SEO-News

Google-EingangGoogle führt für Klicks aus der Bildersuche eine neue Referrer-URL ein. Damit ist die Zuordnung von Bildersuche-Traffic leichter möglich.

In einem Blogpost hat Google die neue Referrer-URL für die Bildersuche vorgestellt. Diese lautet https://images.google.com. Die Referrer-URL gibt die letzte Seite an, auf welcher sich ein Nutzer befunden hat, bevor er auf einen Link geklickt hat, der ihn zur Ziel-Webseite geführt hat. Die Referrer-URL wird als Teil des HTTP-Headers übergeben.

Mit dieser Änderung ist Traffic aus der Bildersuche zukünftig leicht zu erkennen. In Google Analytics wird der Traffic aus der Bildersuche automatisch zugeordnet. In der Google Search Console ändert sich nichts. Hier werden wie bisher auch die Impressionen und Klicks aus der Bildersuche per Filter darstellbar sein.

Die Referrer-URL für die Bildersuche enthält jewelis die länderspezifische Top Level Domain (ccTLD), die für die Suche in Google Images verwendet wurde. Normalerweise wird dies google.com sein, weil Google diese TLD im letzten Jahr als Standard für Nutzer weltweit eingeführt hat. Ausnahmen sind aber möglich

Nutzer und Anbieter von Tracking-Codes müssen sich auf die Änderung der Referral-URL für die Bildersuche einstellen und ihre Tools ggf. entsprechend anpassen.

 


Christian Kunz

Von Christian Kunz

SEO-Experte.
Sie benötigen Beratung für Ihre Webseite? Klicken Sie hier


Anzeige

SEO-Vergleich


Verwandte Beiträge

SEO-Newsletter bestellen

Im monatlichen SEO-Newsletter erhaltet Ihr eine Übersicht der jeweils zehn wichtigsten SEO-Meldungen des Monats. Mit dem SEO-Newsletter bleibt Ihr auf dem Laufenden.
Ich bin mit den Nutzungsbedingungen einverstanden

 

Anzeige

rnkeffect

Premium-Partner (Anzeige)


Anzeigen

sedo

SEO Agentur aus Darmstadt

SEO-Vergleich

Online Solutions Group




Sprecher auf

Onsite-Optimierung

Onsite-Optimierung

 

SEO- und Suchmaschinenblogs

SEO-FAQ

Bild © FM2 - Fotolia.com

Bekannt aus

Website Boosting


Internet World Business

SEO United


The SEM Post


Webselling

SEO selber machen

SEO selber machen

Jetzt vernetzen

SEO-Glossar

SEO-Glossar

 

SEO im Ohr, der Podcast von SEO Südwest: aktuell Folge

SEO-Beratung

Wir bringen gemeinsam Ihre Webseite in Google nach vorne. Profitieren Sie von jahrelanger SEO-Erfahrung.

Social Networks und RSS-Feed

Auszeichnungen

seo19 sieger sichtbarkeit 2020 200x200px