SEO-News

Google Schild

Google hat sich zur Dominanz großer Websites für Testberichte auf den Suchergebnisseiten geäußert. Doch wird es wirklich Besserung geben?


 Anzeige

Viele Suchergebnisseiten sind überschwemmt mit vermeintlichen Testberichten, die auf großen Websites veröffentlicht wurden und die deshalb gute Rankings erzielen. Doch es bestehen Zweifel, wie diese Tests zustandekommen und ob wirklich immer die besten Produkte empfohlen werden. Kleinere und spezialisierte Websites haben dabei das Nachsehen.

Sie benötigen SEO-Beratung für Ihre Website?

Jetzt unverbindlich anfragen

Das lässt sich einfach prüfen, indem man einmal Suchanfragen wie "die besten" plus Produktbezeichnung durchführt. Vielfach stößt man auf sogenannte Testberichte, in denen zwar behauptet wird, die Produkte seien selbst getestet worden, man aber zumindest das Gefühl hat, dass eher Produkte empfohlen werden, welche die beste Marge bringen.

Genau diese Problematik beschrieb Gisele Navarro von housefresh.com, einer Website, deren Kerngeschäft das Testen von Produkten ist. In einem Artilkel auf der Website werden verschiedene Beispiele von unseriösen Testberichten und Bestenlisten gezeigt, mit denen große Websites die Suchergebnisseiten dominieren. Kritisiert werden vor allem intransparente Testkritrerien und die Empfehliung von qualitativ minderwertigen Produkten. Das gehe zu Lasten der kleineren und spezialisierten Websites.

Der Artikel zeigt verschiedene Testberichte, in denen zum Beispiel jeweils Fotos vom selben Fotografen verwendet und dazu eingesetzt werden, um den Eindruck selbst durchgeführter Tests zu vermitteln.

Danny Sullivan von Google antwortete auf diese Vorwürfe, er habe das gemeinsam mit seinen Gedanken an das Sucheteam weitergeleitet. Er wünsche sich mehr Vielfalt auf den Suchergebnisseiten und eine Mischung aus kleineren und größeren Websites.

Manuelle Tests von Seiten gebe es allerdings, entgegen der Behauptung im Artikel, nur, wenn ein Reconsideration Request nach einer manuellen Maßnahme eingereicht wurde. Auch sei es nicht so, dass ein Hinweis wie "Wir haben die Produkte selbst getestet" auf einer Seite von Google geprüft und dann mit besseren Rankings belohnt werde.

Sullivan schrieb, er hoffe, Google werde in Zukunft bessere Ergebnisse für solche Suchanfragen liefern:

 

Google: Danny Sullivan äußert sich zu unseriösen Testberichten

 

Im Zusammenhang mit den Product Reviews Updates (später nur noch Reviews Updates) hatte Google unterschiedliche Empfehlungen für Tests und Product Reviews ausgeprochen. Testberichte sollten zum Beispiel aus erster Hand stammen und nicht nur Erfahrungen anderer wiedergeben. Auch die Testkriterien und deren Gewichtungen sollten transparent sein. 

Zum Problem, dass oftmals große Websites vor kleinen Websites in den Rankings der Suche Vorrang erhalten, und zwar unabhängig von der Qualität, schrieb Sullivan, er habe das Problem in den vergangenen Wochen angesprochen, denn so sollte es nicht sein, auch wenn es nicht immer der Fall sei. Google sollte die besten Inhalte belohnen, und zwar unabhängig von der Größe der Website. Er hoffe, dass es in diesem Punkt zu Verbesserungen kommen werde.

As for the broader question of, let's call it, "big site versus small site," I've also raised this concern over the past weeks, because it shouldn't be that way (and it's not always, either). But yes, we should be rewarding the best content, regardless of site size. As I said, I hope we'll get better here.

Eine Maßnahme von Google, um kleineren Websites mehr Chancen in der Suche zu verschaffen, ist das sogenannte "Hidden Gems"-Update. Erste Änderungen in diese Richtung hat Google inzwischen mutmaßlich vorgenommen.


Christian Kunz

Von Christian Kunz

SEO-Experte.
Sie benötigen Beratung für Ihre Webseite? Klicken Sie hier


Anzeige

SEO-Vergleich


Verwandte Beiträge

Google hat eingeräumt, dass es Verbesserungspotential bei den Suchergebnissen zu Produktbewertungen und Reviews gibt.

Google rät dazu, in Reviews den Namen der geprüften Marke zu nennen. Auch kleinere Blogs haben demnach die Chance, für markenbezogene Suchen zu ranken.

Eine aktuelle Studie der Universitäten Leipzig, Weimar sowie des ScaDS.AI Leipzig kommt zum Ergebnis, dass verschiedene Suchmaschinen Probleme mit der Qualität von Suchergebnissen im Bereich...

SEO-Newsletter bestellen

Im monatlichen SEO-Newsletter erhaltet Ihr eine Übersicht der jeweils zehn wichtigsten SEO-Meldungen des Monats. Mit dem SEO-Newsletter bleibt Ihr auf dem Laufenden.
Ich bin mit den Nutzungsbedingungen einverstanden

 

 

Anzeige

rnkeffect

Premium-Partner (Anzeige)


Anzeigen sedo

SEO Agentur aus Darmstadt

Better sell online

Online Solutions Group

Onsite-Optimierung

Onsite-Optimierung

 

Sprecher auf

SEO- und Suchmaschinenblogs

SEO-FAQ

Bild © FM2 - Fotolia.com

SEO selber machen

SEO selber machen

Bekannt aus

Website Boosting


Internet World Business

SEO United


The SEM Post


Webselling

Jetzt vernetzen

SEO-Glossar

SEO-Glossar

 

SEO im Ohr, der Podcast von SEO Südwest: aktuell Folge

SEO-Beratung

Wir bringen gemeinsam Ihre Webseite in Google nach vorne. Profitieren Sie von jahrelanger SEO-Erfahrung.

Social Networks und RSS-Feed

Auszeichnungen

seo19 sieger sichtbarkeit 2020 200x200px