SEO-News

GoogleGoogle zeigt in seiner Autocomplete-Funktion wieder zehn statt wie zeitweise nur vier Vorschläge an. Eine gute Nachricht gerade auch für SEOs.

Mit dem Abschalten von Google Instant im Juli war die Zahl der Autocomplete-Vorschläge von vormals zehn auf nur noch vier gesunken. Das bedeutete für die Nutzer eine deutliche Einschränkung.

Inzwischen hat Google die Zahl der Vorschläge wieder auf zehn erhöht. Das zeigt das folgende, aktuell abgerufene Beispiel aus google.de:

 

Google: wieder zehn Autocomplete-Vorschläge

 

Für die Nutzer und vor allem für SEOs, die Autocomplete für die Keywordrecherche verwenden, ist das eine gute Nachricht, weil die zusätzlich angezeigten Vorschläge die Arbeit deutlich erleichtern und eine breitere Palette von Möglichkeiten aufzeigen.

Danke an Dan Shure und Barry Schwartz für die Berichterstattung.

 

Titelbild: Google

 


Christian Kunz

Von Christian Kunz

SEO-Experte.
Sie benötigen Beratung für Ihre Webseite? Klicken Sie hier


Anzeige

SEO-Vergleich


Verwandte Beiträge

SEO-Newsletter bestellen

Im monatlichen SEO-Newsletter erhaltet Ihr eine Übersicht der jeweils zehn wichtigsten SEO-Meldungen des Monats. Mit dem SEO-Newsletter bleibt Ihr auf dem Laufenden.
Ich bin mit den Nutzungsbedingungen einverstanden

Anzeige

rnkeffect

Premium-Partner (Anzeige)


Anzeigen

sedo

SEO Agentur aus Darmstadt

SEO-Vergleich

Online Solutions Group




Sprecher auf

Onsite-Optimierung

Onsite-Optimierung

 

SEO- und Suchmaschinenblogs

SEO-FAQ

Bild © FM2 - Fotolia.com

Bekannt aus

Website Boosting


Internet World Business

SEO United


The SEM Post


Webselling

SEO selber machen

SEO selber machen

Jetzt vernetzen

SEO-Glossar

SEO-Glossar

 

SEO im Ohr, der Podcast von SEO Südwest: aktuell Folge

SEO-Beratung

Wir bringen gemeinsam Ihre Webseite in Google nach vorne. Profitieren Sie von jahrelanger SEO-Erfahrung.

Social Networks und RSS-Feed

Auszeichnungen

seo19 sieger sichtbarkeit 2020 200x200px