SEO-News

Verlinken

Laut Google sollte man auf Quellen, die man zum Erstellen von Beiträgen verwendet, ohne 'nofollow' verlinken. Gute SEO orientiere sich am Handeln guter Menschen.

 

Immer wieder stößt man in der SEO auf die Frage, wie mit ausgehenden Links umzugehen ist. Während einige der Meinung sind, keine oder nur wenige ausgehende Links sollten gesetzt oder solche Links zumindest mit "nofollow" gekennzeichnet werden, vertreten andere den Standpunkt, dass ausgehende Links sogar hilfreich für die Rankings sein können - insbesondere dann, wenn sie auf hochwertige Websites mit großer Autorität zeigen.

Doch es gibt noch einen anderen Aspekt bei dieser Frage: den der Fairness. Wenn man sich einer Quelle bedient, die es erlaubt, einen guten Artikel zu schreiben, hat es diese Quelle dann nicht verdient, einen Link zu erhalten, der auch Signale überträgt?

Jetzt hat sich auch Danny Sullivan von Google dazu geäußert. Er reagierte auf den Post eines Nutzers auf Twitter, der empfohlen hatte, konkurrierenden Seiten keine Links ohne "nofollow" zu gewähren, weil es ansonsten nicht möglich sei, diese in den Rankings zu überholen.

Sullivan schrieb daraufhin, gute SEO bestehe in Handlungen, die auch gute Menschen vornehmen würden. Wenn man eine Quelle zitiere, die wichtig und hilfreich für das Erstellen von Inhalten sei, dann solle man diese auch verlinken. Das sei fair und verdient. Der Link sollte ohne "nofollow" sein - auch das sei fair und verdient:

Good SEO is doing what good humans would do. If you're citing a source because that source was important in helping you create content, link to them because that's fair, deserved credit. And link to them without nofollow because that's also, in such a case, fair, deserved credit.

 

Google: 'Gute SEO-Praxis ist, was gute Menschen tun'. Links auf zitierte Quellen sollten ohne 'nofollow' gesetzt werden 

 

Übrigens stimmt es nicht, dass eine Seite, die eine Quelle verlinkt, diese in den Rankings nicht überholen kann. Google verwendet verschiedene Kriterien zum Berechnen der Rankings. Dazu zählt neben Links auch die inhaltliche Qualität. So kann ein Beitrag, der einen anderen Beitrag zitiert und verlinkt, neue und zusätzliche Erkenntnisse bringen und dadurch einen zusätzlichen Mehrwert erhalten.

Google selbst hat natürlich auch ein Interesse daran, dass Links ohne "nofollow" gesetzt werden, dann solche Links helfen Google dabei, die Popularität und die Autorität von Seiten und Websites besser bestimmen zu können.

 


Christian Kunz

Von Christian Kunz

SEO-Experte.
Sie benötigen Beratung für Ihre Webseite? Klicken Sie hier


Anzeige

SEO-Vergleich


Verwandte Beiträge

SEO-Newsletter bestellen

Im monatlichen SEO-Newsletter erhaltet Ihr eine Übersicht der jeweils zehn wichtigsten SEO-Meldungen des Monats. Mit dem SEO-Newsletter bleibt Ihr auf dem Laufenden.
Ich bin mit den Nutzungsbedingungen einverstanden

Anzeigen

OSG

 

Senior SEO

 

Anzeige

rnkeffect

Premium-Partner (Anzeige)


Anzeigen

sedo

SEO Agentur aus Darmstadt

SEO-Vergleich

Online Solutions Group




Sprecher auf

Onsite-Optimierung

Onsite-Optimierung

 

SEO- und Suchmaschinenblogs

SEO-FAQ

Bild © FM2 - Fotolia.com

Bekannt aus

Website Boosting


Internet World Business

SEO United


The SEM Post


Webselling

SEO selber machen

SEO selber machen

Jetzt vernetzen

SEO-Glossar

SEO-Glossar

 

SEO-Beratung

Wir bringen gemeinsam Ihre Webseite in Google nach vorne. Profitieren Sie von jahrelanger SEO-Erfahrung.

Social Networks und RSS-Feed

Auszeichnungen

seo19 sieger sichtbarkeit 2020 200x200px