SEO-News

HTTPS / SSLSichere Seiten mit SSL werden von Google bevorzugt - zumindest deuten viele Zeichen darauf hin. Dennoch sollte man es sich gut überlegen, ob sich die Umstellung auf HTTPS lohnt, denn der Aufwand dafür ist nicht zu unterschätzen. John Henshaw, Mitbegründer und Chief Product von Raven Tools, gibt Tipps.

Erstmals im April dieses Jahres gab es Hinweise darauf, dass Google Webseiten mit sicherer SSL-Technologie im Ranking bevorzugen könnte. Zwar gibt es noch immer keine eindeutigen Belege für diese Bevorzugung, und auch entsprechende Untersuchungen zeigen ein differenziertes Bild. Jedoch kann schon jetzt davon ausgegangen werden, dass die Sicherheit von Webseiten auch und gerade für Google zukünftig noch an Bedeutung gewinnen wird. Das zeigen vor allem die anhaltenden Diskussionen um den Datenschutz im Internet.

Kurz zur Erklärung der Begriffe: SSL steht für Secure Sockets Layer und ist ein Verschlüsselungsprotokoll zur sicheren Datenübertragung im Internet. Seit der Version 3.0 wird SSL unter dem Namen TLS (Transport Layer Security) geführt und weiterentwickelt. HTTPS steht für HyperText Transfer Protocol Secure und erweitert das HTTP-Protkoll um Verschlüsselung durch SSL bzw. TLS.

Mitbegründer und Chief Product Officer des Onlinemarketing-Unternehmens Raven Tools, Jon Henshaw, hat sich zu möglichen Vorteilen durch SSL bzw. TLS und zu den Risiken einer Umstellung geäußert. Wichtig: Nicht für jeden lohnt sich zum jetzigen Zeitpunkt eine Umstellung. Folgende Punkte müssen vor der Umstellung auf HTTPS bedacht werden:

  1. SSL-Seiten sind zusätzliche Seiten und werden von Google auch wie solche Seiten behandelt. Wer hier nicht aufpasst, bekommt Probleme mit Duplicate Content.
  2. Richtiges Weiterleiten ist wichtig: Um Verluste beim organischen Traffic zu vermeiden, muss nach der Einrichtung von SSL / TLS auf richtige Weiterleitungen von den unsicheren auf die sicheren Seiten geachtet werden.
  3. Deindexierung während der Umstellung: Sobald SSL /TLS installiert und die Weiterleitungen auf die sicheren Seiten eingerichtet wurde, beginnt Google mit der Deindexierung der nicht sicheren Seiten. Sollte alles richtig eingerichtet sein, wird Google zukünftig nur noch die sicheren Seiten indexieren.

Henshaw rät Betreibern gut gehender HTTP-Webseiten zum Abwarten. Der Aufwand für die Umstellung sei heute noch kaum durch mögliche Rankingverbesserungen gerechtfertigt.
Wer eine neue Seite baut, sollte schon auf Sicherheit setzen und Verschlüsselung anbieten. Da die Sicherheit im Datenverkehr in Zukunft sehr wahrscheinlich noch an Wichtigkeit gewinnen wird, ist die Entscheidung für entsprechende Technologien bereits heute eine Investitition in spätere Erfolge. Betreiber mehrerer Webseiten können laut Henshaw ihre Situation zum Experimentieren mit SSL / TLS nutzen.

 

Bild © jamdesign - Fotolia.com

 


Christian Kunz

Von Christian Kunz

SEO-Experte.
Sie benötigen Beratung für Ihre Webseite? Klicken Sie hier


Anzeige

SEO-Vergleich


Verwandte Beiträge

Der neue HTTPS-Report in der Google Search Console steht jetzt zur Verfügung. Darin erhält man Informationen zur Ausspielung von HTTPS-URLs in der Suche und zu bestehenden Problemen mit HTTPS.

Invalides bzw. nicht gültiges HTTPS führt nicht dazu, dass Google eine Seite nicht indexiert. Eine diesbezügliche Fehlermeldung in der Google Search Console kann aber falsch verstanden werden.

Google stellt in der Search Console einen neuen Bericht für HTTPS-Seiten zur Verfügung. Dort werden auch Probleme mit der Auslieferung von Inhalten per HTTPS angezeigt.

 

 


 

 

 

 

 

 

Anzeige

rnkeffect

Premium-Partner (Anzeige)


Anzeigen sedo

SEO Agentur aus Darmstadt

SEO-Vergleich

Online Solutions Group


Onsite-Optimierung

Onsite-Optimierung

 

Sprecher auf

SEO- und Suchmaschinenblogs

SEO-FAQ

Bild © FM2 - Fotolia.com

SEO selber machen

SEO selber machen

Bekannt aus

Website Boosting


Internet World Business

SEO United


The SEM Post


Webselling

Jetzt vernetzen

SEO-Glossar

SEO-Glossar

 

SEO im Ohr, der Podcast von SEO Südwest: aktuell Folge

SEO-Beratung

Wir bringen gemeinsam Ihre Webseite in Google nach vorne. Profitieren Sie von jahrelanger SEO-Erfahrung.

Social Networks und RSS-Feed

Auszeichnungen

seo19 sieger sichtbarkeit 2020 200x200px