SEO-News

CodeDas Einfügen strukturierter Daten per JavaScript kann dazu führen, dass Google die Daten erst später erkennt und verarbeitet.

Strukturierte Daten zum Auszeichnen von Inhalten einer Webseite für die Suchmaschinen sollten am besten direkt in den HTML-Code eingebunden und nicht per JavaScript nachträglich hinzugefügt werden. Darauf wies Johannes Müller im Webmaster-Hangout vom 21. Dezember hin.

Ein Nutzer hatte gefragt, ob es in Ordnung sei, strukturierte Daten per Google Tag Manager einzufügen. Müller sagte, dies sei zwar möglich, weil dabei aber JavaScript verwendet werde, könne es länger dauern, bis Google die strukturierten Daten rendere. Zudem erhöhe diese Methode unnötigerweise die Komplexität, so dass Fehler nicht oder nur schwer erkennbar seien. Daher sei es besser, die strukturierten Daten direkt in den Code der Webseite zu integrieren.

Zwischen dem Crawlen und Rendern von JavaScript-Inhalten können mehrere Tage vergehen. Aus diesem Grund empfiehlt Google schon länger, häufig aktualisierte Inhalte nicht per JavaScript einzubinden. Das betrifft zum Beispiel News-Seiten. Besser sei in diesem Fall der Einsatz von Dynamic Rendering: Hierbei wird für die Crawler der Suchmaschinen fertig gerendertes HTML ausgespielt, und nur die normalen Seitenbesucher bzw. deren Browser erhalten das JavaScript, um die Seite selbst zu rendern.

 

Titelbild: Copyright maciek905 - Fotolia.com

 


Christian Kunz

Von Christian Kunz

SEO-Experte.
Sie benötigen Beratung für Ihre Webseite? Klicken Sie hier


Anzeige

SEO-Vergleich


Verwandte Beiträge

SEO-Newsletter bestellen

Im monatlichen SEO-Newsletter erhaltet Ihr eine Übersicht der jeweils zehn wichtigsten SEO-Meldungen des Monats. Mit dem SEO-Newsletter bleibt Ihr auf dem Laufenden.
Ich bin mit den Nutzungsbedingungen einverstanden

Anzeige

rnkeffect

Premium-Partner (Anzeige)


Anzeigen

sedo

SEO Agentur aus Darmstadt

SEO-Vergleich

Online Solutions Group




Sprecher auf

Onsite-Optimierung

Onsite-Optimierung

 

SEO- und Suchmaschinenblogs

SEO-FAQ

Bild © FM2 - Fotolia.com

Bekannt aus

Website Boosting


Internet World Business

SEO United


The SEM Post


Webselling

SEO selber machen

SEO selber machen

Jetzt vernetzen

SEO-Glossar

SEO-Glossar

 

SEO im Ohr, der Podcast von SEO Südwest: aktuell Folge

SEO-Beratung

Wir bringen gemeinsam Ihre Webseite in Google nach vorne. Profitieren Sie von jahrelanger SEO-Erfahrung.

Social Networks und RSS-Feed

Auszeichnungen

seo19 sieger sichtbarkeit 2020 200x200px