SEO-News


Lokale SucheDie Zeit, die man für die Anreise zu einem Ort und den Aufenthalt dort investieren muss, könnte bald ein Rankingfaktor für lokale Suchergebnisse und Google Maps werden. Ein neues Patent beschreibt, wie die Zeit als Qualitätsfaktor in das Ranking einfließen kann. Daraus folgt: Local SEO muss zukünftig in der realen Welt stattfinden.

 

Google bewertet lokale Suchergebnisse anhand zahlreicher Faktoren. Dazu zählen zum Beispiel Bewertungen anderer Nutzer oder die Entfernung vom Ort der suchenden Person. Ein weiterer Rankingfaktor könnte in Kürze dazu kommen: Die für den Besuch eines Ortes benötigte Zeit. Eine wichtige Rolle spielt dabei die Anfahrtszeit, also die Dauer bis zum Erreichen des Ortes. Ein neues Google-Patent, das vom 31. Januar dieses Jahres datiert, beschreibt den Ansatz wie folgt (Übersetzung Red.):

"Methoden und Vorrichtungen, die dazu geeignet sind, einem Ort eine Qualitätsbewertung zuzuschreiben. So könnte zum Beispiel eine vorweggenommene Entfernung für einen gegebenen Ort identifiziert werden, die eine vermutete Dauer oder Entfernung zum Erreichen des Ortes angibt. Mindestens eine tatsächliche Entfernung kann identifiziert werden, die anzeigt, wie lang ein Mitglied oder mehrere Mitglieder brauchen, um den gegebenen Ort zu erreichen. In manchen Implementierungen können die angenommenen oder tatsächlichen Entfernungen eine oder mehrere Verteilungen besitzen. Im Anschluss wird ein Qualitätsmerkmal bestimmt, das auf dem Vergleich zwischen der angenommenen Distanz und der tatsächlichen Distanz basiert. Dieses Qualitätsmerkmal wird dem gegebenen Ort zugeschrieben und kann auf zusätzlichen Faktoren basieren."

Die angenommene Dauer zum Erreichen eines Ortes könnte dann mit persönlichen Vorlieben und Eigenschaften der Nutzer abgeglichen werden. So weiß Google anhand der Bewegungsdaten vieler Besitzer von Android-Smartphones, welche Wege sie für bestimmte Erledigungen zurücklegen. Google könnte zum Beispiel die durchschnittliche Wegstrecke und Dauer zur Lieblingspizzeria mit der erwarteten Anfahrtszeit für weitere Restaurants in der Umgebung abgleichen. Nur die Restaurants, die innerhalb dieses Zeitfensters erreichbar sind, würden dann angezeigt  werden.

 

Die Erreichbarkeit von Orten könnte ein Rankingfaktor werden

Google verfügt über weitere Informationen, die in die Berechnung einfließen können. Dazu zählt zum Beispiel die aktuelle Verkehrslage. Je nachdem, ob sich auf der Route zu einem Ort ein Stau befindet oder nicht, könnte dieser im Ranking nach unten oder oben wandern.

Dazu kommt die Parkplatzsituation vor Ort: Auch diese ist Google bekannt, und auch sie beeinflusst die Anreisedauer zu einem Ort, zumindest dann, wenn man für die Anreise das Auto nutzen will (Google kann aus den bisherigen Bewegungsdaten natürlich auch das bevorzugte Verkehrsmittel der Nutzer bestimmen).

Google Maps und ÖPNV

 

Letztendlich bedeutet das für lokale Unternehmen: Je besser sie erreichbar sind und je besser die Parkmöglichkeiten und die Anbindung an den öffentlichen Nahverkehr beschaffen sind, desto höher könnten sie zukünftig in den Google-Ergebnissen gelistet werden.

 

Lange Wartezeiten gleich schlechtere Rankings?

Interessant wird es, wenn Google neben der Anfahrtszeit auch die durchschnittliche Verweildauer an einzelnen Orten einbezieht. Dann könnten zum Beispiel Restaurants, Frisöre, Ärzte und andere Dienstleister mit einer kurzen Wartezeit einen Vorteil gegenüber ihren Konkurrenten erzielen. Auch hier könnte Google einen Abgleich mit den Bewegungsdaten der Nutzer durchführen, um zu sehen, wie viel Zeit diese durchschnittlich für den Aufenthalt an einem Ort investieren möchten.

 

Google: Verweildauer an einem Ort

 

Local SEO wandert von der Online- in die reale Welt

Die Rankings lokaler Suchergebnisse werden sich zukünftig viel stärker an realen Gegebenheiten orientieren. Profitieren werden Anbieter, die bequem zu erreichen sind und deren Eigenschaften zu den Bedürfnissen der Nutzer passen. Aus SEO-Sicht ist das besonders interessant, denn die Optimierung muss dann verstärkt im Offline-Bereich und hier vor allem in Form von Beratung stattfinden: Es wird darum gehen, den lokalen Anbietern die für das Ranking relevanten Qualitätsfaktoren zu erklären, damit sie sich darauf einstellen können. Profitieren werden die Kunden.

 

Titelbild © sdp_creations - Fotolia.com

 


Christian Kunz

Von Christian Kunz+Mehr Infos hier.





Anzeige von Clixado

Artikelveröffentlichungen auf starken Magazinen und Blogs

Wir kooperieren mit unzähligen Verlagen und Bloggern und können daher auf über 4000 Blogs zu fast allen Themengebieten Artikelplätze anbieten:

    - Nachhaltiger Linkaufbau, kein SEO-Netzwerk
    - Hohe Sichtbarkeitswerte, keine expired Domains
    - Einmalzahlung, keine Vertragsbindung

Für jede Artikelveröffentlichung erstellen wir hochwertigen Content mit mindestens 400 Wörtern und publizieren den Artikel mit einem DoFollow-Bachlink zu deiner Seite auf einem Magazin oder Blog deiner Wahl.

Frag uns unverbindlich nach Beispielen





 

SEO-Checkliste

SEO-Checkliste

 

Anzeigen







SEO-Beratung

Suchmaschinenoptimierung und SEO-Beratung für Karlsruhe, Baden und die Pfalz

 

06340/351-943

 

info(at)seo-suedwest.de

SEO-Wissenstest

SEO-Wissenstest

SEO selber machen

SEO selber machen

Bekannt aus

Website Boosting


Internet World Business

SEO United


The SEM Post


Webselling

Sprecher auf

Partner

15 Prozent sparen!
Euer Rabatt-Code lautet SEOSUEDWESTSMX

Auszeichnungen

SEO Südwest: Platz 5 bei den SEO-Wahlen 2014 zum besten deutschen SEO-Blog

 

SEO-united.de Tipp 12/15

iBusiness Top-100-Liste SEO-Dienstleister

SEO Südwest English website

Jetzt vernetzen

SEO-Glossar

SEO-Glossar

 

SEO-Kalender 2017

SEO-Kalender 2017

 

Onsite-Optimierung

Onsite-Optimierung

 

SEO- und Suchmaschinenblogs

SEO-Tipps und SEO-Tricks

IMAGE Adressleiste im Browser mit Wunschfarbe einfärben - so funktioniert es
Montag, 09. Oktober 2017
Mit einer einzigen Codezeile kann man die Adresszeile des Browsers in einer beliebigen Farbe... Weiterlesen...
IMAGE Lighthouse: ein Top-Tool für die Performancemessung von Webseiten und PWAs
Montag, 16. Oktober 2017
Lighthouse ist ein Tool, mit dem man die Performance und die Nutzerfreundlichkeit von Progressive... Weiterlesen...
IMAGE Tipp: Reddit für den Aufbau von Backlinks nutzen
Samstag, 17. Januar 2015
Die Social-News-Plattform Reddit erlaubt den Aufbau von guten Backlinks - wenn man sich an... Weiterlesen...

News aus dem Blog

IMAGE Vielen Dank für die Glückwünsche, Google!
Dienstag, 07. November 2017
Google hat mich mit einem persönlichen Geburtstags-Doodle überrascht. Vielen Dank dafür! Weiterlesen...
IMAGE SEO: Können 'Ausverkauft'-Seiten in Online-Shops positive Rankingeffekte haben?
Sonntag, 01. Februar 2015
Wie geht Google eigentlich mit Seiten aus Online-Shops um, die nicht mehr lieferbare Produkte... Weiterlesen...
IMAGE SEOkomm 2017 - Live-Blog direkt von der Veranstaltung
Freitag, 17. November 2017
Jetzt geht es los, die SEOkomm 2017 beginnt. Die wichtigsten News und Erkenntnisse gibt es hier im... Weiterlesen...

 Eine Auswahl zufriedener Kunden

Rebel - Bad Küche Raum
Schöne Haare Karlsruhe
kr3m
feel-perfect.eu - Die Nährstoffexperten border=
Flintec IT GmbH
ESM Academy
Ringladen

Verbinden

Social Networks und RSS-Feed