SEO-News

JobsucheIn der Google-Jobsuche können jetzt Informationen zur Höhe des Gehalts für die Stellenangebote hinzugefügt werden. Sollte ein Arbeitgeber keine solchen Informationen bereitstellen, kann man diese durch geschätzte Zahlen aus verschiedenen Quellen ersetzen.

Die Google Jobsuche ist inzwischen seit knapp einem halben Jahr verfügbar. Zuletzt hatte Google die Suche im Juli mit zusätzlichen Filtermöglichkeiten für die Datenauswertung in der Search Console erweitert.

Jetzt gibt es neue Zusatzfunktionen. Hinzugekommen ist die Möglichkeit, Angaben zum Gehalt für die Stellenangebote anzuzeigen. Dabei können entweder Gehaltsangaben der Arbeitgeber oder geschätzte Gehaltsangaben angezeigt werden, die von verschiedenen Quellen stammen können. Zu diesem Zweck können strukturierte Daten für JobPostings genutzt werden, genauer gesagt das Property "baseSalary".

Interessant ist auch der dargestellte Vergleich des angegebenen Gehalts mit einer Bandbreite für vergleichbare Jobs. Damit können Interessenten leicht erkennen, wie attraktiv ein Stellenangebot ist.

 

Google Jobsuche: jetzt mit Informationen zum Gehalt

 

Im Fall, dass von einem Arbeitgeber keine Gehaltsinformationen bereitgestellt werden, kann die geschätzte Höhe des Gehalts für eine Stelle auf Basis vergleichbarer Positionen aus verschiedenen Quellen angegeben werden. Dabei werden zum Beispiel Daten aus LinkedIn, PayScale und GlassDoor genutzt. Zur Angabe des Gehalts müssen strukturierte Daten aus dem Bereich "Occupation" verwendet werden.

Weiterhin ist es jetzt möglich, den genauen Ort der Jobs auf Ebene der Straße anzugeben. Google wird außerdem in Kürze das Tool zum Testen strukturierter Daten und die Google Search Console so erweitern, dass die korrekte Implementierung der strukturierten Daten für Jobs möglich sein wird.

 

Titelbild © Zerbor - Fotolia.com

 


Christian Kunz

Von Christian Kunz+Mehr Infos hier.





Anzeige von Clixado

Artikelveröffentlichungen auf starken Magazinen und Blogs

Wir kooperieren mit unzähligen Verlagen und Bloggern und können daher auf über 4000 Blogs zu fast allen Themengebieten Artikelplätze anbieten:

    - Nachhaltiger Linkaufbau, kein SEO-Netzwerk
    - Hohe Sichtbarkeitswerte, keine expired Domains
    - Einmalzahlung, keine Vertragsbindung

Für jede Artikelveröffentlichung erstellen wir hochwertigen Content mit mindestens 400 Wörtern und publizieren den Artikel mit einem DoFollow-Bachlink zu deiner Seite auf einem Magazin oder Blog deiner Wahl.

Frag uns unverbindlich nach Beispielen





SEO-Newsletter bestellen

Mit dem SEO-Newsletter erhältst Du einmal pro Monat eine Übersicht der wichtigsten SEO-Meldungen auf SEO Südwest sowie Ankündigungen wichtiger SEO-Veranstaltungen. Zum Abonnieren des SEO-Newsletters ist die Einwillingung in die Nutzungsbedingungen erforderlich. Zum Bestellen genügt die Angabe der E-Mail-Adresse. Per Klick auf den entsprechenden Button unten kann das Abonnement jederzeit gekündigt werden.
Nutzungsbedingungen

SEO-Checkliste

SEO-Checkliste

 

Anzeigen












SEO-Beratung

Suchmaschinenoptimierung und SEO-Beratung für Karlsruhe, Baden und die Pfalz

 

06340/351-943

 

info(at)seo-suedwest.de

SEO selber machen

SEO selber machen

Bekannt aus

Website Boosting


Internet World Business

SEO United


The SEM Post


Webselling

Sprecher auf

Auszeichnungen

iBusiness Top-100-Liste SEO-Dienstleister

SEO Südwest: Platz 5 bei den SEO-Wahlen 2014 zum besten deutschen SEO-Blog

 

SEO-united.de Tipp 12/15

SEO Südwest English website

Jetzt vernetzen

SEO-Glossar

SEO-Glossar

 

SEO-Kalender 2018

SEO-Kalender 2018

 

Onsite-Optimierung

Onsite-Optimierung

 

SEO- und Suchmaschinenblogs

SEO-Tipps und SEO-Tricks

IMAGE 'Noindex' oder robots.txt - wann ist welches Instrument das richtige?
Freitag, 09. Februar 2018
Um zu steuern, welche Seiten von Google und anderen Suchmaschinen gecrawlt und indexiert werden... Weiterlesen...
IMAGE Lighthouse: ein Top-Tool für die Performancemessung von Webseiten und PWAs
Montag, 16. Oktober 2017
Lighthouse ist ein Tool, mit dem man die Performance und die Nutzerfreundlichkeit von Progressive... Weiterlesen...
IMAGE Tipp: Reddit für den Aufbau von Backlinks nutzen
Samstag, 17. Januar 2015
Die Social-News-Plattform Reddit erlaubt den Aufbau von guten Backlinks - wenn man sich an... Weiterlesen...

News aus dem Blog

IMAGE Vielen Dank für die Glückwünsche, Google!
Dienstag, 07. November 2017
Google hat mich mit einem persönlichen Geburtstags-Doodle überrascht. Vielen Dank dafür! Weiterlesen...
IMAGE SEO: Können 'Ausverkauft'-Seiten in Online-Shops positive Rankingeffekte haben?
Sonntag, 01. Februar 2015
Wie geht Google eigentlich mit Seiten aus Online-Shops um, die nicht mehr lieferbare Produkte... Weiterlesen...
IMAGE Bloggen in der Sauregurkenzeit: Auffallen leicht gemacht
Dienstag, 02. Januar 2018
Beim Bloggen kommt es auf das richtige Timing an. Wer den richtigen Zeitpunkt für die... Weiterlesen...

 Eine Auswahl zufriedener Kunden

Rebel - Bad Küche Raum
Schöne Haare Karlsruhe
kr3m
feel-perfect.eu - Die Nährstoffexperten border=
Flintec IT GmbH
ESM Academy
Ringladen

Verbinden und Informationen zu SEO Südwest

Impressum und Datenschutz

Social Networks und RSS-Feed