SEO-News

GoogleplexDas Verwenden von Lazy Loading für Bilder auf Webseiten kann dazu führen, dass Google bestimmte Bilder nicht indexiert. Dieses Problem besteht weiterhin - Google will dazu demnächst konkrete Empfehlungen veröffentlichen.

 

Lazy Loading bedeutet, dass bestimmte Elemente auf einer Webseite wie zum Beispiel Bilder erst dann geladen werden, wenn sie benötigt werden. Das kann zum Beispiel auf einer Webseite genutzt werden, wenn weiter unten angebrachte Bilder erst dann geladen werden, wenn der Nutzer dorthin scrollt. Auf diese Weise lässt sich die Menge der übertragenen Daten beim initialen Laden der Seite reduzieren.

Im vergangenen November hatte John Müller von Google erklärt, Google scrolle zwar beim Crawlen einer Seite auch nach unten, es könne aber nicht gewährleistet werden, dass dabei auch alle Elemente erfasst werden.

Auf eine aktuelle Anfrage einer Nutzerin per Twitter, ob dieses Problem nach wie vor bestehe, antwortete Müller jetzt, es gebe verschiedene Arten, wie Lazy Loading implementiert werden könne. Es sei lohnenswert, sich über das Markup Gedanken zu machen, damit die Indexierung durch die Bildersuche funktioniere. Laut Müller soll es dazu in Zukunft konkrete Empfehlungen von Google geben:

 

Google will Empfehlung zum Einbinden von Bildern per Lazy Loading geben

 

Eine Möglichkeit, um die Chancen zur Indexierung möglichst vieler Bilder zu erhöhen, besteht im Einsatz von Image-Sitemaps. Diese zeigen Google - ähnlich wie normale XML-Sitemaps auch - welche Bilder bzw. Bild-URLs auf einer Webseite besonders wichtig sind und daher indexiert werden sollten.

 

Titelbild: Google

 


Christian Kunz

Von Christian Kunz

SEO-Experte.
Sie benötigen Beratung für Ihre Webseite? Klicken Sie hier


Anzeige

SEO-Vergleich


Verwandte Beiträge

SEO-Newsletter bestellen

Im monatlichen SEO-Newsletter erhaltet Ihr eine Übersicht der jeweils zehn wichtigsten SEO-Meldungen des Monats. Mit dem SEO-Newsletter bleibt Ihr auf dem Laufenden.
Ich bin mit den Nutzungsbedingungen einverstanden

Anzeige

rnkeffect

Premium-Partner (Anzeige)


Anzeigen

sedo

SEO Agentur aus Darmstadt

SEO-Vergleich

Online Solutions Group




Sprecher auf

Onsite-Optimierung

Onsite-Optimierung

 

SEO- und Suchmaschinenblogs

SEO-FAQ

Bild © FM2 - Fotolia.com

Bekannt aus

Website Boosting


Internet World Business

SEO United


The SEM Post


Webselling

SEO selber machen

SEO selber machen

Jetzt vernetzen

SEO-Glossar

SEO-Glossar

 

SEO-Beratung

Wir bringen gemeinsam Ihre Webseite in Google nach vorne. Profitieren Sie von jahrelanger SEO-Erfahrung.

Social Networks und RSS-Feed

Auszeichnungen

seo19 sieger sichtbarkeit 2020 200x200px