SEO-News

Google Logo

Am Wochenende gab es auf den Suchergebnisseiten von Google wieder viel Bewegung. Das dürfte am noch immer laufenden Reviews Update vom April liegen.


 Anzeige

Seit dem Start des laufenden Google Reviews Update am 12. April sind schon fast zwei Wochen vergangen. Noch läuft das Update und sorgte offenbar zuletzt wieder für deutlich spürbare Bewegungen auf manchen Suchergebnisseiten.

Sie benötigen SEO-Beratung für Ihre Website?

Jetzt unverbindlich anfragen

Sichtbar wird das in den Charts verschiedener Ranking Tracker wie zum Beispiel RankRanger oder SEMrush Sensor:

 

RankRanger vom 24.04.2023

SEMrush Sensor vom 24.04.2023

 

SEO Glenn Gabe teilte auf Twitter verschiedene Beispiele betroffener Websites. Auch Websites ohne Reviews sowie auf Produkbewertungen spezialisierte Websites sind dabei:

 

Google Reviews Update vom April: Beispiele betroffener Websites - Glenn Gabe auf Twitter

 

Auch im WebmasterWorld-Forum gibt es verschiedene Berichte aus den letzten Tagen über starke Schwankungen des Suche-Traffics:

Seeing big drops again. We recovered to the same levels as before the March core update now taking big swings again. Our mobile traffic is up a bit and desktop traffic is way down. Conversions seem to be steady but much less impressions and clicks shown in GSC. Not sure what's going on but I could really use some stability for a while. Our company is going through a lot at the moment and this is certainly not helping.

The entire extent of my traffic loss is USA / Canada, and concentrated in a few high traffic parts of the site. USA is -45% this morning, and my most important landing page is -88% today. The home page seems to be recovering, as are a couple of other landing pages...but it's up and down. I do not understand why such steep losses...I search and find myself right where I always was, no ranking changes reported...but GSC shows a big divergence between clicks (way down) and impressions (increasing).

Wann das laufende Reviews Update beendet sein wird, ist unklar. Normalerweise dauern Updates dieser Art bis zu zwei Wochen. Damit ist es wahrscheinlich, dass Google das Update im Lauf dieser Woche beenden wird. Allerdings hat Google in seinen Anmerkungen zum Update anders als sonst üblich keine ungefähre Zeitspanne für den Rollout angegeben.


Christian Kunz

Von Christian Kunz

SEO-Experte.
Sie benötigen Beratung für Ihre Webseite? Klicken Sie hier


Anzeige

SEO-Vergleich


Verwandte Beiträge

Die andauernden Änderungen auf den Suchergebnisseiten von Google müssen nicht immer von Updates der Algorithmen stammen. Manchmal ist die Ursache die Verarbeitung neuer Daten.

Bei manchen Websites ist derzeit eine massive Änderung der Sichtbarkeit zu beobachten. Zudem weisen verschiedene SEO-Tools eine große Dynamik auf den Suchergebnisseiten aus. Läuft gerade ein neues...

Vier Tage nach dem Start der Google Spam Policy gegen Site Reputation Abuse scheinen die algorithmischen Maßnahmen noch nicht aktiviert worden zu sein.

SEO-Newsletter bestellen

Im monatlichen SEO-Newsletter erhaltet Ihr eine Übersicht der jeweils zehn wichtigsten SEO-Meldungen des Monats. Mit dem SEO-Newsletter bleibt Ihr auf dem Laufenden.
Ich bin mit den Nutzungsbedingungen einverstanden

Anzeige

rnkeffect

Premium-Partner (Anzeige)


Anzeigen sedo

SEO Agentur aus Darmstadt

Better sell online

Online Solutions Group

Onsite-Optimierung

Onsite-Optimierung

 

Sprecher auf

SEO- und Suchmaschinenblogs

SEO-FAQ

Bild © FM2 - Fotolia.com

SEO selber machen

SEO selber machen

Bekannt aus

Website Boosting


Internet World Business

SEO United


The SEM Post


Webselling

Jetzt vernetzen

SEO-Glossar

SEO-Glossar

 

SEO im Ohr, der Podcast von SEO Südwest: aktuell Folge

SEO-Beratung

Wir bringen gemeinsam Ihre Webseite in Google nach vorne. Profitieren Sie von jahrelanger SEO-Erfahrung.

Social Networks und RSS-Feed

Auszeichnungen

seo19 sieger sichtbarkeit 2020 200x200px