SEO-News

SucheanalyseManche Webseitenbetreiber beobachten in diesen Tagen einen Rückgang der angezeigten Links in der Google Search Console. Grund dafür sind vermutlich Änderungen an der Datenbasis.

Wer zur Zeit in der Google Search Console einen starken Rückgang der Links für seine Seite beobachtet, kann wahrscheinlich beruhigt sein. Laut einem Tweet von Johannes Müller liegt die Ursache wohl an Änderungen der Daten für das Tool. Ein Nutzer hatte zuvor einen Rückgang der angezeigten Links für seine Seite um 50 Prozent beobachtet und nachgefragt, ob die Ursache in einem durchgeführten Disavow bestehen könne:

Johannes Müller: Rückgang der Links in der Google Search Console

 

Aktuelle Meldungen gibt es dazu auf der "Data Anomalies"-Seite nicht, allerdings hatte Google im November angekündigt, dass es wegen Infrastrukturarbeiten zu einer vorübergehenden Beeinträchtigung der Daten kommen könne.

 

Titelbild © Petr Ciz - Fotolia.com

 


Christian Kunz

Von Christian Kunz

SEO-Experte.
Sie benötigen Beratung für Ihre Webseite? Klicken Sie hier


Anzeige

SEO-Vergleich


Verwandte Beiträge

Anzeige

rnkeffect

Premium-Partner (Anzeige)


Anzeigen

InterNetX

SEO Freelancer

SEO Agentur aus Darmstadt

SEO-Vergleich

Online Solutions Group


Sprecher auf

Onsite-Optimierung

Onsite-Optimierung

 

SEO- und Suchmaschinenblogs

SEO-FAQ

Bild © FM2 - Fotolia.com

Bekannt aus

Website Boosting


Internet World Business

SEO United


The SEM Post


Webselling

SEO selber machen

SEO selber machen

Jetzt vernetzen

SEO-Glossar

SEO-Glossar

 

SEO im Ohr, der Podcast von SEO Südwest: aktuell Folge

SEO-Beratung

Wir bringen gemeinsam Ihre Webseite in Google nach vorne. Profitieren Sie von jahrelanger SEO-Erfahrung.

Social Networks und RSS-Feed

Auszeichnungen

seo19 sieger sichtbarkeit 2020 200x200px