SEO-News

Responsive DesignDie mobile Nutzung des Webs ist weiter auf dem Vormarsch, und alle, auch Google, sprechen von "Mobile First'. Dabei darf aber nicht vergessen werden, dass sich nach wie vor viele Nutzer mit dem PC oder Laptop im Internet bewegen und dass viele Käufe und Konversionen mit diesen Geräten stattfinden.

Spätestens seit Google das Motto 'Mobile First' ausgerufen und die Umstellung auf einen mobilen Suchindex aunegkündigt hat, liegt der Entwicklungsschwerpunkt bei vielen Webseiten auf der Optimierung für Smartphones und Tablets. Immerhin finden inzwischen mehr Suchanfragen in Googles mobiler Suche als in der Desktop-Suche statt.

Dabei darf aber nicht vergessen werden, dass die Nutzungmuster auf dem Smartphone andere sind als auf dem Desktop. Das zeigt eine Studie von Flurry aus dem Jahr 2015, derzufolge 90 Prozent der Onlinezeit auf mobilen Geräten in Apps verbracht wird, und nicht im Browser. Der Anteil der Browsernutzung war im Vergleich zu den vorherigen Quartalen sogar stark rückläufig.

 

Zeit und Branche spielen eine Rolle

Die Nutzungsverteilung zwischen Smartphones, Tablets und Desktop variiert zudem stark je nach der Uhrzeit: Während vor allem morgens vor der Arbeit und auf dem Arbeitsweg sowie abends zu Hause die mobilen Geräte die Oberhand haben, dominieren im Büro PCs und Laptops. Diese Information ist beispielsweise wichtig, wenn es um die Steuerung von Anzeigen geht.

Wichtig ist außerdem, eine inhaltliche Differenzierung vorzunehmen. So gibt es viele Transaktionen und Konversionen, die zunmeist mit mobilen Geräten vorgenommen werden. Dabei handelt es sich vor allem um solche Transaktionen, die keinen tiefgehenden Entscheidungsprozess verlangen und bei denen die Kosten einer möglichen Fehlentscheidung überschaubar sind. Wenn man beispielsweise kurzfristig ein Hotel für eine Kurzreise buchen will, kann man das ebenso bequem von unterwegs aus tun wie das Erledigen kleinerer Bestellungen wie zum Beispiel von Büchern oder DVDs.

Geht es jedoch um tiefergreifende Entscheidungen, die eine große witschaftliche Bedeutung besitzen, sieht das schon anders aus. Beispiel dafür sind die Suche nach einem günstigen Kredit oder die Konfiguration eines neuen Pkws.

Wie bedeutend der Desktop noch immer für den E-Commerce ist, zeigt eine Studie von eMarketer, die in einem Beitrag auf Search Engine Land genannt wird. Laut dieser Studie entfielen im dritten Quartal des vergangenen Jahres 80 Prozent der Verkäufe im US-Onlinehandel (Retail) auf den Desktop und nur 20 Porzent auf Mobile. Lediglich bei Blumen und Geschenkartikeln, Spielwaren sowie Videospielen, Konsolen und Zubehör lagen die Mobilgeräte vorne.

 

Fazit

All das zeigt, dass trotz des Booms im mobilen Web die Desktop-Nutzung nach wie vor in alle strategischen Erwägungen einbezogen werden muss. Das betrifft vor allem Branchen mit einer für die Kunden hohen wirtschaftlichen und existenziellen Bedeutung.

 


Christian Kunz

Von Christian Kunz

SEO-Experte. Sie benötigen Beratung für Ihre Webseite? Klicken Sie hier.



Anzeige von Clixado

Artikelveröffentlichungen auf starken Magazinen und Blogs

Wir kooperieren mit unzähligen Verlagen und Bloggern und können daher auf über 4000 Blogs zu fast allen Themengebieten Artikelplätze anbieten:

    - Nachhaltiger Linkaufbau, kein SEO-Netzwerk
    - Hohe Sichtbarkeitswerte, keine expired Domains
    - Einmalzahlung, keine Vertragsbindung

Für jede Artikelveröffentlichung erstellen wir hochwertigen Content mit mindestens 400 Wörtern und publizieren den Artikel mit einem DoFollow-Bachlink zu deiner Seite auf einem Magazin oder Blog deiner Wahl.

Frag uns unverbindlich nach Beispielen






SEO-Checkliste

SEO-Checkliste

 

Anzeigen


SEO-Beratung

Suchmaschinenoptimierung und SEO-Beratung für Karlsruhe, Baden und die Pfalz

 

06340/351-943

 

info(at)seo-suedwest.de

SEO-Schulung 2019

SEO-Schulung

Ganztägige Schulung "SEO-Grundlagen". Jetzt anmelden

Jetzt vernetzen

SEO-Glossar

SEO-Glossar

 

SEO-Kalender 2018

SEO-Kalender 2018

 

Onsite-Optimierung

Onsite-Optimierung

 

SEO- und Suchmaschinenblogs

Bekannt aus

Website Boosting


Internet World Business

SEO United


The SEM Post


Webselling

SEO selber machen

SEO selber machen

Sprecher auf

Auszeichnungen

iBusiness Top-100-Liste SEO-Dienstleister

SEO Südwest: Platz 5 bei den SEO-Wahlen 2014 zum besten deutschen SEO-Blog

 

SEO-united.de Tipp 12/15

SEO-Tipps und SEO-Tricks

IMAGE 'Noindex' oder robots.txt - wann ist welches Instrument das richtige?
Freitag, 09. Februar 2018
Um zu steuern, welche Seiten von Google und anderen Suchmaschinen gecrawlt und indexiert werden... Weiterlesen...
IMAGE Lighthouse: ein Top-Tool für die Performancemessung von Webseiten und PWAs
Montag, 16. Oktober 2017
Lighthouse ist ein Tool, mit dem man die Performance und die Nutzerfreundlichkeit von Progressive... Weiterlesen...
IMAGE Tipp: Reddit für den Aufbau von Backlinks nutzen
Samstag, 17. Januar 2015
Die Social-News-Plattform Reddit erlaubt den Aufbau von guten Backlinks - wenn man sich an... Weiterlesen...

News aus dem Blog

IMAGE SEO: Linkbuilding gehört dazu
Donnerstag, 09. August 2018
Ohne den konstanten und nachhaltigen Aufbau hochwertiger Links bringen die besten Onpage-Maßnahmen... Weiterlesen...
IMAGE Google Webmaster Hangout: A visit at the Google Zurich office
Donnerstag, 05. Juli 2018
I was invited to Google Zurich to take part in a new episode of the Webmaster Office Hangout. I was... Weiterlesen...
IMAGE Neuer SEO-Contest: Punktesystem soll für mehr Fairness und Chancen sorgen
Montag, 30. Juli 2018
Im Rahmen eines neuen SEO-Contests kämmpfen wieder zahlreiche Publisher und Webseitenanbieter um... Weiterlesen...

 Eine Auswahl zufriedener Kunden

Rebel - Bad Küche Raum
Schöne Haare Karlsruhe
kr3m
feel-perfect.eu - Die Nährstoffexperten border=
Flintec IT GmbH
ESM Academy
Ringladen

Verbinden und Informationen zu SEO Südwest

Impressum und Datenschutz

Social Networks und RSS-Feed