SEO-News

LadezeitWie sehr sich die Ladezeit auf die Anzahl der von Google pro Tag gecrawlten Seiten auswirken kann, zeigt ein aktuelles Beispiel in beeindruckender Weise.

Webseiten, die schneller laden, werden vom Googlebot bevorzugt. Das bedeutet, dass Googles Crawler diese Webseiten häufiger besucht und mehr Seiten abruft als von anderen, vergleichbaren Seiten. Das liegt vor allem daran, dass Google eine kurze Reaktionszeit als ein Zeichen für einen intakten Server ansieht. Reagiert ein Server hingegen langsam, deutet das auf Probleme hin, und Google reduziert automatisch die Crawl-Rate. Das gilt insbesondere für sehr große Webseiten mit 100.000 Unterseiten und mehr.

Wie stark der Einfluss der Ladezeit auf die Crawl-Rate im Einzelfall tatsächlich sein kann, zeigt ein aktuelles Beispiel von Rasmus Sørensen. Er konnte die Dauer für das Herunterladen einer Seite in etwa halbieren. Der Wert sank von ca. 1.200 auf etwas über 600 Milisekunden pro Seite. Gleichzeitig stieg die Zahl der vom Googlebot pro Tag gecrawlten Seiten von 60.000 auf etwa 200.000 Seiten an, die täglich abgerufene Datenmenge stiegt von etwa zwei MB auf knapp 20 MB - eine Verzehnfachung.

Google Search Console: Beispiel für die Zahl täglich heruntergeladener Seiten, heruntergeladener Datenmenge und wie diese von der Ladezeit beeinflusst werden

 

Dieses Beispiel zeigt, welche Vorteile sich aus einer performanten Webseite ziehen lassen. Dabei muss aber immer die Größe der Webseite bedacht werden. Kleinere Webseiten mit bis zu wenigen Tausend Unterseiten profitieren hier kaum, für sehr große Webseiten wie Online-Shops mit Hubderttausenden von Artikeln lohnt sich die Investition in entsprechende Optimierungen.

 

Titelbild © jpgon - Fotolia.com

 


Christian Kunz

Von Christian Kunz

SEO-Experte.
Sie benötigen Beratung für Ihre Webseite? Klicken Sie hier


Anzeige

SEO-Vergleich


Verwandte Beiträge

Google: Page Speed spielt immer noch eine Rolle

Der Page Speed bzw. die Ladezeit von Webseiten ist für Google immer noch von Bedeutung. Allerdings ist es wichtig zu wissen, in welchem Zusammenhang Google den Page Speed für die Rankings verwendet.

SEO-Newsletter bestellen

Im monatlichen SEO-Newsletter erhaltet Ihr eine Übersicht der jeweils zehn wichtigsten SEO-Meldungen des Monats. Mit dem SEO-Newsletter bleibt Ihr auf dem Laufenden.
Ich bin mit den Nutzungsbedingungen einverstanden

Anzeige

rnkeffect

Premium-Partner (Anzeige)


Anzeigen

InterNetX

SEO Freelancer

SEO Agentur aus Darmstadt

SEO-Vergleich

Online Solutions Group


Sprecher auf

Onsite-Optimierung

Onsite-Optimierung

 

SEO- und Suchmaschinenblogs

SEO-FAQ

Bild © FM2 - Fotolia.com

Bekannt aus

Website Boosting


Internet World Business

SEO United


The SEM Post


Webselling

SEO selber machen

SEO selber machen

Jetzt vernetzen

SEO-Glossar

SEO-Glossar

 

SEO im Ohr, der Podcast von SEO Südwest: aktuell Folge

SEO-Beratung

Wir bringen gemeinsam Ihre Webseite in Google nach vorne. Profitieren Sie von jahrelanger SEO-Erfahrung.

Social Networks und RSS-Feed

Auszeichnungen

seo19 sieger sichtbarkeit 2020 200x200px