SEO-News

Google-SchreibtischSogenannte Boilerplate-Texte, die auf vielen Seiten erscheinen, sind laut Google kein Problem - auch dann nicht, wenn die Texte im Hauptbereich der Seite stehen.

Es gibt viele Gründe, warum bestimmte Texte oder Textblöcke in identischer Form auf mehreren Unterseiten einer Webseite erscheinen können. Dazu zählen zum Beispiel rechtliche Hinweise oder auch Informationen zum Autor verschiedener Beiträge. Man spricht in diesem Zusammenhang auch von sogenannten Boilerplate-Texten.

Grundsätzlich stellt sich die Frage, ob sich durch die Verwendung von Boilerplate-Texten nicht das Problem von Duplicate Content ergibt - besonders dann, wenn die Texte nicht vom Rest des Contents abgegrenzt sind, sondern sich im Hauptbereich der Seiten befinden.

Eine entsprechende Frage hatte bereits im August des vergangenen Jahres ein Nutzer per Twitter an Johannes Müller gestellt. Er wollte wissen, ob solche Boilerplate-Inhalte "toxisch" für eine Webseite wirkten. Schon damals antwortete Müller, dies sei kein Problem.

Vor einer Woche dann stellte ein Nutzer eine darauf basierende Frage: Er beschrieb, dass er im unteren Bereich seiner Seite jeweils einen Text mit um die 200 Wörtern hinzufügen wolle, in dem er seine Dienstleistung beschreibt. Eine anderer Nutzer schrieb, dass auf seinen Seiten sogar ein Boilerplate-Text oberhalb der Inhalte eingefügt werde.

Auch diesen beiden Nutzern versicherte Müller, dass dies unproblematisch sei:

 

Google: Boilerplate-Texte in der Regel kein Problem 

 

Google scheint also sehr gut zwischen den Hauptinhalten und Boilerplate-Texten auf Webseiten unterscheiden zu können. Das Einbinden solcher Texte wäre damit recht unkritisch im Hinblick auf die Rankings in den Suchergebnissen und hinsichtlich der Gefahr von Duplicate Content.

 

Titelbild: Google

 


Christian Kunz

Von Christian Kunz

SEO-Experte.
Sie benötigen Beratung für Ihre Webseite? Klicken Sie hier


Anzeige

SEO-Vergleich


Verwandte Beiträge

SEO-Newsletter bestellen

Im monatlichen SEO-Newsletter erhaltet Ihr eine Übersicht der jeweils zehn wichtigsten SEO-Meldungen des Monats. Mit dem SEO-Newsletter bleibt Ihr auf dem Laufenden.
Ich bin mit den Nutzungsbedingungen einverstanden

Anzeige

rnkeffect

Premium-Partner (Anzeige)


Anzeigen

InterNetX

SEO Freelancer

SEO Agentur aus Darmstadt

SEO-Vergleich

Online Solutions Group


Sprecher auf

Onsite-Optimierung

Onsite-Optimierung

 

SEO- und Suchmaschinenblogs

SEO-FAQ

Bild © FM2 - Fotolia.com

Bekannt aus

Website Boosting


Internet World Business

SEO United


The SEM Post


Webselling

SEO selber machen

SEO selber machen

Jetzt vernetzen

SEO-Glossar

SEO-Glossar

 

SEO im Ohr, der Podcast von SEO Südwest: aktuell Folge

SEO-Beratung

Wir bringen gemeinsam Ihre Webseite in Google nach vorne. Profitieren Sie von jahrelanger SEO-Erfahrung.

Social Networks und RSS-Feed

Auszeichnungen

seo19 sieger sichtbarkeit 2020 200x200px