.

SEO-News


BingBing stellt seine Suche komplett auf HTTPS um. Das erfolge zum Schutz der Nutzer, teilt der Suchmaschinenbetreiber mit. Dadurch ergeben sich allerdings Probleme für Webseitenbetreiber, für die es jetzt schwieriger wird, die Keywords zu erkennen, über die sie gefunden wurden.

Ungefähr zwei Jahre, nachdem Google die Suche komplett auf die verschlüsselte Übertragung per HTTPS umgestellt hat, zieht Bing jetzt nach. Im Bing-Blog heißt es, man wolle den Nutzern eine sichere Suche-Erfahrung bieten, auch wenn sich daraus gewisse Nachteile für Webmaster und Marketing-Treibende ergäben.

Zwar wird auch weiterhin erkennbar sein, welche Besucher über Bing den Weg auf eine Webseite gefunden haben, doch werden die Keywords nicht mehr mitgegeben, so dass sie sich nicht mehr aus dem so genannten Referrer auslesen lassen. Wer dennoch wissen möchte, über welche Keywords die eigene Webseite gefunden wurde, hat laut Bing folgende Möglichkeiten:

  • Der Search Query Terms Report gibt für Anzeigenkunden Auskunft darüber, welche Keywords eine Anzeige ausgelöst haben und zeigt zugehörige Kennzahlen wie Klicks, Impressionen oder Konversionsraten an. Verfügbar ist der Search Query Terms Report über die Bing Ads-Benutzeoberfläche oder über die API.
  • Universal Event Tracking stellt weitere Kennzahlen wie die Verweildauer oder die Absprungrate bereit und liefert Informationen zu denjenigen Keywords, für die man ein Anzeigengebot abgegeben hat.
  • Bing Webmaster Tools ist ein Werkzeug, das vergleichbare Informationen wie die Google Search Console liefert. Hier gibt es beispielsweise Informationen darüber, welche Seiten indexiert sind und nach welchen Keywords gesucht wurde.

Die Umstellung von Bing auf HTTPS war nur eine Frage der Zeit, denn der Trend geht allgemein in Richtung erhöhte Sicherheit und Privatsphäre der Nutzer. Das zeigt nicht zuletzt die anhaltende Beliebtheit der Suchmaschine DuckDuckGo, die den Nutzern zahlreiche Einstellungsmöglichkeiten zur sicheren Suche bietet.

 

 

SEO-Checkliste

SEO-Checkliste

 

Anzeige

SEO-Beratung

Suchmaschinenoptimierung und SEO-Beratung für Karlsruhe, Baden und die Pfalz

 

06340/351-943

 

info(at)seo-suedwest.de

SEO-Wissenstest

SEO-Wissenstest

Bekannt aus

Website Boosting


Internet World Business

SEO United


The SEM Post


Webselling

Sprecher auf

Auszeichnungen

SEO Südwest: Platz 5 bei den SEO-Wahlen 2014 zum besten deutschen SEO-Blog

 

SEO-united.de Tipp 12/15

iBusiness Top-100-Liste SEO-Dienstleister

SEO Südwest English website

Jetzt vernetzen

SEO-Glossar

SEO-Glossar

 

SEO-Kalender 2016

SEO-Kalender 2015

 

SEO- und Suchmaschinenblogs

Werbung

Anzeige

SEO-Tipps und SEO-Tricks

IMAGE Tipps zum Umgang mit der .htaccess-Datei
Montag, 15. August 2016
Die .htaccess-Datei ist ein mächtiges und gleichzeitig einfach zu bedienendes Werkzeug zur... Weiterlesen...
IMAGE Zu klein für Google Top-10: Yelp hilft
Montag, 19. Januar 2015
Für viele kleine Webseiten, die es aus eigener Kraft nicht schaffen, unter die Top-10 bei Google... Weiterlesen...
IMAGE Tipp: Reddit für den Aufbau von Backlinks nutzen
Samstag, 17. Januar 2015
Die Social-News-Plattform Reddit erlaubt den Aufbau von guten Backlinks - wenn man sich an... Weiterlesen...

News aus dem Blog

IMAGE Nur der KSC!
Montag, 01. Juni 2015
Schluss. Aus. Vorbei. Der KSC spielt auch in der kommenden Saison in der zweiten Liga. Einsatz,... Weiterlesen...
IMAGE SEO: Können 'Ausverkauft'-Seiten in Online-Shops positive Rankingeffekte haben?
Sonntag, 01. Februar 2015
Wie geht Google eigentlich mit Seiten aus Online-Shops um, die nicht mehr lieferbare Produkte... Weiterlesen...
IMAGE Vorsicht bei Verwendung von Stockfotos auf Facebook
Montag, 25. April 2016
Wer Bilder aus Foto-Archiven, sogenannten Fotostocks, verwendet, sollte aufpassen, wenn es um das... Weiterlesen...

 Eine Auswahl zufriedener Kunden

Rebel - Bad Küche Raum
Schöne Haare Karlsruhe
kr3m
feel-perfect.eu - Die Nährstoffexperten border=
Flintec IT GmbH
ESM Academy

Verbinden

Social Networks und RSS-Feed