SEO-News

Absturz

Die laufenden Google Updates zeigen jetzt erste spürbare Auswirkungen. Die Sichtbarkeit mancher Websites ändert sich deutlich, und auch die Dynamik auf den Suchergebnisseiten insgesamt hat zugenommen. Manche berichten sogar von einem fast vollständigen Verlust an Suche-Klicks. Das kann allerdings auch an einer manuellen Maßnahme liegen.


 Anzeige

Die beiden laufenden Google Updates, das Core Update und das Spam Update, haben am 5. März begonnen. Am heutigen 9. März sind nun erste deutliche Auswirkungen des sogenannten Super-Updates zu erkennen. So zeigt zum Beispiel SEMrush Sensor für die USA eine starke Dynamik an:

 

SEMrush Sensor USA vom 9.3.2024

 

Und auch für Deutschland wird eine stark erhöhte Dynamik ausgewiesen, wenn auch bisher nicht so stark wie für die USA:

 

SEMrush Sensor DE vom 09.03.204

 

Der Sichtbarkeit mancher Websites zeigt am heutigen Tag einen deutlichen Rückgang. Der folgende Sichtbarkeitsverlauf stammt von einer Website, auf der viele aurtomatisch erzeugte Inhalte zu finden sind:

 

Sichtbarkeitsverlust einer Website im Zuge des Google Super-Updates vom März

 

Inzwischen gibt es im WebmasterWord-Forum einige Beiträge, in denen von einem teilweise deutlichen Verlust an Suche-Traffic die Rede ist. Google wird darin zum Teil vorgeworfen, beim Vorgehen gegen Spam auch gute Inhalte abzuwerten. Ein Nutzer hofft, dass es einen Fehler in der Google Search Console und in Google Analytics gebe - so gering sei der dort angezeigte Traffic. Auch von "to zero drops" ist die Rede:

Traffic is terrible this morning. Google vs spammers battle is more intense than ever. And they are not using precision munitions either. They are dropping nukes. Collateral damage is immense. Spammers are changing tactics. Reddit, Medium, Linkedin Pulse are turning into Blogspot style spam dumps. Quality of search continues to steadily decline. It's Spamaggeddon!

I am convinced that after this update, there will be very few people who will use artificial intelligence like ChatGPT to write tons of junk articles or manipulative seo techniques. The bad thing about these heavy updates, however, is that inevitably some innocent people will also pass through, even if the most serious cases have been targeted with manual actions by google.

I'm hoping that this is a Search Console bug too. But the other thing that my GA4 must be glitching too, because it also shows drop to 2 clicks per day. But...I'm checking my Semrush, checking Hrefs numbers - they are all showing some changes (~10%), but no drop to zero or something like that. Hoping this is a glitch...

Guys, is anyone facing with the same "to zero" drop? When I'm searching for my queries in Google - now I can't see a single page of my webiste in SERPS. But when I'm adding my domain name to query - I'm seeing my pages. They are indexed, but showing nowhere. Is someone see something similar?

Sie benötigen SEO-Beratung für Ihre Website?

Jetzt unverbindlich anfragen

Der komplette Verlust von Suche-Traffic kann aber auch durch eine manuelle Maßnahme verursacht werden, die Google aktuell gegen viele Websites ausspricht. Grund ist in den meisten Fällen der missbräuchliche Einsatz von KI zum Erstellen von Massencontent. Ein wichtiger Bestandteil der laufenden Google Updates ist das Vorgehen gegen Masseninhalte ("scaled content abuse"). Dabei ist es egal, ob diese per KI oder von Hand erstellt wurden. Entscheidend ist, dass die Inhalte in erster Linie zur Manipulation der Suchergebnisse und nicht für die Nutzer erstellt wurden.

Das alles ist erst der Anfang - das Google Core Update dauert bis zum 5. April, das Spam Update bis etwa zum 19. März. Und erst am 5. Mai tritt Googles Spam Policy gegen "website reputation abuse" in Kraft. Dieses richtet sich gegen Third Party Content geringer Qualität, der auf starken Websites platziert wird. Das wird auch als Parasite SEO bezeichnet. Es bleibt also spannend.


Christian Kunz

Von Christian Kunz

SEO-Experte.
Sie benötigen Beratung für Ihre Webseite? Klicken Sie hier


Anzeige

SEO-Vergleich


Verwandte Beiträge

Die andauernden Änderungen auf den Suchergebnisseiten von Google müssen nicht immer von Updates der Algorithmen stammen. Manchmal ist die Ursache die Verarbeitung neuer Daten.

Bei manchen Websites ist derzeit eine massive Änderung der Sichtbarkeit zu beobachten. Zudem weisen verschiedene SEO-Tools eine große Dynamik auf den Suchergebnisseiten aus. Läuft gerade ein neues...

Vier Tage nach dem Start der Google Spam Policy gegen Site Reputation Abuse scheinen die algorithmischen Maßnahmen noch nicht aktiviert worden zu sein.

SEO-Newsletter bestellen

Im monatlichen SEO-Newsletter erhaltet Ihr eine Übersicht der jeweils zehn wichtigsten SEO-Meldungen des Monats. Mit dem SEO-Newsletter bleibt Ihr auf dem Laufenden.
Ich bin mit den Nutzungsbedingungen einverstanden

Anzeige

rnkeffect

Premium-Partner (Anzeige)


Anzeigen sedo

SEO Agentur aus Darmstadt

Better sell online

Online Solutions Group

Onsite-Optimierung

Onsite-Optimierung

 

Sprecher auf

SEO- und Suchmaschinenblogs

SEO-FAQ

Bild © FM2 - Fotolia.com

SEO selber machen

SEO selber machen

Bekannt aus

Website Boosting


Internet World Business

SEO United


The SEM Post


Webselling

Jetzt vernetzen

SEO-Glossar

SEO-Glossar

 

SEO im Ohr, der Podcast von SEO Südwest: aktuell Folge

SEO-Beratung

Wir bringen gemeinsam Ihre Webseite in Google nach vorne. Profitieren Sie von jahrelanger SEO-Erfahrung.

Social Networks und RSS-Feed

Auszeichnungen

seo19 sieger sichtbarkeit 2020 200x200px