SEO-News

Snippet-FehlerDie falschen Datümer, die Google für manche Ergebnisse anzeigt, stammen von eingebettenen YouTube-Videos. Ob es sich dabei um einen Fehler Googles oder um Absicht handelt, ist noch nicht klar.

Gestern berichteten wir, dass sich zahlreiche Webmaster über fehlerhafte Datümer ihrer Ergebnis-Snippets in Google beschwert hatten. Oftmals lag das angezeigte Datum mehrere Jahre vor dem tatsächlichen Erscheinungsdatum des zugehörigen Artikels.

Jetzt ist der Grund für dieses Phänomen bekannt: Betroffen sind offenbar nur solche Artikel, in die eines oder mehrere YouTube-Videos eingebunden wurden. Das hat Jennifer Slegg auf Twitter gepostet:

Twitter: Jnenifer Slegg nennt Grund für falsches Datum der Snippets

 

Unklar ist, ob es sich dabei um ein Versehen handelt, oder ob Google die Metadaten der Videos als zuverlässiger ansieht als das jeweils im Content Management System der betreffenden Webseiten gesetzte Datum. Manche Webmaster manipulieren nämlich das Datum ihrer Artikel nachträglich, um diese aktueller erscheinen zu lassen, als diese tatsächlich sind.

 


Christian Kunz

Von Christian Kunz

SEO-Experte.
Sie benötigen Beratung für Ihre Webseite? Klicken Sie hier


Anzeige

SEO-Vergleich


Verwandte Beiträge

Anzeige

rnkeffect

Premium-Partner (Anzeige)


Anzeigen

InterNetX

SEO Freelancer

SEO Agentur aus Darmstadt

SEO-Vergleich

Online Solutions Group


Sprecher auf

Onsite-Optimierung

Onsite-Optimierung

 

SEO- und Suchmaschinenblogs

SEO-FAQ

Bild © FM2 - Fotolia.com

Bekannt aus

Website Boosting


Internet World Business

SEO United


The SEM Post


Webselling

SEO selber machen

SEO selber machen

Jetzt vernetzen

SEO-Glossar

SEO-Glossar

 

SEO im Ohr, der Podcast von SEO Südwest: aktuell Folge

SEO-Beratung

Wir bringen gemeinsam Ihre Webseite in Google nach vorne. Profitieren Sie von jahrelanger SEO-Erfahrung.

Social Networks und RSS-Feed

Auszeichnungen

seo19 sieger sichtbarkeit 2020 200x200px