SEO-News

Digitale WeltAktuell berichten unterschiedliche Quellen von einem erhöhten Aufkommen internationaler Treffer auf Googles Suchergebnisseiten. Insbesondere deutsche Suchergebnisse sollen davon betroffen sein.

Interessante Veränderungen spielen sich aktuell und weltweit auf Googles Suchergebnisseiten statt. Wie Search Engine Roundtable berichtet, gibt es zahlreiche Beobachtungen über ein vermehrtes Auftreten ausländischer Suchergebnisse. So zeigt Google beispielsweise für Suchanfragen in den USA auffällig viele Ergebnisse aus Großbritannien an; umgekehrt ist es ähnlich.

Martin Ice, Senior Member auf Webmaster World, sagte laut dem Bericht, die deutschen SERPs seien voll von ausländischen Seiten. Darunter seien auch Ergebnisse aus den USA, Großbritannien und Indien.

Auf der anderen Seite verzeichneten viele Webmaster vermehrte Besuche aus sonst wenig vertretenen Ländern auf ihren Seiten, etwa aus Japan oder Bahrain.

Was hinter diesem Phänomen steckt, ist bis jetzt nicht geklärt: Google hat sich bisher noch nicht dazu geäußert, ob es sich um einen Fehler, einen Test oder vielleicht sogar um eine dauerhafte Änderung handelt.

 

Titelbild © Weissblick - Fotolia.com

 


Christian Kunz

Von Christian Kunz

SEO-Experte.
Sie benötigen Beratung für Ihre Webseite? Klicken Sie hier


Anzeige

SEO-Vergleich


Verwandte Beiträge

 

Anzeige

rnkeffect

Premium-Partner (Anzeige)


Anzeigen

sedo

SEO Agentur aus Darmstadt

SEO-Vergleich

Online Solutions Group




Sprecher auf

Onsite-Optimierung

Onsite-Optimierung

 

SEO- und Suchmaschinenblogs

SEO-FAQ

Bild © FM2 - Fotolia.com

Bekannt aus

Website Boosting


Internet World Business

SEO United


The SEM Post


Webselling

SEO selber machen

SEO selber machen

Jetzt vernetzen

SEO-Glossar

SEO-Glossar

 

SEO-Beratung

Wir bringen gemeinsam Ihre Webseite in Google nach vorne. Profitieren Sie von jahrelanger SEO-Erfahrung.

Social Networks und RSS-Feed

Auszeichnungen

seo19 sieger sichtbarkeit 2020 200x200px