SEO-News

Google mobile-friendly UpdateDas anstehende mobile-friendly Update, das Google ab dem 21. April ausrollt, wird keine Abstufungen kennen: Entweder ist eine Seite mobil-freundlich, oder sie ist es nicht. Zudem werden die Bewertungen auf Seitenbasis und nicht für die ganze Webseite als Gesamtes durchgeführt. Das Ausrollen des Updates kann bis zu einer Woche dauern. Dies und mehr Informationen gab es gestern in einem Hangout zum Thema.

In wenigen Wochen ist es so weit: Das mit Spannung erwartete Mobile-friendly Update von Google wird ab dem 21. April über die Bühne gehen. Es wird vermutet, dass die Auswirkungen des Updates die von Panda, Penguin und Co. in den Schatten stellen werden. Seiten, die für Smartphones optimiert sind, werden profitieren - andere dagegen werden mit schlechteren Platzierungen leben müssen.

Inzwischen sind weitere Details über das Update bekannt geworden. In einem Hangout beantwortete Google gestern einige Fragen rund um das Thema "Mobile-friendly Update". Hier die wichtigsten Erkenntnisse:

Google: Hinweis für mobil-freundliche Seiten in den Ergebnissen

  • Der Rollout des Algorithmus' wird am 21. April beginnen und kann mehrere Tage bis zu einer Woche dauern.
  • Eine Seite wird entweder als mobil-freundlich oder nicht mobil-freundlich eingestuft. Dazwischen gibt es keine Abstufungen.
  • Die Einordnung geschieht auf Seitenebene - innerhalb einer Webseite können also einzelne Seiten mobil-freundlich sein und andere nicht.
  • Der beste Weg zu erkennen, ob eine Seite mobil-freundlich ist, führt über Googles mobile Suche: Wenn eine Seite dort den Zusatz "Mobile-friendly" bzw. "Für Mobilgeräte" in der deutschen Suche trägt, ist alles ok. Zusätzlich kann man Googles Mobil-Friendly-Tool zum Testen verwenden.

Für alle, die vom anstehenden Update profitieren und die ihre Webseite noch kurzfristig für die Darstellung auf Smartphones optimieren möchten, sei die Konsultation von SEO-Spezialisten bzw. versierten Webdesignern empfohlen. Wer technisch fit genug ist, kann sich mit Hilfe passender Tipps selbst an die Optimierung der eigenen Seite machen.

 

Weitere Informationen zum Thema

Google: Nicht optimierte Bilder sind das Hauptproblem vieler mobiler Webseiten

Mobile SEO und mobile-friendly Update: Google gibt Tipps für WordPress, Joomla und Co.

Leitfaden zur Optimierung mobiler Webseiten (SEO-united)

 

Titelbild © andersphoto - Fotolia.com

 


Christian Kunz

Von Christian Kunz

SEO-Experte. Sie benötigen Beratung für Ihre Webseite? Klicken Sie hier.



Anzeige von Clixado

Artikelveröffentlichungen auf starken Magazinen und Blogs

Wir kooperieren mit unzähligen Verlagen und Bloggern und können daher auf über 4000 Blogs zu fast allen Themengebieten Artikelplätze anbieten:

    - Nachhaltiger Linkaufbau, kein SEO-Netzwerk
    - Hohe Sichtbarkeitswerte, keine expired Domains
    - Einmalzahlung, keine Vertragsbindung

Für jede Artikelveröffentlichung erstellen wir hochwertigen Content mit mindestens 400 Wörtern und publizieren den Artikel mit einem DoFollow-Bachlink zu deiner Seite auf einem Magazin oder Blog deiner Wahl.

Frag uns unverbindlich nach Beispielen






Verwandte Beiträge

Google: Gibt es mobilfreundliche PDFs?

Können PDF-Dateien mobilfreundlich im Sinne von Google sein? Zwar gibt es Hinweise, die eine solche Möglichkeit andeuten, doch es spricht vieles dagegen.

 

 


 

 

 

 

 

SEO-Checkliste

SEO-Checkliste

 

Anzeigen







SEO-Beratung

Suchmaschinenoptimierung und SEO-Beratung für Karlsruhe, Baden und die Pfalz

 

06340/351-943

 

info(at)seo-suedwest.de

SEO-Schulung 2019

SEO-Schulung

Ganztägige Schulung "SEO-Grundlagen". Jetzt anmelden

Jetzt vernetzen

SEO-Glossar

SEO-Glossar

 

SEO-Kalender 2018

SEO-Kalender 2018

 

Onsite-Optimierung

Onsite-Optimierung

 

SEO- und Suchmaschinenblogs

Bekannt aus

Website Boosting


Internet World Business

SEO United


The SEM Post


Webselling

SEO selber machen

SEO selber machen

Sprecher auf

Auszeichnungen

iBusiness Top-100-Liste SEO-Dienstleister

SEO Südwest: Platz 5 bei den SEO-Wahlen 2014 zum besten deutschen SEO-Blog

 

SEO-united.de Tipp 12/15

SEO-Tipps und SEO-Tricks

IMAGE 'Noindex' oder robots.txt - wann ist welches Instrument das richtige?
Freitag, 09. Februar 2018
Um zu steuern, welche Seiten von Google und anderen Suchmaschinen gecrawlt und indexiert werden... Weiterlesen...
IMAGE Lighthouse: ein Top-Tool für die Performancemessung von Webseiten und PWAs
Montag, 16. Oktober 2017
Lighthouse ist ein Tool, mit dem man die Performance und die Nutzerfreundlichkeit von Progressive... Weiterlesen...
IMAGE Tipp: Reddit für den Aufbau von Backlinks nutzen
Samstag, 17. Januar 2015
Die Social-News-Plattform Reddit erlaubt den Aufbau von guten Backlinks - wenn man sich an... Weiterlesen...

News aus dem Blog

IMAGE SEO: Linkbuilding gehört dazu
Donnerstag, 09. August 2018
Ohne den konstanten und nachhaltigen Aufbau hochwertiger Links bringen die besten Onpage-Maßnahmen... Weiterlesen...
IMAGE Google Webmaster Hangout: A visit at the Google Zurich office
Donnerstag, 05. Juli 2018
I was invited to Google Zurich to take part in a new episode of the Webmaster Office Hangout. I was... Weiterlesen...
IMAGE Neuer SEO-Contest: Punktesystem soll für mehr Fairness und Chancen sorgen
Montag, 30. Juli 2018
Im Rahmen eines neuen SEO-Contests kämmpfen wieder zahlreiche Publisher und Webseitenanbieter um... Weiterlesen...

 Eine Auswahl zufriedener Kunden

Rebel - Bad Küche Raum
Schöne Haare Karlsruhe
kr3m
feel-perfect.eu - Die Nährstoffexperten border=
Flintec IT GmbH
ESM Academy
Ringladen

Verbinden und Informationen zu SEO Südwest

Impressum und Datenschutz

Social Networks und RSS-Feed