SEO-News

GoogleGoogle führt mit den Discovery Ads ein Anzeigenformat ein, mit dem sich die große Reichweite von YouTube, Google Discover und Gmail nutzen lässt. Dazu kommen weitere neue Anzeigentypen, durch die bezahlte Suche-Anzeigen durcheinandergewirbelt werden könnten.

Google Discover hat sich inzwischen zum Traffic-Bringer für viele Websites entwickelt. Der Feed wird zum Beispiel auf der mobilen Website google.com und in den Google-Apps ausgespielt. Dort finden sich News, Videos und auch ältere Beiträge, die auf den individuellen Interessen der Nutzer basieren.

Passend dazu hat Google jetzt die Discovery Ads eingeführt, die sowohl im Discover-Feed, im YouTube Home-Feed sowie im Discover-Tab von Gmail erscheinen können. Dabei werden die Discovery Ads je nach Erscheinungsort unterschiedlich angezeigt. So sehen die Discovery Ads in Gmail zum Beispiel aus wie normale Gmail-Ads. Auf YouTube und in Discover erscheinen sie dagegen wie In-Feed-Ads mit großen Bildern.

 

Google Discovery Ads

 

Das Targeting der Discovery Ads basiert auf den Interessen und Neigungen der Google-Nutzer. Dazu werden Signale wie das Sucheverhalten, angesehene Videos auf YouTube oder Besuche auf Websites aus dem Google Display Network genutzt. Auch heruntergeladene Apps aus dem Play Store können berücksichtigt werden.

Das Aufsetzen von Discovery Ads ist recht einfach. Man benötigt eine URL für die zu verlinkende Landing Page, mindestens ein großes Bild im Landscape-Format sowie ein Logo. Nicht zulässig sind verschwommene oder abgeschnittene Bilder oder CTAs in den Bildern. Jeweils bis zu fünf Überschriften und Beschreibungen können festgelegt werden. Bezahlt wird auf Pay-Per-Click-Basis.

Google will die Discovery Ads im Lauf des Jahres bereitstellen.

 

Gallery Ads: Frischer Wind für Suche-Anzeigen

Neu sind auch die Gallery Ads, ein neues Format von Suche-Anzeigen, die als Bildergallerie erscheinen und die oberhalb der organischen Suchergebnisse angezeigt werden. Gallery Ads können zusätzlich zu normalen Suche-Anzeigen in eine Anzeigengruppe aufgenommen werden. Laut Google erzielen solche Anzeigengruppen bis zu 25 Prozent mehr Interaktionen.

Gallery Ads werden entweder über Pay-Per-Click abgerechnet, oder wenn ein Nutzer mindestens drei Bilder per Swipe angesehen hat. Dabei ist anzumerken, dass für eine Gallery Ad zwischen vier und acht Bilder hochgeladen werden können.

Werbetreibende haben mit den Gallery Ads bessere Möglichkeiten, sich in den Suchergebnissen zu präsentieren. Andy Miller, der bei Google die Strategie für Suche-Anzeigen verantwortet, erklärte, die Gallery Ads würden vermutlich nicht für direkte Konversionen sorgen, aber Non-Click-Konversionen fördern und Konversionen im weiteren Verlauf der Customer Journey unterstützen.

Offen ist, ob der Wettbewerb zwischen Gallery Ads und klassischen Sucheanzeigen die Bewertung des Quality Scores durch Google beeinflussen wird. Laut Miller könne das passieren, aber Gallery Ads würden vor allem für breite Suchanfragen erscheinen, die bisher nicht monetisiert worden seien. Durch das Einbinden von Gallery Ads in eine Anzeigengruppe könne man an mehr Auktionen teilnehmen als bei ausschließlicher Verwendung herkömmlicher Sucheanzeigen.

 


Christian Kunz

Von Christian Kunz

SEO-Experte. Sie benötigen Beratung für Ihre Webseite? Klicken Sie hier.



Anzeige von Clixado

Artikelveröffentlichungen auf starken Magazinen und Blogs

Wir kooperieren mit unzähligen Verlagen und Bloggern und können daher auf über 4000 Blogs zu fast allen Themengebieten Artikelplätze anbieten:

    - Nachhaltiger Linkaufbau, kein SEO-Netzwerk
    - Hohe Sichtbarkeitswerte, keine expired Domains
    - Einmalzahlung, keine Vertragsbindung

Für jede Artikelveröffentlichung erstellen wir hochwertigen Content mit mindestens 400 Wörtern und publizieren den Artikel mit einem DoFollow-Bachlink zu deiner Seite auf einem Magazin oder Blog deiner Wahl.

Frag uns unverbindlich nach Beispielen





Verwandte Beiträge

SEO-Newsletter bestellen

Mit dem SEO-Newsletter erhältst Du einmal pro Monat eine Übersicht der wichtigsten SEO-Meldungen auf SEO Südwest sowie Ankündigungen wichtiger SEO-Veranstaltungen. Zum Abonnieren des SEO-Newsletters ist die Einwilligung in die Datenschutzhinweise erforderlich. Zum Bestellen genügt die Angabe der E-Mail-Adresse. Per Klick auf den entsprechenden Button unten kann das Abonnement jederzeit gekündigt werden.
Ich stimme den Nutzungsbedingungen zu

 

SEO-Checkliste

SEO-Checkliste

 

Anzeigen





SEO-Beratung

Suchmaschinenoptimierung und SEO-Beratung für Karlsruhe, Baden und die Pfalz

 

06340/351-943

 

info(at)seo-suedwest.de

Jetzt vernetzen

SEO-Glossar

SEO-Glossar

 

SEO-Kalender 2019

SEO-Kalender 2019

 

Onsite-Optimierung

Onsite-Optimierung

 

SEO- und Suchmaschinenblogs

Bekannt aus

Website Boosting


Internet World Business

SEO United


The SEM Post


Webselling

SEO selber machen

SEO selber machen

Sprecher auf

Auszeichnungen

iBusiness Top-100-Liste SEO-Dienstleister

SEO Südwest: Platz 5 bei den SEO-Wahlen 2014 zum besten deutschen SEO-Blog

 

SEO-united.de Tipp 12/15

SEO-Tipps und SEO-Tricks

IMAGE 'Noindex' oder robots.txt - wann ist welches Instrument das richtige?
Freitag, 09. Februar 2018
Um zu steuern, welche Seiten von Google und anderen Suchmaschinen gecrawlt und indexiert werden... Weiterlesen...
IMAGE Lighthouse: ein Top-Tool für die Performancemessung von Webseiten und PWAs
Montag, 16. Oktober 2017
Lighthouse ist ein Tool, mit dem man die Performance und die Nutzerfreundlichkeit von Progressive... Weiterlesen...
IMAGE Tipp: Reddit für den Aufbau von Backlinks nutzen
Samstag, 17. Januar 2015
Die Social-News-Plattform Reddit erlaubt den Aufbau von guten Backlinks - wenn man sich an... Weiterlesen...

News aus dem Blog

IMAGE SEO: Linkbuilding gehört dazu
Donnerstag, 09. August 2018
Ohne den konstanten und nachhaltigen Aufbau hochwertiger Links bringen die besten Onpage-Maßnahmen... Weiterlesen...
IMAGE Google Webmaster Hangout: A visit at the Google Zurich office
Donnerstag, 05. Juli 2018
I was invited to Google Zurich to take part in a new episode of the Webmaster Office Hangout. I was... Weiterlesen...
IMAGE 10 Impulse für Ihr B2B-Onlinemarketing - Gastbeitrag
Montag, 18. März 2019
B2B-Onlinemarketing unterscheidet sich wesentlich von den gängigen Vorgehen und Methodiken im... Weiterlesen...

 Eine Auswahl zufriedener Kunden

Rebel - Bad Küche Raum
Schöne Haare Karlsruhe
kr3m
feel-perfect.eu - Die Nährstoffexperten border=
Flintec IT GmbH
ESM Academy
Ringladen

Verbinden und Informationen zu SEO Südwest

Impressum und Datenschutz

Social Networks und RSS-Feed