SEO-News

Google Suche Smartphone

Nicht nur für die Suche, sondern auch für Google Discover spielt Helpful Content eine Rolle. Google hat die entsprechende Dokumentation angepasst. Das Helpful Content System wird für Discover aber noch nicht genutzt.


 Anzeige

Die Suche und Google Discover nutzen verschiedene Algorithmen gemeinsam. So können sich zum Beispiel Google Core Updates nicht nur auf die Suche, sondern auch auf die Inhalte des Discover-Feeds auswirken. Das ist schon länger bekannt.


 Anzeige

Sie benötigen SEO-Beratung für Ihre Website?

Jetzt unverbindlich anfragen

Neu ist aber die Information, dass Google auch Helpful Content sowohl für die Suche als auch für Google Discover wertet. Die Dokumentation von Google Discover und für Helpful Content wurden entsprechend angepasst.

In der Dokumentation für Google Discover heißt es, Discover sei so gestaltet, dass es alle Arten von Helpful Content aus dem Web anzeigen könne, nicht nur neu veröffentlichte Inhalte. Google Discover werde ständig verbessert, um den Nutzern personalisierte hilfreiche Inhalte anzuzeigen.

"[...]however Discover is designed to show all types of helpful content from across the web, not just newly published content. We are always improving Discover to serve personalized, helpful content to users."

Weiter heißt es dort, als Teil der Google Suche verwende Google Discover viele der Signale und Systeme, die auch von der Suche verwendet werden, um erkennen, welche Inhalte hilfreich und vor allem für die Nutzer erstellt wurden. Wer in Google Discover erfolgreich sein wolle, müsse Googles Hinweise zum Erstellen von hilfreichen, verlässlichen und für Nutzer erstellten Inhalten beachten.

"As part of Google Search, Discover makes use of many of the same signals and systems used by Search to determine what is helpful, people-first content. Given this, those looking for success with Discover should review our advice on creating helpful, reliable, people-first content."

In der Dokumentation zu Helpful Content wird beschrieben, dass das entsprechende System ein für die gesamte Website geltendes Signal erzeuge, das zusammen mit vielen anderen Signalen für die Suche verwendet werde. Das beziehe Discover mit ein.

"The system generates a site-wide signal that we consider among many other signals for use in Google Search (which includes Discover).The system automatically identifies content that seems to have little value, low-added value or is otherwise not particularly helpful to people."

Update: Danny Sullivan von Google hat in einer Nachricht auf Mastodon mitgeteilt, dass Discover das Signal noch nicht nutze. Das Signal stehe aber zur Verfügung für alles in der Google Suche imklusive Discover. Das ist es, was die zugehörige Hilfeseite aussage. Google werde wahrscheinlich nicht bestätigen, wenn das Signal tatsächlich verwendet werde. Google bestätige so etwas nicht für jedes Suche-Signal. Ganz allgemein gelte aber: Wer in Google Discover erfolgreich sein wolle, was Teil der Suche sei, solle darauf achten, welche Inhalte hilfreich seien.

Discover doesn't yet use it. But the signal is available for use for anything in Google Search (including Discover), which is what the help page says. We aren't likely to confirm when/if it actually used just as we won't for each search signal. But generally, if you want to be successful with Discover, which is part of Search, it makes sense to pay attention to the things that are helpful with Search.

 

Google nutzt Helpful Content noch nicht: Danny Sullivan auf Mastodon

 

Hilfreiche Inhalte nach Googles Empfehlungen können also schon jetzt auch die Chancen auf eine Platzierung in Google Discover erhöhen. Auch wenn Google das erst jetzt bestätigt, ist es kaum überraschend, wenn man die enge Verwandtschaft zwischen der Suche und Discover bedenkt.


Christian Kunz

Von Christian Kunz

SEO-Experte.
Sie benötigen Beratung für Ihre Webseite? Klicken Sie hier


Anzeige

SEO-Vergleich


Verwandte Beiträge

In Verbindung mit Helpful Content sollte stets die Qualität der gesamten Website im Blick sein. Diese Empfehlung hat jetzt John Müller von Google wiederholt.

Verschiedene Websites mit einem Alter bis zu drei Jahren haben beim letzten Google Helpful Content Update verloren. Spielen das Alter der Website und ein plötzlicher, starker Anstieg der...

Das laufende Google Core Update vom März setzt die Entwicklung fort, die mit dem Helpful Content Update vom September begonnen hatte. Das bedeutet, dass die meisten Websites, die im September...

SEO-Newsletter bestellen

Im monatlichen SEO-Newsletter erhaltet Ihr eine Übersicht der jeweils zehn wichtigsten SEO-Meldungen des Monats. Mit dem SEO-Newsletter bleibt Ihr auf dem Laufenden.
Ich bin mit den Nutzungsbedingungen einverstanden

Anzeige

rnkeffect

Premium-Partner (Anzeige)


Anzeigen sedo

SEO Agentur aus Darmstadt

SEO-Vergleich

Online Solutions Group


Onsite-Optimierung

Onsite-Optimierung

 

Sprecher auf

SEO- und Suchmaschinenblogs

SEO-FAQ

Bild © FM2 - Fotolia.com

SEO selber machen

SEO selber machen

Bekannt aus

Website Boosting


Internet World Business

SEO United


The SEM Post


Webselling

Jetzt vernetzen

SEO-Glossar

SEO-Glossar

 

SEO im Ohr, der Podcast von SEO Südwest: aktuell Folge

SEO-Beratung

Wir bringen gemeinsam Ihre Webseite in Google nach vorne. Profitieren Sie von jahrelanger SEO-Erfahrung.

Social Networks und RSS-Feed

Auszeichnungen

seo19 sieger sichtbarkeit 2020 200x200px