SEO-News

InternationalisierungGoogle hat Nachrichten an Webmaster mehrsprachiger Webseiten versendet. Darin wird auf Fehler bei der Verwendung des "Hreflang"-Tags hingewiesen, mit dem Seitenvarianten für andere Sprachen und Regionen gekennzeichnet werden können.

 

Inhaber mehrsprachiger Webseiten sollten einen Blick in die Google Search Console werfen und prüfen, ob neue Fehlermeldungen zur Verwendung des "Hreflang"-Tags vorliegen. Wie es scheint, ist Google bei der Prüfung dieser Tags kritischer geworden. Darauf deutet das Versenden von Nachrichten an einige Webseitenbetreiber hin. Dort heißt es:

"We found the hreflang tags on your site, but a few of them have technical problems. Take a look at our hreflang report to see which of your hreflang tags have issues. Until you fix these lang errors, your website will not benefit from additional language or region targeting."

Eine Nutzerin hatte eine entsprechende Nachricht erhalten und diese auf Twitter gepostet:

Google: Fehlermeldung zur Verwendung von Hreflang

Die Probleme sollten also schnell überprüft und behoben werden, weil ansonsten das Ranking in den Zielsprachen und Zielregionen leiden könnte.

Grundsätzlich gilt, dass Hrfelang-Tags auf jeder Unterseite enthalten sein sollten, die es in mehreren Sprachen bzw. für verschiedene Regionen gibt. Dabei muss auch jeweils ein selbstreferenzierendes Hreflang-Tag vorhanden sein, und es muss die genaue URL jeweiligen Seite angegeben werden. Wenn eine Seite zum Beispiel auf Deutsch und Englisch angeboten wird, dann muss es die Hreflang-Tags immer sowohl für die deutsche als auch für englische Version geben, egal, auf welcher Sprachversion man sich gerade befindet.

Weitere Informationen zur richtigen Verwendung des Hreflang-Tags gibt es auf einer Hilfeseite bei Google.

 

Titelbild © Cybrain - Fotolia.com

 


Christian Kunz

Von Christian Kunz

SEO-Experte. Sie benötigen Beratung für Ihre Webseite? Klicken Sie hier.



Anzeige von Clixado

Artikelveröffentlichungen auf starken Magazinen und Blogs

Wir kooperieren mit unzähligen Verlagen und Bloggern und können daher auf über 4000 Blogs zu fast allen Themengebieten Artikelplätze anbieten:

    - Nachhaltiger Linkaufbau, kein SEO-Netzwerk
    - Hohe Sichtbarkeitswerte, keine expired Domains
    - Einmalzahlung, keine Vertragsbindung

Für jede Artikelveröffentlichung erstellen wir hochwertigen Content mit mindestens 400 Wörtern und publizieren den Artikel mit einem DoFollow-Bachlink zu deiner Seite auf einem Magazin oder Blog deiner Wahl.

Frag uns unverbindlich nach Beispielen





 

SEO-Checkliste

SEO-Checkliste

 

Anzeigen












SEO-Beratung

Suchmaschinenoptimierung und SEO-Beratung für Karlsruhe, Baden und die Pfalz

 

06340/351-943

 

info(at)seo-suedwest.de

SEO selber machen

SEO selber machen

Bekannt aus

Website Boosting


Internet World Business

SEO United


The SEM Post


Webselling

Sprecher auf

Auszeichnungen

iBusiness Top-100-Liste SEO-Dienstleister

SEO Südwest: Platz 5 bei den SEO-Wahlen 2014 zum besten deutschen SEO-Blog

 

SEO-united.de Tipp 12/15

Jetzt vernetzen

SEO-Glossar

SEO-Glossar

 

SEO-Kalender 2018

SEO-Kalender 2018

 

Onsite-Optimierung

Onsite-Optimierung

 

SEO- und Suchmaschinenblogs

SEO-Tipps und SEO-Tricks

IMAGE 'Noindex' oder robots.txt - wann ist welches Instrument das richtige?
Freitag, 09. Februar 2018
Um zu steuern, welche Seiten von Google und anderen Suchmaschinen gecrawlt und indexiert werden... Weiterlesen...
IMAGE Lighthouse: ein Top-Tool für die Performancemessung von Webseiten und PWAs
Montag, 16. Oktober 2017
Lighthouse ist ein Tool, mit dem man die Performance und die Nutzerfreundlichkeit von Progressive... Weiterlesen...
IMAGE Tipp: Reddit für den Aufbau von Backlinks nutzen
Samstag, 17. Januar 2015
Die Social-News-Plattform Reddit erlaubt den Aufbau von guten Backlinks - wenn man sich an... Weiterlesen...

News aus dem Blog

IMAGE Vielen Dank für die Glückwünsche, Google!
Dienstag, 07. November 2017
Google hat mich mit einem persönlichen Geburtstags-Doodle überrascht. Vielen Dank dafür! Weiterlesen...
IMAGE SEO: Können 'Ausverkauft'-Seiten in Online-Shops positive Rankingeffekte haben?
Sonntag, 01. Februar 2015
Wie geht Google eigentlich mit Seiten aus Online-Shops um, die nicht mehr lieferbare Produkte... Weiterlesen...
IMAGE AMP - Is GDPR-compliant usage possible?
Sonntag, 29. April 2018
The AMP framework was established to speed up mobile websites. Normally, AMP pages are served via... Weiterlesen...

 Eine Auswahl zufriedener Kunden

Rebel - Bad Küche Raum
Schöne Haare Karlsruhe
kr3m
feel-perfect.eu - Die Nährstoffexperten border=
Flintec IT GmbH
ESM Academy
Ringladen

Verbinden und Informationen zu SEO Südwest

Impressum und Datenschutz

Social Networks und RSS-Feed