zu tragen und eine Verlängerung seiner Lizenz in China erreichen zu können.

 

Anzeige

rnkeffect

Premium-Partner (Anzeige)


Anzeigen

sedo

SEO Agentur aus Darmstadt

SEO-Vergleich

Online Solutions Group




Sprecher auf

Onsite-Optimierung

Onsite-Optimierung

 

SEO- und Suchmaschinenblogs

SEO-FAQ

Bild © FM2 - Fotolia.com

Bekannt aus

Website Boosting


Internet World Business

SEO United


The SEM Post


Webselling

SEO selber machen

SEO selber machen

Jetzt vernetzen

SEO-Glossar

SEO-Glossar

 

SEO im Ohr, der Podcast von SEO Südwest: aktuell Folge

SEO-Beratung

Wir bringen gemeinsam Ihre Webseite in Google nach vorne. Profitieren Sie von jahrelanger SEO-Erfahrung.

Social Networks und RSS-Feed

Auszeichnungen

seo19 sieger sichtbarkeit 2020 200x200px