SEO-News

URLDas Tool zur Verwaltung von URL-Parametern in der Google Search Console unterstützt keine regulären Ausdrücke, mit denen man bestimmte Muster abdecken könnte.

Der große Vorteil von regulären Ausdrücken besteht darin, dass man mit Ihnen Muster und komplette Bereiche von Variablen beschreiben kann, ohne die einzelnen Ausprägungen der Variablen einzeln nennen zu müssen. So beschreibt zum Beispiel der reguläre Ausdruck [A-Za-z0-9] einen beliebigen lateinischen Buchstaben oder eine beliebige Ziffer.

Gerade dann, wenn besonders viele Varianten einer Variable oder eines Parameters abgedeckt werden sollen, sind reguläre Ausdrücke oftmals das Mittel der Wahl.

Auch bei der Handhabung von URL-Parametern einer Webseite können reguläre Ausdrücke hilfreich sein. Auf vielen E-Commerce-Seiten kommt eine Vielzahl solcher Parameter zum Einsatz, um beispielsweise Produktvarianten oder Kundenwünsche per URL abzubilden.

Google bietet in der Search Console ein Tool, mit dessen Hilfe man Google anweisen kann, wie mit solchen URL-Parametern in der Suche verfahren werden soll. Das kann zum Beispiel hilfreich sein, wenn es darum geht, Duplicate Content zu vermeiden.

Dieses Tool kann jedoch leider nicht mit regulären Ausdrücken umgehen. Das teilte Johannes Müller in einer Antwort auf Twitter mit:

 

Google: keine regulären Ausdrücke im Tool für URL-Parameter unterstützt 

In vielen Fällen ist die manuelle Vorgabe zum Umgang mit URL-Parametern an Google gar nicht notwendig, denn Google ist recht gut darin zu erkennen, welche Auswirkungen bestimmte Parameter haben. Wer sich also nicht sicher ist, sollte Google die Entscheidung überlassen. Wer das Tool dennoch nutzen möchte oder nutzen muss, kann dabei leider nicht auf reguläre Ausdrücke zurückgreifen.

 

Titelbild: Copyright Photoco - Fotolia.com

 


Christian Kunz

Von Christian Kunz

SEO-Experte.
Sie benötigen Beratung für Ihre Webseite? Klicken Sie hier


Anzeige

SEO-Vergleich


Verwandte Beiträge

SEO-Newsletter bestellen

Im monatlichen SEO-Newsletter erhaltet Ihr eine Übersicht der jeweils zehn wichtigsten SEO-Meldungen des Monats. Mit dem SEO-Newsletter bleibt Ihr auf dem Laufenden.
Ich bin mit den Nutzungsbedingungen einverstanden

Anzeige

rnkeffect

Premium-Partner (Anzeige)


Anzeigen

InterNetX

SEO Freelancer

SEO Agentur aus Darmstadt

SEO-Vergleich

Online Solutions Group


Sprecher auf

Onsite-Optimierung

Onsite-Optimierung

 

SEO- und Suchmaschinenblogs

SEO-FAQ

Bild © FM2 - Fotolia.com

Bekannt aus

Website Boosting


Internet World Business

SEO United


The SEM Post


Webselling

SEO selber machen

SEO selber machen

Jetzt vernetzen

SEO-Glossar

SEO-Glossar

 

SEO im Ohr, der Podcast von SEO Südwest: aktuell Folge

SEO-Beratung

Wir bringen gemeinsam Ihre Webseite in Google nach vorne. Profitieren Sie von jahrelanger SEO-Erfahrung.

Social Networks und RSS-Feed

Auszeichnungen

seo19 sieger sichtbarkeit 2020 200x200px