SEO-News

Suche-AnalyseDie von vielen Webmastern beobachtenen Veränderungen der Suchanalysedaten in der Google Search Console basieren auf einer veränderten Erfassung und Berechnung der Daten und nicht auf einem Fehler.

 

Wie gestern berichtet wurde, hatten viele Webmaster in den letzten Tagen ein deutliches Absinken der durchschnittlichen Positionen ihrer Seiten in der Google Search Console beobachtet. Zunächst war man von einem Fehler ausgegangen.

Jetzt gibt es eine offizielle Erklärung von Google. Demnach liegt kein Fehler vor. Vielmehr handelt es sich um eine Änderung beim Loggen, die für eine verbesserte Erfassung der Suchergebnisse auf niedrigeren Positionen sorgt. Dadurch könne es zu einem Anstieg der angezeigten Impressionen, aber auch zu einem Absinken der durchschnittlichen Positionen kommen.

Auf der Data Anomalies Page von Google gibt es den folgenden neuen Eintrag, der auf den 14. Juli datiert ist:

"An  incremental improvement in Google's logging system now provides better accounting for results in lower positions. This change might cause increase in impressions, but also a decrease in average positions. This change only effects Search Console reporting, not your actual performance on Google Search."

Die tatsächlichen Rankiíngs und die Leistung der Webseiten in der Suche sind demnach nicht betroffen; die Änderung bezieht sich nur auf die Erfassung und die Darstellung der Daten.

 

Titelbild © Petr Ciz - Fotolia.com

 


Christian Kunz

Von Christian Kunz

SEO-Experte.
Sie benötigen Beratung für Ihre Webseite? Klicken Sie hier


Anzeige

SEO-Vergleich


Verwandte Beiträge

In der Google Search Console kann man jetzt auf Impressionen und Klicks für Merchant Listings in der Bildersuche filtern.

Google hat offenbar die Probleme mit dem Link Report in der Search Console behoben und zeigt wieder so viele Links an wie zuvor.

Was man unternehmen kann, wenn in der Google Search Console Seiten fälschlicherweise als Duplicate Content ausgewiesen werden, hat jetzt Gary Illyes erklärt.

SEO-Newsletter bestellen

Im monatlichen SEO-Newsletter erhaltet Ihr eine Übersicht der jeweils zehn wichtigsten SEO-Meldungen des Monats. Mit dem SEO-Newsletter bleibt Ihr auf dem Laufenden.
Ich bin mit den Nutzungsbedingungen einverstanden

Anzeige

rnkeffect

Premium-Partner (Anzeige)


Anzeigen sedo

SEO Agentur aus Darmstadt

Better sell online

Online Solutions Group

Onsite-Optimierung

Onsite-Optimierung

 

Sprecher auf

SEO- und Suchmaschinenblogs

SEO-FAQ

Bild © FM2 - Fotolia.com

SEO selber machen

SEO selber machen

Bekannt aus

Website Boosting


Internet World Business

SEO United


The SEM Post


Webselling

Jetzt vernetzen

SEO-Glossar

SEO-Glossar

 

SEO im Ohr, der Podcast von SEO Südwest: aktuell Folge

SEO-Beratung

Wir bringen gemeinsam Ihre Webseite in Google nach vorne. Profitieren Sie von jahrelanger SEO-Erfahrung.

Social Networks und RSS-Feed

Auszeichnungen

seo19 sieger sichtbarkeit 2020 200x200px